Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • 8 Filme vom Ende der Welt, die Ihnen helfen, sich auf die Apokalypse vorzubereiten

8 Filme vom Ende der Welt, die Ihnen helfen, sich auf die Apokalypse vorzubereiten

Die Zombie-Apokalypse übernimmt in 28 Tagen später ...

Jeder liebt einen guten Film vom Ende der Welt! Das Genre geht wahrscheinlich auf den Beginn des Geschichtenerzählens zurück und ist von Anfang an auch ein Teil von Hollywood.



Klassiker wie Der Tag an dem die Erde still standim Jahr 1951 und Nacht der lebenden Toten1968 sind sie fest im Zeitgeist der amerikanischen Filmkultur verankert. Wie diese Liste zeigt, können die Gründe und Ergebnisse des Weltuntergangs oder der bevorstehenden Apokalypse so unterschiedlich sein wie bei jedem anderen Trope in Hollywood. In der Tat, während die FilmeWenn sie dies tun, werden sie oft zu sofortigen Klassikern.

Natürlich haben wir uns entschlossen, einige dieser klassischen Filme zusammenzustellen. Bitte beachten Sie: Alle sind ziemlich unterschiedlich, haben aber gemeinsame Themen - entweder verursacht die Menschheit das Ende der Welt oder eine andere Kraft wie Mutter Natur oder sogar Außerirdische. Der erste auf der Liste ist der letztere.

Die außerirdische Invasion im Krieg der Welten

Krieg der Welten (1953)

Krieg der Welten, ursprünglich ein Buch, das im 19. Jahrhundert von der Science-Fiction-Legende H. G. Wells veröffentlicht wurde, wurde im 20. und 21. Jahrhundert in fast allen Medien zum Leben erweckt. Es gibt natürlich die berühmte Radiosendung von Orson Welles aus dem Jahr 1938. Dortim Jahr 2005 und es gab sogar eine kurzlebige TV-Show in den 80er Jahren.

Das Beste ist jedoch der Film von 1953, der trotz seines Alters immer noch verdammt beängstigend ist. Wenn Sie nicht vertraut sind, werden in dem Film Außerirdische in die Welt eindringen, die so ziemlich alles zerstören, was sie hinter sich haben, und die Waffen der Erde - einschließlich einer Atombombe! - nichts tun, um sie aufzuhalten. Auf ihrem Weg durch Amerika werden die Hauptfiguren von Ort zu Ort gejagt, bevor sie schließlich von… Mutter Natur gerettet werden.



Endet die Welt tatsächlich? Es ist nicht so. Schließlich erliegen die Außerirdischen nicht dem Kampfwillen der Menschen, sondern dem Verrat der Biologie. Sie sind nicht immun gegen die Bakterien der Erde.



Steve Carell und Keira Knightly bei der Suche nach einem Freund für das Ende der Welt

Ich suche einen Freund für das Ende der Welt (2012)

Das Thema des Weltuntergangs beweisen, sogar Rom-Coms gibt es Ich suche einen Freund für das Ende der Welt.Die Filmstars Steve Carell und Keira Knightley als Nachbarn, die sich von ihren jeweiligen Lebensgefährten trennen und sich ineinander verlieben, wenn sich ein Asteroid schnell der Erde nähert.

Es scheint nicht so, wie es sollte, aber irgendwie, Ich suche einen Freund für das Ende der Weltfunktioniert sowohl als End-of-the-World-Film als auch als leicht kitschige, aber immer noch süße romantische Komödie. Es ist eigentlich eine ziemlich plausible Geschichte, und die Begegnungen, die Steve Carell und Keira Knightleys Charaktere haben, wenn sie ihren Weg „nach Hause“ machen, sind auch ziemlich glaubwürdig, wie die Orgie in einer Diner-Szene. Man muss davon ausgehen, dass die Menschen so leicht auf das Ende der Welt reagieren können, oder?

Endet die Welt tatsächlich? Es tut. Oder wir können davon ausgehen, dass dies der Fall ist, da in der letzten Szene die beiden im Bett liegenden Hauptdarsteller die kurze Zeit beklagen, die sie zusammen verbracht haben, da (wir können uns vorstellen) die Welt endet, wenn der Asteroid darauf trifft. Wir können uns jedoch gut fühlen, denn diese beiden Liebesvögel haben sich vor dem Ende gefunden.

Slim Pickens reitet die Bombe in die Welt

Dr. Strangelove Oder: Wie ich gelernt habe, die Sorgen zu beenden und die Bombe zu lieben (1964)

In den Tagen des Kalten Krieges waren viele Menschen davon überzeugt, dass es jeden Moment zu einer von Menschen verursachten Atomapokalypse kommen würde. Dies war nie wahrer als Anfang und Mitte der sechziger Jahre. Die Sowjets hatten die Bombe und setzten Raketen in Kuba. Das Ende war nahe und Stanley Kubrick war überall Dr. Strangelove oder: Wie ich gelernt habe, die Sorgen zu beenden und die Bombe zu lieben.



