Close
  • Haupt
  • /
  • Neu
  • /
  • Blondes Model verbindet das Schnelle und das Wütende 6

Blondes Model verbindet das Schnelle und das Wütende 6

Der Action-Autor Justin Lin dreht sich um, um zu schießen Das Schnelle und das Wütende 6in den Shepperton Studios in Surrey, England, und hat gerade einige lokale Talente in das ständig wachsende Ensemble der Filmreihe aufgenommen. Die britischen Tägliche Post enthüllt High-Fashion-Model Clara Paget hat sich verpflichtet, Vegh zu spielen, eine Figur, die als 'Gun-Slinging-Action-Frau' beschrieben wird. Was auch immer das heißt.

Das Schnelle und das Wütende 6wird vermutet, wo aufzunehmen Schnell 5aufgehört, mit Vin Diesel, Paul Walker und Jordana Brewsters Charakteren auf der Flucht mit Dwayne Johnsons hulky Cop in der Verfolgung. Die Handlung für das Bild wird unter Verschluss gehalten, obwohl die After-Credits-Szene von Schnell 5Michelle Rodriquez 'messingartiger Autodieb Letty ist wieder im Spiel. Wir wissen, dass der MMA-Kämpfer zur Action-Heldin wurdewird sich mit Johnson zusammenschließen, aber es gibt kein Wort darüber, ob Paget einen Polizisten oder einen Autodieb spielen wird.

Obwohl Paget oft als Schauspielerin / Model beschrieben wird, waren seine Rollen im Film bislang weitgehend unbedeutend, einschließlich Credits als Kellnerin Johnny English Rebornund Cocktailkellnerin in Eines Tages. Mit Sicherheit wird dies ihre bisher größte Pause als Schauspielerin sein. Zum Glück gibt es bei so vielen kreischenden Rädern und Action mit hoher Oktanzahl wahrscheinlich nicht viel mehr als unbeeindruckt und sexy auszusehen.

In anderen Fast 6Nachrichten, Lin hat Pläne zu stinken Schnell und wütendChaos im Piccadilly Circus mit einer Action-Sequenz, bei der ein Öltanker in die Luft gesprengt wird. Die örtlichen Behörden erlaubten Lin nicht, diese Szene vor Ort zu drehen, und so wurde in Surrey eine Nachbildung des Wahrzeichens von London gebaut, in der Lin alles tun konnte, was sich sein adrenalingeladener Verstand ausgedacht hatte. Er hat auch Hoffnungen eingestanden, Verfolgungsjagden vor Ort in Canary Wharf und in Liverpool zu drehen, aber Vertreter des Films haben sich geweigert, zu bestätigen oder zu leugnen, ob solche Szenen letztendlich gedreht werden.