Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • 6 Möglichkeiten, wie die MCU den roten Schädel zurückbringen könnte

6 Möglichkeiten, wie die MCU den roten Schädel zurückbringen könnte

Es scheint, als hätte Marvel einen Plan für Red Skull, und während niemand zu wissen scheint, was das ist, war es Hugo Weavingda der Charakter viele Leute hat, die spekulieren. Sollte Marvel vorhaben, Red Skull über die MCU zurückzubringen, gibt es einige Möglichkeiten, wie dies geschehen könnte, sowie einige Gründe, warum seine Wiedereingliederung für die Marke von Vorteil wäre.



Roter Schädel auf Vormir in Avengers: Infinity War

Als freier Mann, der tun kann, was er will

Sollte Red Skull zur MCU zurückkehren, ist bereits bestätigt, dass er nicht mehr an den Willen des Seelensteins gebunden ist. DasSobald Thanos den Stein erhalten hatte, war Red Skull frei, Vormir zu verlassen und zu tun, was er wollte, frei von seinem Einfluss. Dies beinhaltet die Verfolgung eines Unendlichkeitssteins, falls er dies wünscht, vorausgesetzt, er ist bereit, bei einer möglichen Verbannung erneut zu würfeln.

Natürlich sprechen wir von einem verbannten Super-Nazi, der seit mehreren Jahrzehnten von empfindungsfähigen Steinen versklavt wird. Es ist also nicht so, als ob seine Optionen völlig offen wären, eine Tonne außerhalb der Welt der Schurken zu tun. Die spezifische Erwähnung der Russen, dass der Rote Schädel einen Unendlichkeitsstein verfolgen könnte, scheint stark darauf hinzudeuten, dass er seinen lang gehegten Traum von der Weltherrschaft erfüllen wird. Wer weiß, er könnte alle schockieren und auf einer abgelegenen Insel entspannen, bis alles vorbei ist.

Roter Schädel Hugo Weaving Captain America

Als Bösewicht mit Kräften aus dem Seelenstein

Red Skulls Auftritt in Rächer: Unendlichkeitskriegwar ein ziemlicher Schock, besonders wenn man bedenkt, dass er weit entfernt von dem Mann schien, in dem er sich befand Captain America. Obwohl er nicht länger verflucht ist, auf Vormir zu bleiben, ist es möglich, dass einige der ihm gewährten Befugnisse nach der Freiheit geblieben sind. Die Details, was diese Kräfte sein mögen, sind ein bisschen neblig, aber er konnte Gamora und Thanos kennen, bevor sie sich vorstellten.

Red Skull gewann auch etwas Demut durch seine 70 Jahre als Gefangener des Seelensteins, und obwohl dies technisch gesehen keine Macht ist, ist es etwas, das er dringend brauchte. Ein selbstbewusster Roter Schädel mit einem kontrollierten Ego kann ihm helfen, seine Ziele für die Weltherrschaft besser zu erreichen und weniger Fehler zu machen, wenn ein Held das nächste Mal versucht, ihn aufzuhalten. Das ist ein gefährlicher Gedanke angesichts der Auswirkungen seiner Rückkehr auf die Welt, besonders jetzt aller Zeiten.



Johann Schmidt Hugo Webkapitän Amerika

Als Vorserum Johann Schmidt

Nur weil Hugo Weaving nicht als Red Skull zurückkam Rächer: Unendlichkeitskriegbedeutet nicht, dass er keine Chance hat, zurückzukehren Rächer 4. Da Zeitreisen angeblich ein Element des Films sind, würde es nur eine Szene um den Zweiten Weltkrieg oder vor der Aufnahme von Johann Schmidt in irgendeiner Weise erfordern.



Das ist natürlich eine große Sache, wenn Ross Marquand, der den Bösewicht porträtiert, bedeuten könnte, dass Hugo Weaving mit dieser Figur fertig ist. Das ist für heutige und zukünftige Handlungsstränge mit Red Skull nicht so problematisch, würde aber mit ziemlicher Sicherheit bedeuten, dass er nicht mit seinem ursprünglichen Gesicht erscheint, a.k.a. dem Gesicht, das er mit Weaving teilt. Wir müssen nur abwarten, was passiert und ob Rächer 4müsste sogar Weaving's Red Skull Persona zeigen.