Mit einer All-Star-Besetzung, zu der Slim Pickens, George C. Scott und Peter Sellers gehörten, die drei verschiedene Rollen spielten, Dr. Strangeloveist beunruhigend lustig. Es ist so erschütternd wie jeder andere Film, der am Ende der Welt spielt. Die Welt steht kurz vor der nuklearen Zerstörung und niemand scheint kompetent genug zu sein, um sie zu stoppen (und sie nicht stoppen zu wollen). Peter Sellers 'Brillanz ist voll zur Geltung und spielt drei verschiedene und durcheinandergebrachte Charaktere, darunter den teuflischen Dr. Strangelove und die geradlinige und mürrische Präsidentin Merkin Muffley.

Endet die Welt? Wir können davon ausgehen, ja. Die letzte Szene, nachdem Slim Pickens seine Nuklearwaffe zur Zerstörung über die Sowjetunion reitet, ist ein klassischer Filmmoment, und die Männer im Kriegsraum wissen, dass das Ende nahe ist und haben Pläne gemacht. Der Film endet mit Dutzenden von Pilzwolken auf der ganzen Welt, was eine gewisse Zerstörung bedeutet.

Jupiter ist nah in der wandernden Erde

Die wandernde Erde (2019)

Wussten Sie, dass der dritthöchste Einspielfilm von 2019 ein Film ist? Die wandernde Erde? Nur The Avengers: Endspielund Captain Marvel . Es ist eine ziemlich erstaunliche Leistung, wenn man bedenkt, dass sie nicht von Hollywood gemacht wurde und an der Abendkasse in den USA nur etwa 5 Millionen US-Dollar einbrachte. Es machte unglaubliche 690 Millionen Dollar in China, wo es gemacht wurde.

Die wandernde Erdeist auch ziemlich gut, wie dieses Genre geht, obwohl wie bei vielen Filmen, die am Ende der Welt gedreht wurden, die Handlung völlig lächerlich ist. Im Jahr 2061 stirbt die Sonne und steht kurz vor der Explosion. Die Menschheit, angeführt von den Chinesen, kommt zusammen, um riesige Motoren zu bauen, die die Erde aus dem Sonnensystem und sicher von der Sonne wegdrücken. Also, ja, du musst die Realität komplett aussetzen und einfach das CGI über dich fließen lassen.

Endet die Welt? Wir werden es nicht verderben, aber das große Drama tritt auf, wenn Erdbeben die meisten Motoren ausschalten, die die Erde schieben, wenn sie sich dem Jupiter nähern, den die Erde herumpeitschen muss, um den Schwung aus dem Sonnensystem zu gewinnen. Wird die Erde es schaffen oder wird sie mit Jupiter kollidieren? , probieren Sie es aus!

Cillian Murphy in 28 Tagen später ...

28 Tage später… (2002)

Die Zombie-Apokalypse ist eine der beliebtesten Tropen in End-of-the-World-Filmen. 28 Tage später…ist nicht anders, aber es macht es besser als jeder der vorherigen Zombie-Filme. Danny Boyles Klassiker 28 Tage später...ist dunkel und beängstigend und voller Angst, wie es ein guter Film am Ende der Welt sein sollte. Es hatfür alle Zombie-Geschichten seitdem.

Wie viele andere auch das Ende der Welt in 28 Tage später…wird von Menschen verursacht, wenn Ökoterroristen ein Virus auslösen, das sich schnell in Großbritannien ausbreitet und Opfer in Zombies verwandelt, während das Militär versucht, das Marschallgesetz einzuführen.

Endet die Welt? Nein, das ist nicht der Fall, aber das bedeutet nicht, dass dies nicht bei den trostlosesten Filmen zu diesem Thema der Fall ist. Die tiefe Vorahnung überwältigt die Zuschauer und zieht sie von Anfang an in die Geschichte ein. 28 Tage später…ist beängstigend und angespannt und einer der besten der besten im Genre.

Seth Rogan in Dies ist das Ende

Dies ist das Ende (2013)

Das ist das Ende indem man alles hysterisch übertrieben erscheinen lässt. Die Besetzung besteht aus einem Who-is-Who in Hollywood, die alle selbst spielen - übertriebene Versionen von sich selbst - und an einer Party in James Francos Haus teilnehmen, wenn die Entrückung stattfindet. Die Besetzung umfasst Franco, Seth Rogan, Danny McBride, Jonah Hill, Michael Cera, Emma Watson, Kevin Hart, Raul Rudd, Craig Robinson, Rihanna, Jason Segal und viele, viele mehr.

