Close

7 große Filme auf dem Weg ins Kino Im Januar 2019

Selbst wenn 2018 noch ziemlich frisch in unseren Köpfen ist, ist es schwer zuzugeben, dass 2019 seit einiger Zeit denselben mentalen Raum teilt. Und jetzt, da das neue Jahr endlich da ist, können wir uns darauf freuen, was mit der ersten Ernte von Filmen auf uns zukommt, die so aussehen, als ob sie erst gestern bald kommen würden. Es ist zwar ein kleinerer Haufen als sonst, aber es mangelt nicht an Nervenkitzel. Der erste rekordverdächtige Moloch des Jahres steht kurz vor diesem Monat. Lassen Sie uns dieses neue Jahr der Energie fortsetzen, während wir uns die Reihe der großen Filme ansehen, die im Januar 2019 auf uns zukommen!

Escape Room vier Teilnehmer in der umgedrehten Bar

Fluchtraum

Kleine Budget- / Hochfrequenz-Franchise-Unternehmen scheinen in letzter Zeit links und rechts zu schließen. Aber gerade als sich eine Tür schließt, öffnet sich ein Fenster, damit eine zukünftige Serie ihren Platz einnehmen kann. Wenn das vergangene Wochenende ein Hinweis war, sieht es so auswird einer dieser Namen sein, die wir in den nächsten Jahren vielleicht wieder hören werden.

Das ist wahr, Fluchtraumeröffnete am vergangenen Freitag als erste große Veröffentlichung an der heimischen Abendkasse. Davon abgesehen scheint sich dieser Film als ein Schläferhit zu erweisen, der in einer ordentlichen Summe gebracht wird. Geschätzt auf 18 Millionen US-Dollar, hat es sein Budget von 9 Millionen US-Dollar bereits verdoppelt, und in der relativ dünnen Woche, in der wir uns befinden werden, könnte dieser PG-13-Thriller ein gutes Wiederholungsgeschäft machen.

Veröffentlichungsdatum: 4. Januar


Ein Hund

Der Weg eines Hundes nach Hause

Wer hätte das Anfang letzten Januar vorhersagen können? Der Zweck eines Hundeswäre der gute Junge, nach dem Hundeliebhaber und inspirierende Filmfans hätten fragen können? Als Schläferhit an der Abendkasse hat der Film natürlich weitere Filme hervorgebracht, die in seinen Pfotenabdrücken folgen: einer, der auf einem direkten Nachfolger basiert, Die Reise eines Hundes und eine Nebengeschichte, Der Weg eines Hundes nach Hause.

Auch entnommen aus einem Buch von W. Bruce Cameron,folgt Bella, einem niedlichen Welpen, der zu einem großen tapferen Hund heranwächst, der 400 Meilen zurücklegen muss, um mit ihrer Familie wieder vereint zu werden. Von Bryce Dallas Howard geäußert, wird die Odyssee dieses Hundes, mit ihrem Menschen zusammen zu sein, von Menschen profitieren, die warme, verschwommene Kreaturen lieben, und von den Filmen, die sie inspirieren.




Veröffentlichungsdatum: 11. Januar

Repliken Keanu Reeves arbeitet hart mit seiner Technologie an einem Schreibtisch

Repliken

Keanu Reeves und Sci-Fi sind normalerweise wie Erdnussbutter und Schokolade. Zwei großartige Geschmäcker, die zusammenpassen, werden wieder vereint, da Reeves in dem ethisch angehauchten Thriller die Hauptrolle spielt.. Das Dilemma im Herzen dieses Films ist auch nicht leicht zu lösen, da er einen Wissenschaftler spielt, der seine Familie bei einem Autounfall verloren hat, nur um sie mit modernster Technologie nachzubilden.


Dies missfällt natürlich seinen Firmenmeistern, und die Jagd nach seiner neu replizierten Familie, zu der auch Alice Eve gehört, die die Rolle seiner neu gestarteten Frau spielt, ist eröffnet. Replikensieht definitiv aus wie ein Januar-Film, aber da wir schon überrascht waren FluchtraumDies könnte ein Toben sein, das besser spielt als die Trailer. Und es gibt immer Raum für eine Wendung, um die Dinge noch saftiger zu machen.

Veröffentlichungsdatum: 11. Januar

The Upside Kevin Hart und Bryan Cranston fahren gerne im Rollstuhl in der Stadt

Die Oberseite

Manchmal kann ein Remake das Publikum dazu bringen, das Original in einem anderen Licht zu sehen, insbesondere wenn das Ausgangsmaterial ausländischen Ursprungs ist. Ausgehend vom französischen Film, Die Unberührbaren,ist ein Film, der lange darauf gewartet hat, das Licht der Welt zu erblicken. Jetzt, weit entfernt von dem Skandal des Unternehmens, das es gegründet hat, ist es bereit für die Filmwelt, ihm eine Chance zu geben.

