Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • 6 Heath Ledger Stories, die zeigen, was für ein Schauspieler er war

6 Heath Ledger Stories, die zeigen, was für ein Schauspieler er war

Seitdem ist mehr als ein Jahrzehnt vergangenverstorben und es ist unmöglich zu wissen, wo der Schauspieler heute in seiner Karriere sein würde, wenn er noch am Leben wäre. Eine seiner letzten Rollen war als The Joker in Der dunkle Ritterund es wurde das. Die Leute reden immer noch über die Bemühungen, die Ledgerund wie er das lieferte, was von einigen als eine der größten Aufführungen aller Zeiten bezeichnet wurde.



Aber Heath Ledger war schon in vielen anderen Filmen zu sehen Der dunkle RitterZu diesem Zeitpunkt seiner Karriere hatte er sich einen Ruf als ernsthafter und sehr professioneller Schauspieler erarbeitet. Er ging jede Rolle an, indem er recherchierte und sich vorbereitete und den Charakter, den er spielte, vollständig bewohnte. Es wurde gesagt, dass er sich für einen Monat weggesperrt hatte, um sich auf die Rolle vorzubereiten, die er spielte. Als solches gibt es einige denkwürdige Geschichten über seine Tage am Set und nicht alle haben mit Joker zu tun. Hier sind sechs Geschichten, die uns daran erinnern, wie großartig ein Schauspieler Ledger war.

Heath Ledger in 10 Dingen, die ich an dir hasse

Er hat ein ganzes Jahr lang nicht gearbeitet, um Typografie zu vermeiden

Heath Ledgers erster Hollywood-Film,, stellte ihn dem amerikanischen Publikum vor, wo es nicht lange dauerte, bis sich die Leute als Teenager-Herzensbrecher in ihn verliebten. Er spielt den dampfenden bösen Jungen in der Teen Rom Com, aber Ledger war nicht daran interessiert, sich zu wiederholen. Die einzigen Angebote, die nach dem Film eingingen, betrafen ähnliche Rollen. Ledger weigerte sich schließlich, ein ganzes Jahr lang zu arbeiten, bis ihm etwas anderes auffiel. Rückblickend auf seine Karriere war es definitiv etwas, was ihm gelungen ist. Er spielte alles von Bob Dylan über einen Stoner-Surfer-Typen bis hin zu einem Soldaten aus dem Unabhängigkeitskrieg und einem Superschurken mit Clown-Thema. Das ist eine so abwechslungsreiche Karriere wie möglich.

Heath Ledger als Joker

Er führte ein Joker-Tagebuch, um in den Charakter einzusteigen

Heath Ledger lehnte es ab, den Titelcharakter in zu spielen Batman beginnt, aber er war Regisseur Christopher Nolans erste und einzige Wahl, um den Joker in der Fortsetzung zu spielen. Ledger hat sich für die Rolle angemeldet, bevor es überhaupt ein Drehbuch gab, und ein Teil seiner Vorbereitung auf den Teil war, dass ervon verdrehten Bildern und Dingen, die er für lustig hielt (AIDS war anscheinend einer von ihnen). Ledger würde nicht im Charakter bleiben, wenn er nicht filmt, also würde er das Tagebuch bei sich behalten und es verwenden, um wieder in den Charakter zurückzukehren, bevor die Kameras anfingen zu rollen. Anscheinend war der Schauspieler in der Lage, schnell in den Charakter einzusteigen, und hatte kein Problem damit, mit der Crew zwischen den Einstellungen befreundet zu sein (während er noch in vollem Make-up und Kostüm war).

Das Patriot Heath Ledger

Er hat alle seine eigenen Stunts im Patriot gemacht

Tom Cruise besitzt nicht das Monopol, eigene Stunts zu machen. In diesem Fall hat Heath Ledger alle seine eigenen Stunts für das Action-Drama des Unabhängigkeitskrieges gemacht Der Patriot. Das heißt, er handhabte Stunts wie Reiten, Musketen abfeuern, Nahkampf und arbeitete alleine mit Mel Gibson. Das ist mächtig beeindruckend, wenn man bedenkt, dass der Film einen starken Schwerpunkt auf Action legte und körperlich ziemlich anstrengend sein könnte. In diesem Film wird mehr als ein Tomahawk geworfen. Man kann sich nur vorstellen, wie lange Ledger bei der Vorbereitung auf die Nichtkampfszenen gebraucht hat.



Brokeback Bergheide Hauptbuch

Er hat Jake Gyllenhaals Nase fast gebrochen und ihn so hart geküsst

Einer der bedeutendsten und beliebtesten Filme von Heath Ledger ist, in dem er und Jake Gyllenhaal als Cowboy-Liebhaber auftreten. In dem Film teilen die beiden Schauspieler eine leidenschaftliche Kussszene und Berichten zufolge hat Ledger Gyllenhaal beinahe die Nase gebrochen, weil er so hart geküsst hat. Außerdem küssten er und Gyllenhaal sich außerhalb des Bildschirms für Co-Star Michelle Williams, die der Meinung war, dass dies ihr helfen würde, in den Charakter einzusteigen. Williams war zu diesem Zeitpunkt mit Ledger im wirklichen Leben zusammen, also hatte sie das Gefühl, dass es sie wirklich in die Denkweise ihres Charakters bringen würde, wenn er ihn küsste, wenn jemand anderes sie küsste.



Heath Ledger als Joker

Er bat Christian Bale, ihm wirklich ins Gesicht zu schlagen

Der dunkle RitterDie Befragungsszene ist eine der bekanntesten im Film, da Batman wirklich beginnt, den Wahnsinn zu erkennen, dem er gegenübersteht. Der Joker ist kein Feind, den er einfach unterwerfen kann, denn je mehr Batman ihn schlägt, desto mehr mag er es. Anscheinend war auch Heath Ledger dabei. Christian Bale sagte, Ledger habe ihn dazu angeregtins Gesicht, aber Bale würde es verständlicherweise nicht tun. Immerhin sieht es mit einem falschen Schlag genauso gut aus wie mit einem echten. Bale bemerkte, dass Ledger der Rolle so verpflichtet war, dass er die Fliesen im Raum knackte, weil er sich so schwer herumwarf.

Heath Ledger in Lords of Dogtown

Er trug die Kleidung von Engblom für Lords Of Dogtown

Im FilmHeath Ledger spielt Skip Engblom, den Besitzer eines Surfshops und Promoter eines lokalen Skateboard-Teams in Venice Beach. Um in den Charakter einzusteigen, ließ Engbolms Frau Ledger einige der Kleider ihres Mannes tragen. Denken Sie daran, dass dieser Film in den 70er Jahren stattfand, also trug Ledger authentisch alte und groovige Kleidung. Außerdem wollte der echte Skip ursprünglich, dass Ledger ihn im Film spielt, und bekam seinen Wunsch! Und dann trug der Schauspieler seine Kleidung, also war es ein Doppelschlag.

Es ist traurig zu glauben, dass wir nie wieder eine Heath Ledger-Aufführung bekommen werden, aber der Schauspieler hat sicherlich einen Eindruck auf diejenigen hinterlassen, mit denen er in der kurzen Zeit, in der er auf dieser Erde war, zusammengearbeitet hat. Ich bezweifle, dass Christian Bale jemals vergessen wird, dass ein als psychotischer Clown gekleideter Mann ihn gebeten hat, ihm so hart wie möglich ins Gesicht zu schlagen. Basierend auf den Kommentaren von Regisseuren, die mit Ledger zusammengearbeitet haben, war er ein zutiefst aufmerksamer und intelligenter Schauspieler, der sich voll und ganz in eine Vielzahl von Rollen stürzt. Ledger wiederholte sich selten und man kann mit Sicherheit sagen, dass er seine Angst vor Typografie vermieden hat. Zumindest haben wir diese denkwürdigen Geschichten, um uns an ein großes Talent zu erinnern.