Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Avengers Writers bestätigen Tony Stark eine tiefere Bedeutung der Linie von Doktor Strange

Avengers Writers bestätigen Tony Stark eine tiefere Bedeutung der Linie von Doktor Strange

Rächer: Unendlichkeitskrieg Tony Stark Doctor Strange

SPOILER-Alarm für Avengers: Infinity War und Avengers: Endgame .



Mittlerweile wissen Avengers-Fans dasdas 'Endspiel' vonzurück in Rächer: Unendlichkeitskrieg. Die Autoren bestätigten, dass Strange in diesem Moment Tony Stark (Robert Downey Jr.) kannte. hättensterben. Es gab kein anderes Ergebnis.

Interessanterweise, bevor Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) uns den Titel 'Endgame' gab,das Wort 'Endspiel' in Avangers: Zeitalter des Ultron. Strange und Stark teilten sich einen geladenen Endspiel-Moment UnendlichkeitskriegAls Doktor Strange enthüllte, ging er rechtzeitig vorwärts, um alternative Zukunftsaussichten zu betrachten und alle möglichen Ergebnisse des kommenden Konflikts zu sehen. Er sagte Star-Lord, er habe 14.000.605 Futures gesehen.

Tony Stark fragte: 'Wie viele gewinnen wir?' Doktor Strange warf Tony einen langen Blick zu und antwortete dann: 'Eins.' Zu der Zeit wussten die Fans nicht, dass der 'Eine' Tony Starks Tod erforderlich machte. Aber Strange wusste es.

Avengers: EndspielDie Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely haben sich mit Fan-Theorien über den Film befasst, einschließlich der Spekulation, dass es mehr als einen Weg gibt, Thanos zu besiegen. Wie THR Die Autoren sagten den Fans, es habe mehrere Möglichkeiten gegeben, wie das Team den Konflikt hätte gewinnen können, aber Doktor Strange wählte das Szenario aus, in dem auch die Infinity Stones zerstört würden, um sicherzustellen, dass sie nicht wieder zur Verwendung zurückkehren könnten.



Die Autoren haben diese Theorie als nicht wahr abgeschossen. Es gab nur einen Weg, um diesen Konflikt zu beenden, Punkt, und es bedeutete das Endspiel für Iron Man:



Das funktioniert nur, wenn Tony stirbt. Wenn du zurückgehst und zuschaust Unendlichkeitskrieg, wenn [seltsam] 'eins' sagt, ist Benedikt ... nur an Emotionen erstickt. Jetzt, wo Sie das Ende kennen, gehen Sie zurück und beobachten Sie diesen Moment. Er meint: 'Du wirst sterben müssen, Tony.'

Schau dir das an UnendlichkeitskriegSzene wieder hier in diesem Clip , wenn Sie können, um diesen Moment mit all seiner zusätzlichen Bedeutung danach noch einmal zu erleben Endspiel::

Doktor Strange hätte das Ende von verderben können Avengers: Endspielgenau dann und dort, und stattdessen gab er nur Hinweise. Wir sind jetzt im Endspiel.

Tony Stark hat sich währenddessen bei Doctor Strange gemeldet Endspielund fragte, ob dies der Fall sei, ob sie in der Realität wären, in der jeder überlebt. Die kryptische Antwort von Doktor Strange - 'Wenn ich Ihnen sage, wird es nicht passieren' - war ein großer Hinweis auf Tonys Rolle. Tony würde sein Leben opfern müssen, um es zu verpassen. Aber nachdem er sich in der Vergangenheit mit seinem Vater getroffen hatte, schien er zu wissen, dass er der Typ Mann sein wollte, der andere vor sich stellte.



Und so Avengers: Endspielmachte Tony Starkund gab ihm die Zeile 'Und ich bin Iron Man' bei.

Avengers: Endspielspielt jetzt in den Kinos mit einemzu booten, wie es sich die Kassen-Charts hocharbeitetund weiter zu Benutzerbild.