Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Christopher Nolans neuer Film hat angeblich ein verrücktes Budget

Christopher Nolans neuer Film hat angeblich ein verrücktes Budget

Christopher Nolan am Set von The Dark Knight Rises

Seit seinen bescheidenen Anfängen mit den 6.000 Dollar Folgenund die 9 Millionen Dollar Erinnerung,hat immer größere Filme gedreht und sich als Meister des Blockbuster-Filmemachens mit großem Budget erwiesen. Jetztmacht einen neuen Film und wenn die Berichte stimmen, könnte er ein verrücktes Budget haben, eines der größten des Regisseurs.

Christopher Nolans neuer Film Grundsatzhat ein riesiges Gesamtbudget von 200 Millionen Euro ERR News , die aus Estland stammt. wo ein Teil des Films gedreht wird und einige großzügige Produktionsanreize genießt. Das ist jedoch in Euro, basierend auf dem aktuellen Wechselkurs von 1 Euro zu 1,12 USD, so dass 200 Millionen Euro in verrückte fast 225 Millionen US-Dollar umgewandelt werden. Es ist also unnötig zu erwähnen, dass Christopher Nolan nicht weiterverfolgt, 2017 Dünkirchenmit einem kleinen Indie-Film.

So massiv 225 Millionen US-Dollar klingen, es wäre nicht ganz Christopher Nolans teuerster Film. Dieser Titel gehört derzeit zu Der dunkle Ritter erhebt sich, die laut satten 250 Millionen Dollar gekostet haben Abendkasse Mojo . Natürlich, sobald Sie die Inflation berücksichtigt haben. es wird alles irgendwie durcheinander. In jedem Fall, Grundsatzist nicht billig. und allein aufgrund des Budgets wird es einer der größten Filme in Christopher Nolans Karriere sein.

Folgen Das PrestigeAlle Filme von Christopher Nolan, die 40 Millionen US-Dollar kosteten, waren 9-stellige Projekte. Anfangund Interstellarbeide kosten im Bereich von 160 bis 165 Millionen US-Dollar und Der dunkle Ritterlief 185 Millionen Dollar. Nolans letzter Film Dünkirchenwar nach seinen neueren Maßstäben sparsam, lag aber immer noch bei 100 Millionen Dollar.


Obwohl wir nicht unbedingt allein aufgrund seines Budgets zu viele Schlussfolgerungen über einen Film ziehen können, beträgt das gemeldete Budget von 225 Millionen US-Dollar Grundsatzscheint darauf hinzudeuten, dass Christopher Nolan große Ambitionen für dieses Projekt hat, und angesichts der Ambitionen, die in billigeren Filmen wie gezeigt werden Interstellarund Anfang, das ist ziemlich aufregend.

Dann wieder anschauenzum GrundsatzVielleicht fließt das ganze Geld dorthin (nicht wirklich). Der Film vereint Der dunkle RitterTrilogie-Regisseur mit dem zukünftigen Bruce Wayne Robert Pattinson sowie, WitwenElizabeth Debicki, Aaron Taylor-Johnson, Kenneth Branagh und Nolan Glücksbringer Michael Caine unter anderem.




Die Details der Handlung werden immer noch geheim gehalten, aber Grundsatzwird als 'ein Action-Epos beschrieben, das sich um die Welt der internationalen Spionage dreht'. Christopher Nolan immer noch, aber das klingt so, als könnte es sein Spionagethriller sein, natürlich klingt 'Action-Epos' eher so Unmögliche Mission.

Robert Pattinson hat beschrieben Grundsatzwieund mit einem riesigen Umfang. Er hat auch gesagt, dass es ist. Epische Action, großes Ausmaß und eine absurde Länge sind alles Dinge, die einen großen Beitrag zur Erklärung dieses 225-Millionen-Dollar-Budgets leisten würden.


Grundsatzist für eine Blockbuster-Veröffentlichung im Sommer geplant, wenn sie am 17. Juli 2020 in die Kinos kommt. Wir halten Sie auf dem Laufenden Grundsatzwie wir es hören, aber in der Zwischenzeit schauen Sie sich unsere anum zu sehen, worauf Sie sich in diesem Jahr freuen können.