Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • CSI: Miami - Warum die Hauptdarsteller gegangen sind

CSI: Miami - Warum die Hauptdarsteller gegangen sind

Die Besetzung von CSI: Miami

Für 10 Staffeln und weit über 200 Folgen CSI: Miamimachte sich bei CBS zu Hause. Ach,. Das Detektiv-Verfahrensdrama, das bereits 2002 begann,im Jahr 2012. Und in dieser Zeit,um zu sehen, wie die Hitserie ihre letzte Folge erreicht. In der Tat haben mehrere Darsteller es als beendet bezeichnet, bevor die zehn Staffeln zu Ende gingen, und es gibt verschiedene Gründe, warum jeder Fernsehschauspieler die Show verlassen hat.



Natürlich sollten Sie mit großen Spoilern rechnenvon diesem Punkt an. Während die Show nicht warSeit fast einem Jahrzehnt haben wir uns vorgenommen, Ihnen das höfliche Heads-up und die faire Benachrichtigung zu geben, bevor wir mit diesen speziellen Themen fortfahrenEinzelheiten.

Kim Delaney - CSI: Miami

Kim Delaney (CSI-Leutnant Megan Donner)

Wann CSI: MiamiKim Delaney begann im Jahr 2002 und spielte eine der Hauptrollen in der einmaligen Freshman-Serie. Ihr Teil war CSI-Leutnant Megan Donner, eine Frau, die sich so sehr für ihre Arbeit engagiert, dass sie emotional wird, wenn es um tote oder vermisste Kinder geht. Leider verließ Delaney nach nur 10 Folgen die Serie, wobei ihre Figur außerhalb des Bildschirms geschrieben wurde. Es ist nicht direkt bekannt, warum sie gegangen ist, außer die Erklärung des Netzwerks und der Produzenten dass ihr Charakter 'weniger integraler Bestandteil der Serie' wurde. Es gibt Spekulationen das deutet darauf hin, dass sie Berichten zufolge nicht genug Chemie mit ihrem Co-Star auf dem Bildschirm, David Caruso, hatte, was zu ihrem Ausstieg führte. Auf jeden Fall blieb Delaney nicht lange.

Rory Cochrane - CSI: Miami

Rory Cochrane (CSI-Detektiv Timothy 'Tim' 'Speed' Speedle)

Wann CSI: Miamibegann, diente Rory Cochrane als einer der Stammgäste in der Show. In der Rolle des CSI-Detektivs Timothy 'Tim' 'Speed' Speedle war er dafür bekannt, aufbrausend und allgemein launisch mit einem sarkastischen Sinn für Humor zu sein. Ach, sein Aufenthalt auf CSI: Miamiwar nicht für die Ewigkeit gedacht. In der Premiere der dritten Staffel wird Speedle abgelenkt und in Herz und Brust geschossen. Später stirbt er in den Armen seines Kollegen Horatio Caine. Später, später, kehrte Speed ​​als Halluzination für Detective Eric Delko (Adam Rodriguez) in der Episode der sechsten Staffel 'Bang, Bang, Your Debt' zurück. Nach dem, was Cochrane gesagt hat ein Interview Nach seinem Ausstieg scheint es seine Entscheidung gewesen zu sein, die Serie zu verlassen.

Seit dem Verlassen CSI: Miami,Cochrane wurde in Shows wie gesehen 24und Repressalie,und er spielte in Filmen wie Öffentliche Feinde, Argo, und Schwarze Messe.



Sofia Milos - CSI: Miami

Sofia Milos (Detektivin Yelina Salas)

Nachdem Sofia Milos in der zweiten Hälfte der ersten und den größten Teil der zweiten Staffel als Gaststar aufgetreten war, wurde sie in die reguläre Serie befördert CSI: Miami's dritte Staffel in der Rolle von Detective Yelina Salas. Leider war die Figur nicht lange eine Hauptfigur in Miami. Ihr Charakter reist im Saisonfinale abrupt nach Brasilien ab, während sie in der fünften, sechsten und siebten Staffel des erfolgreichen CBS-Verfahrens nur vereinzelt als Gaststar auftritt. Trotz der merkwürdigen Umstände, unter denen Milos in der Show blieb, war es so erscheint dass dies eine kreative Entscheidung war.