The Avengers Avengers Infinity War

Als Aktivposten für die Rächer

Roter Schädel kann ein Schlüsselelement für die Rächer in sein Rächer 4. Seine Zeit als Diener des Seelensteins hätte ihm einige wertvolle Informationen darüber geben können, wie dieser und die anderen Infinity Stones funktionieren, sowie Geheimnisse darüber, wie sie genutzt werden können, um das Geschehene umzukehren Rächer: Unendlichkeitskrieg. Red Skull könnte die Informationen zu einem Preis anbieten oder sich von einem Helden 'überreden' lassen, der nicht bereit ist, mit einem Nazi zu verhandeln.

Er könnte sogar kampflos Informationen anbieten, da diese Jahrzehnte, die er als Geist verbracht hatte, ihn wirklich zu beruhigen schienen. Natürlich erwarten wir nicht, dass er die Seiten wechselt und ein reformierter guter Kerl ist, aber vielleicht versteht Red Skull, dass er, wenn er den Avengers hilft, seine eigenen persönlichen Interessen fördert und sie von seinem Rücken fernhält. In der Zwischenzeit kann er ununterbrochen an seinem Comeback arbeiten und stärker als je zuvor zurück sein, bevor ihn jemand aufhalten kann.

Captain America Chris Evans

Als der Bösewicht, der Chris Evans davon abhält, in den Ruhestand zu gehen

Nach wasein solides Jahr der Trauer um ihnMCU-Fans waren blind von den jüngsten Nachrichten, dass Chris Evansmit der Rolle schließlich. Das sind großartige Neuigkeiten, insbesondere mit der Offenbarung, dass sein größter Feind frei von seinen Verpflichtungen gegenüber dem Seelenstein ist und in der Lage ist, zu tun, was er will.



Das und die Tatsache, dass Red Skulls Alter in seiner Blütezeit eingefroren war, scheint Marvel die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass er und Cap erneut aufeinander treffen. Ob das rein geht Rächer 4oder ein anderer neuer Film von Captain America ist eine andere Geschichte und was erfahrene Marvel-Theoretiker herauszufinden versuchen. Red Skull, der auf sinnvolle Weise zur MCU zurückkehrt, ist ein wunderbarer Genuss, aber in einem anderen Film, um sich mit Cap abzustimmen? Das ist der Traum.

Winter Soldat Falcon Bürgerkrieg

Als Bösewicht für Bucky und Sam

Denken Sie daran, dass Wintersoldat und Falkeauf dem Weg nach Disney +? Für den Fall, dass Captain America stirbt und Red Skull auf freiem Fuß ist, ist es irgendwie sinnvoll, dass die Last, ihn zu fangen, auf diese beiden fällt. Die Rückkehr von Red Skull zur Erde könnte den Weg für jede Prämisse ebnen, die dieses Projekt bereithält, und diesen beiden Helden ein aufregendes Abenteuer bieten, das sie beim Streaming angehen können.

Alles ist möglich, und es könnte sein, dass Disney Ross Marquand als Ersatz für Hugo Weaving angetippt hat, anstatt nur den Charakter in Vergessenheit geraten zu lassen. Offensichtlich gibt es einen Plan für Red Skull, auch wenn seine mutmaßliche Anwesenheit in Rächer 4ist schnell und flüchtig und Chris Evans geht als Captain America in den Ruhestand. Denken Sie daran, dass dies immer eine Straße ist, auf der der Bösewicht für ein längeres Abenteuer zurückkehren könnte.

MCU-Fans, die gerne mitteilen möchten, wie Red Skull wieder in das Franchise-Unternehmen aufgenommen werden kann, müssen lediglich ihre Gedanken in den Kommentaren unten mitteilen. Währenddessen warten wir bei CinemaBlend immer noch auf das Große Rächer 4Trailer Release. Für mehr darüber,auf das Warten und wann es von Geschäftsführer Sean O'Connell ankommen könnte.