Close

5 Stephen King Ostereier im Tierheim versteckt

SPOILER-WARNUNG: Der folgende Artikel enthält massive Spoiler für Pet Sematary. Wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben, lesen Sie auf eigenes Risiko weiter.



Stephen King-Adaptionen sind in Hollywood seit Jahrzehnten beliebt, aber es gab einige Male in den letzten 50 Jahren, in denen sein Name so viel Wärme getragen hat wie jetzt. Andres Muschiettishat wirklich geholfen, die Welle im Herbst 2017 anzukurbeln, und in der Zeit seitdem haben wir einige beeindruckende Sachen herausgebracht - einschließlich Filme wieundund Fernsehsendungen wie. Der jüngste Titel, der zum Trend beiträgt, ist der von Kevin Kölsch und Dennis Widmyer- Der neue Film ist mehr als nur eine Adaption eines der bekanntesten Bücher von King. Er ist auch eine Hommage an das unglaubliche Erbe des Autors.

Wie das? Neben spezifischen Rückrufen zu dem Roman, auf dem er basiert, Pet Semataryist auch mit großen und kleinen Ostereiern übersät, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubernVentilator. Als Beweis haben wir unten fünf davon hervorgehoben, und wir beginnen mit einer, die am Anfang des Films vorgestellt wird.

Lewis und Rachel im Auto Pet Sematary

Lewis ist es leid, spät zu arbeiten

Wenn die Creed-Familie nach Ludlow, Maine, zieht, sehen Lewis (Jason Clarke) und Rachel (Amy Seimetz) darin eine Gelegenheit für einen Neuanfang. Immerhin hat der erstere einen großartigen neuen Job an der örtlichen Universität und arbeitet normal auf der Campus-Krankenstation anstatt in einem großen, geschäftigen Krankenhaus. Lewis macht sogar einen konkreten Punkt darüber, wie glücklich er ist, dass er nicht mehr an der „Friedhofsschicht“ arbeitet - und während er im Kontext bedeutet, dass er in den frühen Morgenstunden Arbeit zugewiesen hat, ist es ein bisschen Dialog im Film, der auch passiert ein Rückruf zu einer der frühen Kurzgeschichten von Stephen King sein.

Graveyard Shift wurde 1970 erstmals in der Zeitschrift Cavalier veröffentlicht, bevor es 1978 in der Kurzgeschichtensammlung Night Shift gesammelt wurde. Es handelt sich um eine kurze Horrorgeschichte über eine Gruppe von Arbeitern aus der Mittelklasse, die für Aufräumarbeiten in einer heruntergekommenen Textilfabrik eingestellt wurden. Es ist eine ziemlich schreckliche Arbeit, da es einen starken Befall von Ratten gibt, die den Job plagen, aber die winzigen Nagetiere erweisen sich als die geringste Sorge des Teams. Dies liegt daran, dass es den Kreaturen tatsächlich gelungen ist, sich zu entwickeln, während sie im Gebäude gefangen sind und sich in riesige, monströse, mutierte Kreaturen verwandelt haben. Offensichtlich sehen wir nichts davon in Pet Sematary, aber das Nicken ist klar da.



Ellie

Die tollwütige Bernhardiner-Geschichte

Normalerweise würde man nicht denken, dass eine Geschichte über einen gewalttätigen, tollwütigen Hund ein geeignetes Futter für die Geburtstagsfeier eines Kindes ist, und dennoch ist es diese Art von Geschichte, die Jud Crandall (John Lithgow) außerhalb des Bildschirms mit einem unbekannten Partygast teilt während Ellies großem Tag. Das Gespräch ist im Grunde genommen als Hintergrundgeräusch enthalten und wird nur dann abgefangen, wenn Sie es wirklich hören. Aber diejenigen, die dies tun, werden leicht den Hinweis finden, der weggeworfen wird, da es klar ist, dass der fragliche Eckzahn kein anderer als der berüchtigte Cujo ist und eine Anspielung auf Stephen Kings Hit-Roman von 1981.



In dem Buch ist Cujo ein Bernhardiner, der das unglückliche Schicksal hat, von einer tollwütigen Fledermaus in die Nase gebissen zu werden, während er herumläuft, um Kaninchen zu jagen, was dazu führt, dass er sich mit der Krankheit infiziert und wild wird. Dies stellt sich als äußerst schlecht für jede Person heraus, die ihm begegnet, einschließlich einer Mutter und eines Sohnes, die er an einem bösartig heißen Tag in einem Auto gefangen hält. Die Geschichte wurde zuvor 1983 als Film adaptiert, hat also bereits ein eigenes filmisches Erbe, aber jetzt Pet Semataryhat seinen Teil dazu beigetragen, es zu erweitern.