Der Film ist voller lachender Momente der unglaublichen Besetzung, die alle die Bereitschaft zeigen, sich über sich selbst und alle anderen im Film lustig zu machen. Gibt es etwas lustigeres (oder gröberes) als Danny McBrides großen Moment im Film? Du wirst in Tränen aufgelöst sein.

Endet die Welt? Ja, das tut es sicher, aber keine Sorge, es endet glücklich damit, dass die Backstreet Boys alle im Himmel unterhalten.

Robert Duvall und Viggo Mortensen in The Road

Die Straße (2009)

Am anderen Ende des Spektrums befindet sich einer der trostlosesten Filme, die jemals gedreht wurden, basierend auf einem der trostlosesten Bücher, die Cormac McCarthy jemals geschrieben hat. Die Straßefolgt einem Mann, gespielt von Viggo Mortensen, und seinem Sohn, die nach einer undefinierten Katastrophe durch eine postapokalyptische Welt navigieren. Sie sehen sich allen Arten von Fäden in der dunklen, wolkenbedeckten Welt gegenüber, in der im Grunde alles nur ein Grauton ist.

Das bescheidene Budget des Films, aber die erstklassige Besetzung, darunter Mortensen, Charlize Theron als seine verstorbene Frau, Guy Pearce, Michael Kenneth Williams und Robert Duvall, ist ein Beweis dafür, wie mächtig das Material ist, auf dem der Film basiert. Es gibt fast keine Hoffnung während des gesamten Films, außer für einen kurzen Moment am Ende, und selbst dann bleibt es sehr zweideutig.

Endet die Welt? Nun, es ist im Grunde schon zu Ende und es gibt kaum Anhaltspunkte dafür, dass die Dinge in Zukunft nicht vollständig absterben werden. Es gibt immer noch einige Leute, die sich durch das trostlose Leben schleichen, aber es scheint nicht, dass einer von ihnen sehr lange dauern wird. Es gibt die mögliche Hoffnung am Ende, aber angesichts der Trostlosigkeit des Films insgesamt,.

Clive Owen und Clare-Hope Ashitey bei Kindern von Männern

Kinder von Männern (2006)

Alfonso Cuarón dreht nicht viele Filme, aber wenn er es tut,. Sein Regal ist mit Auszeichnungen für Filme wie gefüllt Die Schwerkraft und deine Mutter auchund Rom.Wegen dieser beeindruckenden Zusammenfassung von Filmen, seinem Ende der Welt Film, Kinder von Männernwird oft übersehen. Das ist ein großer Fehler.

Setze 18 Jahre in die Zukunft, Kinder von MännernStars Clive Owen, der eine Besetzung leitet, zu der Michael Caine, Julianne Moore, Charlie Hunnam und Chiwetel Ejiofor gehören, in einer Zukunft, in der es 18 Jahre her ist, dass eine Frau aufgrund einer Pandemie, die die Menschheit heimgesucht hat, schwanger geworden ist. Während es Menschen gibt, die hoffen, die Situation umzukehren, scheint die Menschheit zum Scheitern verurteilt zu sein, ohne die Zukunft vorherzusagen. Kee, gespielt von Clare-Hope Ashitey, ist die erste Frau auf der Welt, die schwanger wird, und es wird zu einem Wettlauf, um Großbritannien zu entkommen und Menschen zu finden, die ihr und möglicherweise der gesamten Menschheit helfen können, indem sie sie und ihr Baby retten.

Endet die Welt? Unbekannt. Der Film endet nach einer Reihe von beängstigenden und abscheulichen Ereignissen mit Hoffnung. Vielleicht leben Kee und ihr Baby und das Wissen, das sie aus ihrem Studium gelernt haben, rettet die Welt. Vielleicht gibt der Film keine endgültige Antwort.

Natürlich könnten wir hier immer weiter machen, es wird wahrscheinlich nie einen Mangel an End-of-the-World-Filmen geben, aber das ist die Crème de la Crème, wie sie heute stehen. Was denken Sie? Lass es uns in den Kommentaren wissen und stimme unten für deinen Favoriten!

Was ist das beste Ende des Weltfilms?
  • Krieg der Welten (1953)
  • Ich suche einen Freund für das Ende der Welt
  • Dr. Strangelove oder: Wie ich gelernt habe, die Sorgen zu beenden und die Bombe zu lieben
  • Die wandernde Erde
  • 28 Tage später...
  • Das ist das Ende
  • Die Straße
  • Kinder von Männern
  • Andere
Abstimmung