Darsteller Kevin Hart und Bryan Cranston als das unwahrscheinliche Paar, das die besten Freunde werden, Die Oberseitesieht aus wie ein angenehmer, erhebender Film, der Cranston nicht nur eine weitere Gelegenheit gibt, zu glänzen, sondern Hart auch eine weitere Chance gibt, ihn direkt zu spielen. Die beiden Schauspieler sehen aus wie ein unheilbar charmantes Team, und mit Nicole Kidman, die ebenfalls in das Rezept aufgenommen wurde, könnte dies eines dieser Remakes sein, das das heimische Publikum begeistert und sie hoffentlich dazu veranlasst, sich das Original kurz danach anzusehen.


Veröffentlichungsdatum: 11. Januar

Glas Samuel L. Jackson lauert in der Dunkelheit

Glas

Fast zwei Jahrzehnte sind vergangen, seit M. Night Shyamalan der Welt das erste Kapitel in dem brachte, was heute als das bekannt ist UnzerbrechlichTrilogie. Rückblick auf Anfang 2016, wenn die Schlussmomente von TeiltEs zeigte sich, dass das, was wie ein eigenständiger Film aussah, tatsächlich eine geheime Fortsetzung dieser Trilogie war, und Sie hatten sofort einen Schlag auf die Hände, sollte es einen dritten geben. Eingeben, die erschütternd vermutete Schlussfolgerung zum UnzerbrechlichMythos.

Sicher genug, das Treffen der Geister zwischen Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoys Charakteren in Glaswird die Weihnachtskasse von Martin Luther King Jr. vernichten. Mit dem Konflikt von UnzerbrechlichEs scheint, als müssten wir nicht lange auf den ersten explosiven Hit von 2019 warten, wenn wir McAvoys vielfältige Persönlichkeiten hinzufügen, die Jacksons legendären Bösewicht aufmuntern.

Veröffentlichungsdatum: 18. Januar

Das Kind, das König sein würde Die Kinder und Merlin versammeln sich um Excalibur

Das Kind, das König sein würde

Der Autor / Regisseur / Edgar Wright-Kumpel Joe Cornish ist erst in seinem zweiten Film mitUnd nach dem Aussehen zu urteilen, weiß der Mann wirklich, was er von einem Film will, und es macht Spaß. Sein Nachfolger des Kult-Indie-Hits Greife den Block ansieht ähnlich abenteuerlich aus, wenn auch etwas traditioneller, da die Arthurianische Legende mit diesem Film ins Spiel kommt.

Als der junge Alex Excalibur auf einer zufälligen Baustelle findet, weiß er nicht, dass er in einen Kampf mit der legendären Zauberin / Bösewicht Morgana verwickelt wird. Sie ist bereit, ihre Art von Dunkelheit auf die Welt zu bringen, also liegt es an Alex und seinen Freunden, zusammen mit niemand anderem als Merlin selbst, sich gegen die Mächte des Bösen zu stellen und den Tag zu gewinnen. Ja ... das ist total ein Joe Cornish Film und wir sehen ihn total am Eröffnungswochenende.

Veröffentlichungsdatum: 25. Januar

Gelassenheit Anne Hathaway steht hinter Matthew McConaughey und versucht ihn hereinzulocken

Gelassenheit

Film Noir ist ein Genre, das definitiv ein Comeback gebrauchen könnte. Normalerweise eine Mischung aus dunkler Intrige, Verführung und viel zwielichtigem Umgang. Wir hatten wirklich nicht zu viele Filme, die auf die Ära des messerscharfen Dialogs zurückgehen. Obwohl es an der Oberfläche vielleicht nicht so aussieht,Es sieht so aus, als würde es uns zu einer solchen Aussicht zurückbringen, besonders wenn man bedenkt, dass sich die Handlung um einen Mann dreht, der angeheuert wurde, um den Liebhaber seiner Ex-Frau zu töten ... und ihn den Haien zu füttern.

Die Tatsache, dassi InterstellarDie Co-Stars Matthew McConaughey und Anne Hathaway sind der Mann und die Ex-Frau auf diesem Bild. Es macht genug Spaß, über sich selbst nachzudenken. Aber mit Diane Lane, Djimon Honsou und Jason Clarke, die sich alle dem Unternehmen anschließen GelassenheitEs ist schwer zu glauben, was all diese Sternenkraft auf den Tisch gebracht hat und was diese Anhänger vor uns verstecken. Das hilft auch Peaky Blindersund LockeDer Schriftsteller Steven Knight ist derjenige, der alles erfunden hat, also färben Sie uns tödlich neugierig auf diesen einen.

Veröffentlichungsdatum: 25. Januar

Auf welchen Januar-Film freuen Sie sich am meisten?
  • Fluchtraum
  • Der Weg eines Hundes nach Hause
  • Repliken
  • Die Oberseite
  • Glas
  • Das Kind, das König sein würde
  • Gelassenheit
Abstimmung