Zelda kriecht auf dem Boden Pet Sematary

Ein bekanntes Paar in Rachels Elternhaus

Dank ihrer Geschichte mit ihrer Schwester fühlt sich Rachel nicht sehr wohl, wenn sie nach dem Tod ihrer Tochter nach Hause geht, um bei ihren Eltern zu bleiben. Es ist ein Ort echter Albträume für sie, da sie von Erinnerungen an ihre kranken, grausamen Geschwister und die Natur ihres schrecklichen Todes heimgesucht wird. Allein diese Erinnerungen machen den ganzen Ort widerlich unwirtlich, aber definitiv nicht hilfreich ist die Tatsache, dass an der Wand auch ein Gemälde der Grady Sisters von The Shining zu hängen scheint.

Es ist ein Blinzel-und-du-wirst-es-verpassen-Osterei, aber wenn du weißt, dass du danach suchen musst, kannst du leicht die berühmten blauen Kleider in einem Porträt erkennen, an dem Rachel vorbeigeht, während sie nachts durch das Haus ihrer Eltern geht. Sicherlich eingeschlossen, weil ihre schwesterliche Beziehung die von Rachel und Zelda widerspiegelt, sind die Gradys die Töchter des ehemaligen Hausmeisters des Overlook Hotels, Delbert Grady, und wurden von ihrem Vater ermordet, als er in den Wahnsinn getrieben wurde. Dies ist nicht der einzige Hinweis auf The Shining in Pet Sematary(Wir werden in einer Minute dort sein), aber es ist definitiv das beste versteckte.

Straße im Haustier-Sematary

Ein ominöses Zeichen

Es gibt viele klassische Autorenmarken in den Werken von Stephen King, aber eine der offensichtlichsten ist seine häufige Verwendung seines Heimatstaates als Kulisse. King liebt Maine eindeutig und infolgedessen spielt sich eine bedeutende Anzahl seiner Geschichten innerhalb seiner Grenzen ab. Es gibt einige Orte, die er häufiger benutzt als andere, wie Castle Rock, Jerusalems Lot und sogar Ludlow, aber der wohl unheimlichste von allen ist die Gemeinde Derry - die spät einen kurzen Ruf bekommt Pet Semataryüber ein Autobahnstraßenschild.



Diejenigen, die den Namen der Stadt kennen, fühlten sich wahrscheinlich kalt, als das Schild erschien, da Derry am besten als Kulisse von bekannt ist ESund ist im Grunde das Stadtäquivalent eines Spukhauses - eitern mit einem Übel, das unter der Oberfläche lebt. Wahrlich, dies ist ein Osterei, das nicht nur für die Geschichte von Pennywise The Dancing Clown gilt, sondern auch für viele Werke von Stephen King, da die Gemeinde auch in Büchern wie Insomnia von 1994, Dreamcatcher von 2001 und 11 von 2011 erwähnt wurde / 22/63.

Ellie trägt Maske Pet Sematary

Ellie zerschmettert die Badezimmertür

Erinnerst du dich, wie ich sagte, ich würde zu The Shining zurückkehren? Gut, da wären wir. Dieses Bit stammt aus dem dritten Akt von Pet Sematarynachdem Dead Ellie (Jeté Laurence) entschieden hat, dass sie nicht mehr will, dass ihre Mutter lebt. Die bösartige Neunjährige greift Rachel an und es hat sich gezeigt, dass eine Badezimmertür keine große Verteidigung gegen sie darstellt. Es ist ein Moment der Hochspannung, aber es ist auch leicht, die Ähnlichkeit zwischen ihm und der Rolle in The Shining zu erkennen, wenn Wendy Torrance versucht, sich vor ihrem psychotischen Ehemann Jack zu schützen.

Während Stephen King vielleicht kein Fan des Films ist, ist Stanley Kubricks Adaption von Das Leuchtenmachte diesen besonderen Moment aus dem Buch zu einer Ikone, und es war schwer, das Ende von nicht zu sehen Pet Semataryund sofort daran erinnern. Es ist möglich, dass es nicht so viele Möglichkeiten gibt, einen Charakter zu zeigen, der versucht, eine Badezimmertür zu durchbrechen, aber wir setzen darauf, dass die Referenz beabsichtigt ist.

Dies sind nur dienickt, das ich bei unserer ersten Betrachtung von gefangen habe Pet Sematary - und wir sind sicher, dass wir noch mehr verpasst haben. Haben Sie einen von ihnen gefangen und wollten ihn bekannt machen? Schlagen Sie den Kommentarbereich unten mit Ihren Ergebnissen an!