Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Avengers: Infinity War's Writer weiß, dass Captain America nicht genug Zeilen bekommen hat

Avengers: Infinity War's Writer weiß, dass Captain America nicht genug Zeilen bekommen hat

Mützenkampf in Wakanda

Es ist eine äußerst aufregende Zeit im Marvel Cinematic Universe. Nach einem langen Jahr des Wartens und Theoretisierens Avengers: Endspielwird in wenigen Tagen in die Kinos kommen. Während die MCU half, die tollwütige Fangemeinde mit den Veröffentlichungen von zu sättigen Ameisenmensch und die Wespeund Captain MarvelAlle Augen sind darauf gerichtet, was die Russo Brothers mit der letzten Rate in Phase Drei machen werden. Besonders mit den OG Avengers, die zum kommen.



Die ursprünglichen Mitglieder des Teams überlebten auf wundersame Weise Thanos 'Todesstoß (aka), so dass die ursprünglichen Schauspieler größere Rollen übernehmen können Avengers: Endspiel. Dies schließt Chris Evans 'Captain America ein, der im letzten Film überraschend wenig Dialog hatte. Der Schriftsteller Stephen McFeely sprach kürzlich über das Fehlen von Zeilen in Cap Unendlichkeitskrieg, Sprichwort:

Als ich über [ Unendlichkeitskrieg]Ich habe sehr oft gesagt, dass wir uns manchmal die Erlaubnis gegeben haben, mehr Geschichte für einen Charakter in zu erzählen Endspielals in Unendlichkeitskrieg. Cap ist ein gutes Beispiel. Die Leute zählten Cap's Zeilen [in Unendlichkeitskrieg] und er hatte ungefähr 20. Also tritt Cap ziemlich dramatisch vor, wie Sie wahrscheinlich sehen können Endspiel. Und das liegt daran, dass wir wussten, dass einige Leute nach [dem Schnappschuss] interessantere Geschichten hatten als zuvor. Cap und Natasha sind gute Beispiele dafür. Ich würde also nicht sagen, dass wir jemanden [in Endspiel], aber ein Teil des Grundes, warum es nur [13] Leute auf diesem Poster gibt, war, mit weniger tiefer zu gehen.

Während die Fans vielleicht besorgt waren, sieht es so aus, als hätten Stephen McFeely und Co-Autor Christopher Markus ganz bestimmte Pläne für die mächtigsten Helden der Erde Unendlichkeitskriegund Endspiel. Während einige Helden im letzten Film vielleicht das kurze Ende des Stocks erreicht haben, gleichen sich die Skalen aus, wenn Endspielkommt nächste Woche an.

Stephen McFeelys Kommentare zu io9 sind sicher, Captain America viele Fans sehr glücklich zu machen. Chris Evans'ist neben Robert Downey Jr.s Iron Man eine der größten Präsenzen in der gesamten MCU. Aus diesem Grund waren einige Kinogänger enttäuscht, als Cap kein so großer Charakter war Unendlichkeitskrieg. Er konnte sich nie wieder mit Tony verbinden und trat hauptsächlich in Action-Sequenzen in Edinburgh und Wakanda auf.





Das sollte sich aber ändern Endspiel, besonders wenn Tony irgendwie gerettet ist, mit Nebula im Weltraum gestrandet zu sein. Seitdem haben die Fans darauf gewartet, dass Cap und Iron Man ihre Differenzen angehen Bürgerkriegkam 2016 in die Kinos. Das Duo muss seine Differenzen hinter sich lassen, wenn es die Chance hat, Thanos zu schlagen und den Snap umzukehren.

Sie können tatsächlich alle Szenen von Steve Rogers in sehen Unendlichkeitskriegunten. Sie summieren sich nur auf wenige Minuten Bildschirmzeit.

Schlechte Kappe. Es waren einfach zu viele Charaktere drin Rächer: Unendlichkeitskriegum ihn ins Rampenlicht zu rücken. Aber jetzt, da die Hälfte der Besetzung vor unseren Augen zu Staub verblasst ist, sollten wir einmal viel mehr vom Ersten Rächer erwarten Endspielkommt in die Kinos, um die Überlebenden zu vereinen.

Es sollte interessant sein zu sehen, wie die Geschichte von Captain America abgeschlossen ist Avengers: Endspiel. Fans haben theoretisiert, dass er könntewährend des Blockbusters, zumal Chris Evans das Ende seines Vertrages mit dem Studio erreicht. Cap hat sich schon einmal für das Allgemeinwohl geopfert, und es wäre einihn wieder alles sehen zu sehen.



Antworten werden kommen, wenn Avengers: Endspielkommt am 26. April endlich in die Kinos. Füllen Sie in der Zwischenzeit CinemaBlends aus Endspiel , und unserum deine nächste Reise ins Kino zu planen.