Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • 5 Herr der Ringe Film Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

5 Herr der Ringe Film Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Elijah Woods - Der Herr der Ringe: Die Gemeinschaft des Rings

In Bezug auf epische Trilogien, Der Herr der RingeSerie gehört zu den besten und hellsten. Peter Jacksons, wunderbar extravagante Adaption von J.R.R. Tolkiens geliebte Literatur ist eine der beeindruckendsten Leistungen in der Filmgeschichte. Es hat verschwenderisch ein Gefühl von Größe, epischem Umfang und überlappendem emotionalem Pathos geschaffen, das in den Filmen zuvor selten - oder zumindest so erfolgreich wie hier - gesehen wurde und möglicherweise nie wieder gesehen wird, zumindest nicht auf genau dieselbe Weise .

Infolgedessen haben sich Filmliebhaber über diese Filme gekämmtin der Hoffnung, Informationen zu erhalten, die von der Reise der Filme auf die Leinwand zu finden sind. MögenEs ist schwer vorstellbar, dass irgendetwas aus ihrer Aufmerksamkeit gerät. Es gibt jedoch einige Fakten zum Film Der Herr der RingeTrilogie, die schockierend genug ihren Blick verfehlt haben könnte. Wir sind hier, um einige Details und Informationen über die Entstehung dieser wunderbaren Filme aufzulisten, die möglicherweise nicht jedem bekannt sind, selbst einigen eingefleischten Herr der RingeFans.

Cate Blanchett - Der Herr der Ringe: Die Gemeinschaft des Rings

Die Filmemacher verwendeten eine spezielle Beleuchtungsanlage für Galadriel, damit ihre Augen das Sternenlicht reflektieren

Wenn Sie ein gutes Beispiel dafür wollen, wie die kleinen Details in Der Herr der RingeTrilogie macht es so beeindruckend, schauen Sie nicht weiter als in die Augen von Galadriel, gespielt von Cate Blanchett. Wie von Reddit User Epicazeroth, um zu zeigen, wie gründlich die Filmemacher sich bemüht haben, ihre Geschichte in nur wenigen Details zum Leben zu erwecken, können Sie sehen, dass Galadriel die letzte Elfe in Mittelerde ist, die das Licht der Bäume von Valinor durch die Reflexion von gesehen hat wundersames Licht, das in ihren Augen gefunden wird. Die meisten Filmemacher würden sich nicht die Mühe machen, ein spezielles Beleuchtungsgerät zu bauen, um diesen kleinen visuellen Trick zu erreichen, aber es gibt nicht viele Filmemacher wie Peter Jackson.

Um diesen Effekt auf dem Bildschirm zum Leben zu erwecken, verwendeten die Filmemacher, wenn auch nur für einen Moment, ein spezielles Blitzgerät, das den optischen Effekt erzeugen würde. Zweifellos hat es viel Zeit und harte Arbeit gekostet, aber es sind kleine Details wie dieses, die den Film für Zuschauer auf der ganzen Welt so atemberaubend und erzählerisch wirkungsvoll machen. Peter Jackson unternahm viele Anstrengungen, um J.R.R. Tolkiens Bücher werden auf der Leinwand zum Leben erweckt, und dies ist eines der Details, die Sie vielleicht zuerst nicht bemerken, aber es ist wichtig, dass wir die expansive Überlieferung lernen oder schätzen, die in diesen Filmen in den Mittelpunkt gerückt wird.


Ian McKellen - Der Herr der Ringe: Die Gemeinschaft des Rings

Gandalf, der sich in Bilbos Haus den Kopf zerschmetterte, war ein Unfall

In Filmen werden viele glückliche Fehler gemacht. Da Regisseure niemals jedes Element eines Films vollständig kontrollieren können, gibt es immer Fehler und Fehler, die das Endprodukt dramatisch beeinflussen oder beeinflussen. Und manchmal sind sie zum Besseren. Zum Beispiel am Anfang von Der Herr der Ringe: Die Gemeinschaft des RingsAls Gandalf (Ian McKellen) seinen Kopf auf den Holzbalken in Bilbos Haus schlug, war das nicht beabsichtigt. Wie sich herausstellte, war das tatsächlich Ian McKellen, der wegen seiner geringen Größe seinen Kopf auf das Dach schlug. Peter Jackson hat gerade beschlossen, drin zu bleiben.

Im Schema der Dinge ist es absolut sinnvoll, diesen Flub im Film zu behalten. Die Szene hat ein unbeschwertes Gefühl, ein Gefühl von Laune und Leichtigkeit, das charmant und gutherzig sein soll, damit die dramatischen Einsätze der Geschichte unseren Hauptfiguren und von ihnen vorgestellt werden. Dieser dumme kleine Fehler am Set machte die Szene letztendlich besser und half mühelos dabei, Gandalfs enorme Größe im Vergleich zu den Hobbits zu bestimmen und wie er sich nicht an ihre beengten Wohnräume anpassen kann. Das Ergebnis war letztendlich ein Schuss Filmemachen, auch wenn es völlig zufällig war, wie es entstanden ist.




