Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Anne Hathaway sagt, dass ihr Les Miserables Gewichtsverlust sie krank gemacht hat

Anne Hathaway sagt, dass ihr Les Miserables Gewichtsverlust sie krank gemacht hat

Anne Hathaway als Fantine in Les Miserables

Anne Hathaways herzzerreißende Wiedergabe von Fantine in2012 hat sie vielleicht einen Oscar gewonnen, aber es war nicht ohne Opfer für sie. Die Schauspielerin reflektierte kürzlich ihren Gewichtsverlust von 25 Pfund, um die französische Näherin zu spielen, die zur verzweifelten Prostituierten wurde, und wie sich dies negativ auf ihre Gesundheit auswirkte. In ihren Worten:

Ich hatte in zwei Wochen eine ungesunde Menge an Gewicht verloren. Ich wusste nichts über Ernährung. Ich besteuerte meinen Körper und mein Gehirn trug für eine Weile die Hauptlast davon. Ich fühlte mich damals nur sehr ängstlich und sehr verloren. Dieser Gewichtsverlust war auf lange Sicht keine gute Sache für meine Gesundheit, und es dauerte sehr lange, bis ich wieder zurückkam. Und ich war deswegen immer noch sehr krank.

Es sieht so aus, als ob Anne Hathaways Vorbereitung hinter die Kulissen für das Musical auf der großen Leinwand nicht schillernder war als ihre düstere Rolle. IhrDies trug zweifellos zur Glaubwürdigkeit von Fantines unglaublich schwierigem Leben als Französin bei, die von dem Mann verlassen wird, der sie imprägniert, und sie zwang, ihre Haare, Zähne und ihren Körper zu verkaufen, um ihre Tochter Cosette zu unterstützen. Aber die Belastung ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit war anstrengender als sie wahrscheinlich erwartet hatte.

Als Anne Hathaway über ihre Rolle in eröffnete Erbärmlichwährend eines Interviews mit Jess Cagle, Chefredakteurin von PEOPLE (via Wöchentliche Unterhaltung ) sprach sie auch darüber, wie das gingDie Schauspielerin sagte, dass sie immer noch von dem intensiven Gewichtsverlust zurückkam, als sie auf der erschien, zusammen mit einer Identitätskrise nach ihrem 30. Geburtstag und der Heirat mit ihrem derzeitigen Ehemann.


Sie erklärte, dass manchmal die positivsten Errungenschaften emotionale Umwälzungen hervorrufen können, die sie in der Oscar-Nacht spürte. Anne Hathaway erzählte Jess Cagle, dass sie zu der Zeit, als sie für die Welt ausgestellt war, als sie ihre Gold-Trophäe als beste Nebendarstellerin gewann, nicht wusste, wer sie war und sich auf dieser Bühne und bei ihrem Sieg unwohl fühlte.

Die Schauspielerin schloss sich Christian Bale, Jake Gyllenhaal, Natalie Portman, Chris Hemsworth und ihr anCo-Star Matthew McConaughey, der jeweils unglaublich viel Gewicht verloren hat, um eine Rolle zu übernehmen. Zum Glück für Hathaway blieb ihre harte Arbeit nicht unbemerkt und sie wird als Oscar-Preisträgerin in die Geschichte eingehen ErbärmlichFantine ist.




Nachdem wir 2014 miteinander gearbeitet haben Interstellar, Hathaway und McConaughey sind in einem verrückten Thriller auf die Leinwand zurückgekehrt Gelassenheit, die jetzt in den Kinos ist. Die Schauspielerin wird neben Rebel Wilson auch in der Hauptrolle spielen Schmutzige faule SchurkenRemakeim Mai und Krimidrama Das Letzte, was er wolltemit Ben Affleck und Willem Dafoe später in diesem Jahr.