Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Dave Bautista nennt seine Guardians Of The Galaxy Audition 'Ein Albtraum'

Dave Bautista nennt seine Guardians Of The Galaxy Audition 'Ein Albtraum'

Drax

Das Marvel Cinematic Universe ist ein gigantisches Unterfangen, bei dem viele Franchise-Unternehmen und Helden die große Leinwand besetzen. Aber es gibt bestimmte Eigenschaften, die besonders beim Publikum Anklang gefunden haben, und der Chef unter ihnen ist Beschützer der Galaxis. Gunn nahm eine relativ unbekannte Gruppe von bunten Charakteren und brachte eine skurrile Reihe von Filmen mit, diezu Fanfavoriten. Und dazu gehört auch Dave Bautistas Drax the Destroyer.



Drax ist ein Szene-Stealer in der Wächterund RächerFilme, in denen Bautista seine komödiantischen Fähigkeiten unter Beweis stellt. Aber laut dem WrestlerEr hatte ein schreckliches Vorsprechen für die Rolle. Er hat kürzlich während eines öffentlichen Auftritts darüber gesprochen und gesagt:

Oh mein Gott, es war ein Albtraum. Ich war schockiert. Ich war zu der Zeit wirklich verzweifelt, ich hatte in drei Jahren kaum gearbeitet und ich war vom Wrestling pleite gegangen und ich war verzweifelt, einen Job zu bekommen. Ich habe endlich einen Agenten bekommen, ungefähr zwei Wochen bevor ich das Vorsprechen bekommen habe Wächter. Mein Agent sagt: „Weißt du, ich musste wirklich kämpfen, um dir dieses Vorsprechen zu bringen. Es war wirklich schwer zu bekommen, sie wollten dich nicht wirklich vorsprechen. Sie wollten keine Pro-Wrestler, also möchte ich Ihre Hoffnungen nicht wecken. '

Während Vorsprechen immer eine nervenaufreibende Erfahrung sind, sieht es so aus, als ob Dave Bautista besonders viel auf dem Spiel hatte, wenn es darum ging, Drax zu spielen. Er brauchte dringend einen Job, und anscheinend waren die Chancen gegen ihn gestapelt. Aber wir alle wissen, wie sich das herausstellte.

Es ist schwer vorstellbar, dass jemand außer Dave Bautista Drax spielt, aber das bedeutet nicht, dass die Rolle dem 50-jährigen Schauspieler direkt angeboten wurde. Seine Starpower ist durch das Spielen des Marvel-Helden erheblich gewachsen, aber ihm fehlte dieser Ruf damals, als er es wardie Rolle. Als solcher musste er doppelt hart arbeiten, um etwas Einzigartiges in den Raum zu bringen, und wirklich als Wächter der Galaxis betrachtet werden.





Wie genau hat Dave Bautista das gemacht? Nämlich, aber mit einem Schauspielcoach hart am Vorspielmaterial zu arbeiten. Später in seinem Auftritt auf der Denver Pop Culture Con (via CBR ) erklärte er, was letztendlich zu diesem schicksalhaften Vorsprechen führte. Er sagte:

Er hat meine Hoffnungen sehr gering gemacht, also bin ich mit geringen Erwartungen reingegangen. Ich habe Drax nicht verstanden. Ich rief meinen Schauspieltrainer an und sagte: 'Ich verstehe das nicht.' Er flippte aus, weil er wie der größte Fan ist. