Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Avengers: Endgame Writers diskutieren Ending Thors Arc und seine mögliche Zukunft

Avengers: Endgame Writers diskutieren Ending Thors Arc und seine mögliche Zukunft

Thor in Avengers: Endspiel

SPOILER-WARNUNG: Das Folgende enthält wichtige Spoiler für Avengers: Endgame. Wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben, lesen Sie auf eigenes Risiko weiter!



Während Thor eine der Schlüsselfiguren war, die dazu beitrugen, die Grundlage für die, Avengers: Endspiellässt ihn an einem ganz anderen Ort als einige der anderen Helden der Phase Eins. Anstatt ein endgültiges Ende zu bekommen, das dem von Iron Man oder Captain America ähnelt, erhält der Gott des Donners einen neuen Anfang, der ihn in den Weltraum fliegen lässt, um ein neues Leben voller kosmischer Abenteuer zu beginnen.

Dies mag für ihn als überraschende Richtung erscheinen, da viele dachten, dass Chris Hemsworths Zeit mit dem Franchise vorbei sein könnte, gibt es einen sehr guten Grund für die Wahl - wie ich kürzlich erfahren habeDrehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely.

Ich hatte das wundervolle Vergnügen, kürzlich die beiden Filmemacher für den HeroBlend-Podcast von CinemaBlend zu interviewen, und eines der vielen Themen, die wir in unserer Diskussion angesprochen haben, war, wo der neue Film Thor am Ende verlässt. Ich habe speziell gefragt, ob es jemals Versionen des Drehbuchs gibt, die etwas mehr „Endgültigkeit“ für den Charakter haben, aber Christopher Markus erklärte, warum dies eine Richtung für ihn war, die sie letztendlich nicht für passend hielten:

Er hat so viel gelitten. Er hat seine Familie verloren - seine Mutter, sein Vater, sein Bruder, seine neu gefundene Schwester, die er selbst ermordet hat, Asgard selbst. Und dann gegen Thanos verloren. Er verlor seinen Augapfel. Ihn zu töten schien fast unentgeltlich. Und von Ragnarokon, er ist so eine freudige Präsenz, ihn ziemlich gut eingestellt zu haben und vorwärts zu gehen ist wie Süßigkeiten. Es ist, als ob Sie mehr davon sehen wollen.



Im Anschluss fügte Stephen McFeely diese Zeit hinzu Avengers: EndspielVielleicht wird Thor nicht speziell getötet oder in einen alten Mann verwandelt. Was mit dem Ende ihres Films erreicht wird, ist der Abschluss einer bestimmten Reise, auf der er seit Kenneth Branaghs war ThorSeit wir die große Leinwandversion des Helden kennengelernt haben, ist er eng mit seiner Heimatwelt verbunden. Nach der Niederlage von Thanos sieht er eine Chance für eine bedeutende Veränderung im Leben. Sagte McFeely,



Denken Sie an die Reise, auf der sich alle befinden, um eine Sekunde lang ernst zu sein. Steve geht von Selbstlosigkeit zu Eigennutz über, und Tony macht es im Allgemeinen umgekehrt. Und was definiert Thor in seinem ersten Film, richtig? Es ist Ehrgeiz und Verpflichtung gegenüber Asgard und der Krone, richtig? Also, was ist diese Reise über fünf bis sieben Filme, richtig? Es befreit diese Last. Es gibt das auf und ist die Person, die er sein soll, nicht die, die er sein soll.

Die letzten Szenen von Avengers: EndspielSehen Sie, wie Thor nicht nur die Verantwortung, König von New Asgard zu sein, an Valkyrie weitergibt, sondern sich auch einer brandneuen Familie anschließt: den Guardians of the Galaxy. Und obwohl noch nichts über Chris Hemsworths Zukunft im Marvel Cinematic Universe bestätigt wurde, scheint es sicher zu sein, dass God of Thunder beim nächsten Mal eine völlig neue Lebenseinstellung haben wird.

Eine Sache, die diese Wahl für den Helden unterstützt haben muss, ist die Tatsache, dass sich Chris Hemsworths Sichtweise auf Thor in den letzten Jahren stark verändert hat. Der Schauspieler hat auf der Platte gesagt, dass er nicht liebt Thor: Die dunkle Welt(sein Wort der Wahl: „”) Und gab zu, dass er eine Zeitlang wardurch das, was mit dem Charakter gemacht wurde. Das änderte sich jedoch mit der Entstehung von Thor: Ragnarok. Der Regisseur Taika Waititi und der Drehbuchautor Eric Pearson haben für den Helden ein völlig neues Abenteuer geschaffen, und Hemsworth hat damit eine brandneue Wertschätzung für die Rolle erlangt.

Diese Wiederbelebung war etwas, auf das Stephen McFeely während unseres Interviews direkt verwies, wobei er feststellte, dass die getroffenen Entscheidungen inhat die Entscheidungen, die er mit Christopher Markus beim Schreiben von getroffen hat, sehr unterstützt Avengers: EndspielSkript:



Wir haben viel darüber nachgedacht, und ich denke, dass viel davon in einer Reihe steht, und teilweise, ehrlich gesagt, weil Taika [Waititi] und Eric Pearson und Chris Hemsworth ihn irgendwie neu erfunden haben. Es gibt eine ganz andere entzückende Seite an ihm, die großartig wäre, um sie weiter zu sehen.

Ein Blick in die Zukunft, wenn man bedenkt, wo die Dinge im neuen Blockbuster endendass Thor zumindest eine Rolle in James Gunns spielen wird- aber es sollte beachtet werden, dass die Entwicklungen von Avengers: Endspiel kam nicht wirklich aus irgendeiner Art von Zusammenarbeit zwischen den Autoren und Gunn. Ich habe Christopher Markus und Stephen McFeely speziell gefragt, ob es Diskussionen darüber gegeben habe, dass Thor mit den Guardians zusammen ist, aber ich war überrascht zu erfahren, dass dies nicht wirklich der Fall war:

Christopher Markus: Wir haben nicht viel geredet, um die Wahrheit zu sagen. Wir haben es einfach vor ihm aufgerollt und ich freue mich darauf zu sehen, was passiert.

Stephen McFeely: Stimmt. Ich weiß es nicht. Aber ich denke, es wird schön ... da gibt es viel Raum für Wachstum, oder? Jetzt weiß ich wieder nicht, was passiert Wächter[ Of The Galaxy Vol. 3], aber wenn sie [Gamora] finden, ist diese Beziehung brandneu. Wir, das Publikum, wissen, was es sein könnte, und es gibt einen Charakter, der es nicht schätzt oder nicht weiß oder was auch immer. Ich denke, da gibt es eine Gelegenheit.

Dies ist nur ein kleiner Teil meines Interviews mit Christopher Markus und Stephen McFeely, und Sie können das Ganze hören, indem Sie sich die neueste Folge von uns anhören::

Derzeit ist nicht ganz klar, was mit Thor in der Zukunft des Marvel Cinematic Universe passieren wird (neue Franchise-Ankündigungenbis nach der Veröffentlichung von), aber Sie können sicher sein, dass wir alle aktuellen Details für Sie haben, sobald diese verfügbar sind.