Sean Bean - Der Herr der Ringe: Die Gefährten des Rings

Sean Bean wanderte jeden Tag ins Kostüm

Schauspieler widmen sich oft ihrem Handwerk. Sie müssen sich in ihre Charaktere verwandeln, in ihren Schuhen leben und eins werden mit ihren Notlagen, Ausdauer und Kämpfen. Wie sich herausstellte, fand sich Sean Bean oft jeden Tag wieder, als er zwei Stunden durch das verschneite Gelände wanderte, um die Szene komplett in Kostümen zu drehen. Aber anscheinend war dies nicht nur der Schauspieler, der dem Charakter treu blieb. In Wirklichkeit war es wegen seiner Flugangst.

Um es bis in die Berge zu schaffen, würde die Besetzung mit Hubschraubern zu den Drehorten geflogen. Aber weil er Angst vor dem Fliegen hatte, weigerte sich Sean Bean, von einem geflügelten Schiff zum Set gebracht zu werden, und entschied sich stattdessen dafür, den Berg bis zu dem Ort zu wandern, an dem sie schossen ... nur um eine Szene mit vielen Schritten zu spielen abspielen. Das ist definitiv eine Hingabe an Ihr Handwerk, obwohl es so klingt, als wollte Bean wirklich nirgendwo hinfliegen.


Baumbart - Der Herr der Ringe: Die zwei Türme

John Rhys-Davies schuf die Stimme von Treebeard, indem er mit einem hölzernen Megaphon in der niedrigstmöglichen Tonhöhe sprach

John Rhys-Davies spielte nicht nur das liebenswerte Gimli, sondern war auch die Stimme von Treebeard Der Herr der RingeSerie. Aber während die meisten Sprachaufführungen in einer Aufnahmekabine stattfinden und manchmal Sprachverzerrungen verwenden, um den Charakter zum Leben zu erwecken, war Rhys-Davies 'Methode, den hölzernen Charakter zum Leben zu erwecken, entschieden viel natürlicher. Die Stimme wurde nämlich von dem Schauspieler erzeugt, der in seiner niedrigsten Tonhöhe durch ein hölzernes Megaphon sprach.

Da der Schauspieler eine dröhnende Stimme hat, die in seinen Szenen als Gimli in den Filmen heftig zu hören ist, war diese Spracharbeit entschieden viel gedämpfter und nuancierter und fängt den holzbasierten Charakter ein, den er zusätzlich zu seiner anderen Rolle spielte. Das Ergebnis ermöglichte dem Schauspieler die Illusion, zwei separate Charaktere in dieser expansiven Trilogie zu spielen und gleichzeitig die Stimme dieses Charakters auf angemessenere Weise zu erzeugen.

Der Rat von Elrond - Der Herr der Ringe: Die Gemeinschaft des Rings

Die Blätter, die während der Szene des Rates von Elrond wehten, wurden einzeln bemalt und von Besatzungsmitgliedern auf das Set geblasen

Es erfordert viel harte Arbeit, um Filme natürlich erscheinen zu lassen. Da viele Filme am Set gedreht werden, kann man oft vergessen, dass kleinere elementare Dinge wie Schnee, Sand oder Wind nicht das Werk von Mutter Natur sind, sondern mehrere engagierte Crewmitglieder, die versuchen, die Illusion für das Publikum am Leben zu erhalten. Während die meisten Zuschauer wahrscheinlich nicht viel über die Blätter nachdachten, die während der entscheidenden Szene des Council of Elrond herumwehten, war die Wahrheit, dass mehrere engagierte Mitglieder der Crew und der Kunstabteilung erforderlich waren, um dies zu erreichen saisonale Illusion zum Leben.

Während die Blätter nur im Hintergrund zu sehen sind, brauchten sechs Besatzungsmitglieder über dem Set, um sie in regelmäßigen Abständen auf die Szene zu bringen. Und wenn Sie denken, dass dies Engagement ist, denken Sie an die Kunstabteilung. Sie mussten eine Tonne Blätter sammeln, um sie während der Dreharbeiten zur Verfügung zu haben, und als die Blätter zu verdorren und zu sterben begannen, bemalten sie jedes einzeln, um sicherzustellen, dass sie während der Dreharbeiten braun bleiben konnten. Das ist die Art von Engagement, die für den dauerhaften Erfolg von entscheidend ist Der Herr der RingeSerie, auch wenn Sie zum Beispiel auf die Blätter in dieser Szene geachtet haben.


Die Größe und Größe von Peter Jackson Herr der RingeSerie war kein Zufall. Viele der Darsteller und Crewmitglieder brauchten viel Geduld, harte Arbeit und Ausdauer, um alles richtig zu machen. Und selbst wenn die Dinge sorgfältig geplant wurden, gab es glückliche Unfälle auf dem Weg, die den Film maßgeblich informierten und ihm Spontanität, Leichtigkeit und Aufrichtigkeit verliehen, die für den Erfolg jedes Films entscheidend waren.

Es ist schwer vorstellbar, dass ihr Erfolg jemals genau so wiederhergestellt wird. Der HobbitFilme waren, aber nicht annähernd so geliebt. Und Amazon sicherlichmitin Arbeit. Mehr Macht für jeden, der es versucht, muss man rechnen. Aber diese Filme könnten ehrlich gesagt auf viele verschiedene Arten unantastbar sein, und das alles dank der wichtigsten Details, die in diesen großartigen Filmen zu finden sind.