Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • 6 Big Dumbledore Family Wissenswertes nach fantastischen Bestien 2

6 Big Dumbledore Family Wissenswertes nach fantastischen Bestien 2

Warnung: SPOILER für Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwaldsind voraus!



Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwaldfallen gelasseneines Endes, das verständlicherweise einige hat Harry PotterFans neugierig auf die Geschichte der Familie Dumbledore. Wenn man das Ende dieses letzten betrachtet Fantastische BestienEingang und welche anderen Wendungen könnten um die Ecke in lauernDiese Tatsachen sind wichtig zu berücksichtigen, wenn darüber diskutiert wird, ob der offenbarte Ursprung von Credence vorliegt oder nichtoder nur ein ausgeklügelter Trick von Grindelwald, um die Macht des Jungen nach seinem Willen zu biegen. Lassen Sie uns in diesem Sinne die großen Dinge durchgehen, die Sie über die Dumbledore-Familie wissen sollten.

Obscurial Fantastic Beasts und wo man sie findet

Albus Dumbledores Schwester Ariana war möglicherweise eine Obskur

Dumbledores jüngste Schwester Ariana erlebte ein ähnliches Trauma im Leben wie Credence Pottermore machte es ihr schwer, ihre magischen Fähigkeiten zu kontrollieren. Der Begriff 'Obscurial' gab es in der Harry PotterUniversum vor Fantastische BestienDer Titel ist jedoch immer noch ein inoffizieller Teil ihrer Hintergrundgeschichte. Trotzdem scheinen viele Kämpfe von Ariana mit Magie die von Credence zu imitieren, was bedeuten könnte, dass sie eine Verbindung teilen.

Wird zum Beispiel ein Obscurial nur durch ein Trauma hervorgerufen oder sind einige Zaubererfamilien eher dazu geneigt als andere? Glaubwürdigkeit, die einen ähnlichen Zustand wie Ariana hat, könnte seine Verbindung zur Dumbledore-Blutlinie oder sogar eine tiefere Verbindung zu Ariana bestätigen. Vielleicht hat sie vor ihrem frühen Tod ein Kind gezeugt? Es ist möglich, obwohl es die Linie, in der Grindelwald Dumbledore als Credences Bruder bezeichnete, sehr verwirrend machen würde.

Askaban Harry Potter und der Orden des Phönix

Albus Dumbledores Vater starb in Askaban

Wie bereits erwähnt, erlebte Ariana ein Kindheitstrauma, das sie möglicherweise zu einem Obscurial gemacht hat. Dieses Trauma war das Ergebnis des Angriffs einer Bande junger Muggeljungen, die später unter Dumbledores Vater Percival litten. Percival wurde verhaftet, vom Zaubereiministerium wegen seines Angriffs verurteilt und nach Askaban geschickt, wo er bis zu seinem Tod blieb.



Albus Dumbledores Enthüllung in den Harry-Potter-Büchern, dass Percival in Askaban gestorben ist, erschwert die Vorstellung, dass er einen Bruder hat, von dem er nichts weiß. Darüber hinaus gingen die Filme noch einen Schritt weiter, als festgestellt wurde, dass er die Muggeljungen getötet hatte, was seine Bewährung oder unbekannte Veröffentlichung höchst unwahrscheinlich machen würde. Wenn Albus einen Bruder hat, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Percival nicht der Vater des Kindes war.



Ariana Dumbledore Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Albus Dumbledores Mutter Kendra starb, während sie sich um Ariana kümmerte

Mit Percival in Askaban lag die Verantwortung für die Erziehung der Dumbledore-Kinder bei seiner Halb-Muggel-Frau Kendra. Albus und Aberforth waren nach einiger Zeit alleine gut genug, aber Ariana musste aufgrund ihres fragilen Zustands ständig überwacht werden. Kendra starb nach einem Ereignis, von dem angenommen wurde, dass es einen Ausbruch von Ariana beinhaltet, obwohl die vollständigen Details dessen, was passiert ist, unklar sind.

Diese leere Stelle in der Zeitleiste der Dumbledore-Familie könnte den Schlüssel dazu enthalten, wie Credence ins Bild kam. Zum Beispiel könnte der Ausbruch Ariana bei der Geburt gewesen sein, was dazu führte, dass Kendra getötet wurde. Damit Credence Albus 'Bruder sein kann, muss es wieder Kendra sein, die geboren hat. Percival war lange in Askaban, also nahm seine Mutter vielleicht einen anderen geheimen Liebhaber mit, als Albus weg war? Es fühlt sich unwahrscheinlich, aber möglich an.

Dumbledore Jude Law Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald

Albus zog nach Hause, um sich nach dem Tod seiner Mutter um Ariana zu kümmern

Albus Dumbledore sollte die Welt bereisen, als er vom Tod seiner Mutter erfuhr, wechselte jedoch die Pläne und kehrte zu Godric's Hollow zurück, um Arianas Hauptbetreuer zu sein. Dumbledore gab später im Leben zu, dass es eine Verantwortung war, die er damals zutiefst ablehnte, obwohl dies der Fall warsein Werdenmit Gellert Grindelwald. Die beiden waren dick wie Diebe und teilten um diese Zeit viele Ideale und Geheimnisse.

Dies ist wichtig, da dies bedeuten würde, dass Grindelwald wahrscheinlich in ein dunkles Geheimnis wie Albus mit einem geheimen Bruder eingeweiht wäre. Denken Sie daran, es gibt einen Grund, warum Albus auch nach Credence sucht, also hat der Junge eine Verbindung zu ihm, auch wenn es nicht die Familienbande ist, die Grindelwald dem Jungen erzählt hat. Was auch immer in diesem Fall wahr ist, die Antwort hinter Credences Ursprung könnte in der Zeit liegen, die die beiden zusammen verbracht haben, als Dumbledore in Godric's Hollow war.



Credence Ezra Miller Fantastic Beasts 2: Die Verbrechen von Grindelwald

Alle Namen von Albus 'Bruder und Schwester beginnen mit dem Buchstaben' A '

Dies mag wie eine dumme Tatsache erscheinen, könnte aber auch auf die Legitimität von Grindelwalds Behauptung über die wahre Herkunft von Credence hinweisen. Der Name 'Aurelius Dumbledore' passt sehr gut zu Albus, Aberforth und Ariana. Anscheinend hatten Percival und Kendra eine echte Sache für Namen, die mit dem Buchstaben 'A' beginnen!

Natürlich wäre Grindelwald kein Meister der Manipulation und ein großartiger Redner, wenn er nicht in der Lage wäre, eine überzeugende Geschichte zu schreiben. Plus, wenn die Fantastische Bestien 2Das Team gab bekannt, dass sein Name 'Barney Dumbledore' oder so ähnlich war. Die Tatsache, dass er nicht mit dem Namenstrend der Dumbledore-Familie übereinstimmte, würde nicht unbemerkt bleiben.

Aberforth Dumbledore Ciaran Hinds Harry Potter und The Deathly Hallows

Aberforth machte Albus für Arianas Tod verantwortlich

Wie einige sich vielleicht erinnern, starb Ariana infolge eines Kampfes zwischen Albus, Aberforth und Grindelwald. Aberforth war angewidert von Albus und Grindelwalds Vision, die Vorherrschaft der Zauberer über Muggel zu erlangen, und rief seinen Bruder zu einer egoistischen Vision auf, die dazu führen würde, dass er seine Fürsorge für Ariana vernachlässigte. Albus trat zurück, aber der Moment warf Grindelwald in Wut und veranlasste ihn, den verbotenen Cruciatus-Fluch auf Aberforth zu wirken.

Der Moment führte zu einem Dreikampf zwischen den Männern, der zu Ende ging, als Ariana durch einen Schurkenzauber getötet wurde. Es ist unbekannt Harry PotterFans, die den Fluch ausübten, aber Aberforth machte Albus für den Tod ihrer Schwester verantwortlich. Albus 'Teilnahme am Duell hätte mit dem Blutpakt in Konflikt geraten Fantastische Bestien 2enthüllte die beiden gebildeten, was bedeuten könnte, dass es nach Arianas Tod gemacht wurde oder Albus sich nicht gegen Grindelwald duellierte.

Das Fantastische BestienFranchise hat ein paar weitere Filme geplantUm die Geschichte zu vertiefen, werden diese hoffentlich einige der unbekannten Geheimnisse rund um die Dumbledore-Familie enthüllen. Weitere Informationen zum Film finden Sie imdarüber nach dem Betrachten.