Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Black Widows Big Avengers: Endgame-Szene ging ursprünglich anders runter

Black Widows Big Avengers: Endgame-Szene ging ursprünglich anders runter

Witwe und Hawkeye im Endspiel

Spoiler voraus für Avengers: Endgame



Avengers: EndspielVielleicht war er schon seit Wochen in den Kinos, aber das Publikum hat sich nicht von den wilden Ereignissen des Films erholt. Die Russo Brothers brachten den Blockbuster meisterhaft in die Kinos, in einer Geschichte, die charakterbasierte Geschichte mit epischer Action in Einklang brachte. Aber Endspieldurchlief einige Änderungen, bevor er schließlich in die Kinos kam, einschließlich der Geschichte von Black Widow.

Black Widow ist seit Beginn der Gruppenbildung die Seele von The Avengers und verbindet eine enge Beziehung mit allen. Ihr Opfer, um den Seelenstein zu beschaffen, war angemessen und emotional, ebenso wie die Spannung zwischen ihr und Hawkeye, als sie versuchten, sich gegenseitig aufzuhalten. Aber es stellt sich heraus, dass die Soul Stone-Sequenz in Endspielhätte noch mehr Action beinhalten können, als Thanos und seine Streitkräfte eintrafen, um die Avengers aufzuhalten. EndspielDer Herausgeber Matthew Schmidt hat dies kürzlich enthüllt und gesagt:

Am Drehbuch und was wir zuerst gedreht haben, war eine exzellente Szene. Thanos und seine Soldaten tauchen auf Vormir auf und es kommt zu einer kleinen Schlacht zwischen ihnen und Natasha und Clint. Natasha beschließt, von der Klippe zu rennen. Clint versucht sie aufzuhalten und gleichzeitig den Angriff abzuwehren.

Nun, das ist eine andere Art von Herzschmerz. Denn während Natasha warsich opfernDie Reise in Richtung ihres Todes änderte sich im Laufe des Jahres EndspielEntwicklung. In der Kinofassung mussten Hawkeye und Black Widow über Red Skulls Kommentare nachdenken und entscheiden, wer am Ende springen sollte, um den Time Heist abzuschließen. Ursprünglich war das Duo jedoch von Thanos 'Streitkräften angegriffen worden, was der Szene ein zusätzliches Maß an Drama und Action verlieh.



Es mag aufregend gewesen sein, Black Widow und Hawkeye in der beschriebenen Szene noch einmal im Kampf zu sehen Geschäftseingeweihter , aber ich denke, dass die richtige Version von Endspiel'swar letztendlich in der Kinofassung. Das Ausschalten der Bedrohung durch Thanos und seine Außenseiter ließ die Szene atmen und Clint und Natasha hatten einen letzten zarten Moment. Darüber hinaus waren die beiden Avengers, die sich bemühten, um sich selbst zu opfern, eine einzigartige Art von Aktion für den Blockbuster.



Der Tod der Schwarzen Witwe war derim Avengers: Endspielund zeigte, welchen massiven Bogen die Figur im Marvel Cinematic Universe durchgemacht hatte. Sie bezeichnet die Avengers als ihre Familie für War Machine und half, die Superheldenbemühungen nach Thanos 'Schnappschuss zu regulieren. Sie war auch am entschlossensten, sich zu wehren und den Schnappschuss umzukehren - was auch immer es braucht.

Es sollte interessant sein zu sehen, was als nächstes für Scarlett Johanssons Black Widow kommt. Während Hulk nicht in der Lage war, sie mit seinem Schnappschuss zurückzubringen, wird die Figur in Phase Vier endlich ihren eigenen Solo-Film bekommen. Intelligentes Geld sagt, dass es in Form eines Prequels kommen wird, das schließlich Natashas schmutzige Vergangenheit enthüllt. ScarJos Vertrag mit Marvel läuft ebenfalls Endspiel, also sollte die Schauspielerin eine bekommenfür einen anderen Auftritt.

Sie können das Opfer der Schwarzen Witwe in sehen Avengers: Endspiel, jetzt in den Kinos. Schauen Sie sich unbedingt unsere anum deine nächste Reise ins Kino zu planen.