Close

Creed II brachte ursprünglich Apollo als Geist zurück

Carl Weathers als Apollo-Glaubensbekenntnis in Rocky IV

Glaubensbekenntnis IIEs ging darum, sich den Geistern der Vergangenheit zu stellen, aber es scheint, dass es irgendwann einen Plan gegeben hat, einen tatsächlichen Geist aufzunehmen.kürzlich enthüllt, dass in einem frühen Drehbuch von Glaubensbekenntnis IIEs gab anscheinend einen Plan für die Geschichte, Apollo Creed selbst aufzunehmen. Lundgren zieht die Entscheidung, einen anderen zurückzubringen, sehr vor Rocky IVStattdessen Co-Star Brigitte Nielsen. Laut Lundgren ...



Es war eine großartige Idee, die ich dachte [um Nielsen zurückzubringen]. Im ursprünglichen ersten Entwurf war es Apollo, der zurückkam. Oder wie sein Geist oder so. Es war ein bisschen hokey, weißt du? Ich denke, es war viel besser, Brigitte zurückzubringen.

Leider geht Dolph Lundgren nicht auf seine Kommentare ein, die er während eines Fragen und Antworten auf der Monster-Mania Con 42 in Cherry Hill, New Jersey am vergangenen Wochenende. Das heißt, wir haben keine genaue Vorstellung davon, wie diese Idee von Apollo Creed zurückkehrt Glaubensbekenntnis IIsollte ursprünglich gehandhabt werden.

Sylvester Stallone hat kürzlich erklärt, dass er nun die Entscheidung verspürt, Apollo Creed zu töten Rocky IV , schon allein, weil er so gerne mit dem Schauspieler Carl Weathers zusammengearbeitet hat. Vielleicht führte das Stallone, der das Drehbuch mitschrieb Glaubensbekenntnis II, um zu versuchen, einen Weg zu finden, ihn einzubeziehen.

Offensichtlich ist es unwahrscheinlich, dass der eigentliche Plan darin bestand, Apollo Creeds Geist einzubeziehen. Vielleicht hätte es eine Art Traumsequenz gegeben, in der sich entweder Rocky oder Adonis Creed Apollo gegenüber befinden. Natürlich wäre es eines der komplizierteren Dinge im Film gewesen, nur eine 'Geister' -Version von Apollo zu erstellen.ist nicht gerade ein Blockbuster für visuelle Effekte, aber vieles davon wäre notwendig gewesen, um Apollo Creed zurückzubringen.



Wie auch immer Sie es betrachten, es fühlt sich unangenehm an, weshalb die Szene es wahrscheinlich nie in den endgültigen Film geschafft hat. Dennoch macht der Wunsch, Apollo und Carl Weathers in irgendeiner Weise in den Film aufzunehmen, durchaus Sinn. Es ist verständlich, dass die Leute es versuchen wollen. Es gibt einfach keinen guten Weg, dies zu tun.



Und zur gleichen Zeit, wenn Apollo Creed nicht stirbt, dann Glaubensbekenntnis II, wirklich das ganze GlaubenFranchise wird zu einem ganz anderen Filmpaar. Apollos Tod in Rocky IVist einer der kultigen Momente der gesamten Serie.

Am Ende bringenzurück für Glaubensbekenntnis IIwar eindeutig etwas, das viel einfacher zu tun war. Und es war sicherlich auch beeindruckend. Nielsens Rückkehr hilft dabeiin einen Kontext, in dem wir nie zu sehen bekommen haben Rocky IV. Es macht den Bösewicht des früheren Films zu einem viel sympathischeren Charakter in der Fortsetzung.

Apollo in irgendeiner Weise zurückzubringen wäre zwar ein nettes Nicken gewesen, hätte aber für die eigentliche Geschichte nicht so viel bedeutet. Und wer weiß. Es gibt immer Glaubensbekenntnis III.