Khandi Alexander - CSI: Miami

Khandi Alexander (Gerichtsmediziner Alexx Woods)

In der Rolle des Gerichtsmediziners Alexx Woods trat Khandi Alexander auf CSI: Miamiseit seinen ersten Folgen. Leider änderte sich das gegen Ende der sechsten Staffel. Alexx Woods war bekannt für ihr fröhliches Auftreten, trotz ihrer grimmigen Arbeit, und sie neigt oft dazu, ihre Leichen als 'Süße', 'Honig' oder 'Baby / Mädchen' zu bezeichnen. Sie bemerkt auch oft, dass ihre Patienten zu jung waren, um zu sterben. Aber in Staffel 6 beschließt die Figur, ihre CSI-Position zu verlassen. Von was ist wurde gemeldet Es war Alexanders Entscheidung, die Serie zu verlassen. Danach war Alexx Woods jedoch nicht endgültig verschwunden. Alexander trat sowohl in Staffel 7 als auch in Staffel 8 kurz auf.

Megalyn Echikunwoke - CSI: Miami

Megalyn Echikunwoke (Dr. Tara Price)

Ähnlich wie Sofia Milos wurde Megalyn Echikunwoke in die reguläre Serie befördert CSI: Miamispäter im Spiel. Insbesondere trat sie in ihrer siebten Staffel als Gerichtsmedizinerin Dr. Tara Price der erfolgreichen Dramaserie bei. Letztendlich sollte der Auftritt jedoch nicht von Dauer sein. Ihr gesamter Charakterbogen spielt sich im Verlauf einer Staffel ab, was dazu führt, dass der Charakter den Tod betrügt, in große Schwierigkeiten gerät und schließlich inhaftiert wird, nachdem er von seiner Position zurückgetreten ist. Von diesem Punkt an wissen wir nicht, was mit der Figur passiert, was zu einem kurzlebigen Aufenthalt in der Show führt.

Eddie Cibrian - CSI: Miami

Eddie Cibrian (CSI-Detektiv Jesse Cardoza)

Ähnlich wie Megalyn Ecikunwoke und Sofia Milos kam Eddie Cibrian ins Spiel CSI: Miamietwa drei Viertel des Weges in die Serie. Insbesondere in der Rolle des CSI-Detektivs Jesse Cardoza trat Cibrian in seiner achten Staffel in die Show ein und verließ sie kurz nach ihrer neunten. Jesse Cardoza ist als großer Polizist bekannt, der beliebt und angesehen ist. Er ist bekannt für sein ruhiges Auftreten, seine Liebe zum Detail und seine Fähigkeit, die „schmutzige Arbeit“ zu erledigen, wann immer es nötig ist. Leider hatte der Charakter auch keinen langen Aufenthalt in der Show. Cardoza wurde durch Halongas vergiftet, das sich im Finale der achten Staffel über das Kriminallabor ausbreitete und dabei seinen Kopf gegen das Glas schlug. Sie versuchen, den Charakter zu Beginn der neunten Staffel ohne Erfolg wiederzubeleben. Damit geht Eddie Cibrians Amtszeit weiter CSI: Miamikam zu einem schnellen Ende. Leider schaffen es, wie bereits gezeigt wurde, viele Charaktere nicht immer.

Gemäß Frist Die Option von Eddie Cibrian wurde nach seiner ersten und einzigen Staffel in der Show nicht aufgegriffen. Ihre Quellen sagten, die Entscheidung, ihn gehen zu lassen, habe mit der Absicht zu tun, dass sich die Show auf eine Kerngruppe von Charakteren konzentriert.



Wenn es um den Rest der Hauptdarsteller geht, hat es eine Mehrheit von Anfang bis Ende geschafft. Insbesondere David Caruso als CSI-Leutnant Horatio Caine, Emily Procter als CSI-Detektiv Calleigh Duqeuesne und Adam Rodriguez waren bis dahin da CSI: Miaminannte es beendet mit seiner neunzehnten Folge letzte Staffel. Während Jonathan Togos CSI-Detektiv Ryan Wolfe, Rex Linns Sergeant Detective Frank Tripp und Eva LaRues CSI-Detektivin Natalia Boa Vista erst in späteren Staffeln der Serie als Serien-Stammgäste vorgestellt wurden, blieben sie bis zum Serienfinale in der Show . Obwohl einige Darsteller ihre Zeit in der Show verkürzt hatten, konnten einige andere ein komfortables Zuhause in Miami finden.

Wer war dein Favorit? CSI: MiamiCharakter? Welcher Urlaub und / oder Tod des Charakters tat am meisten weh? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!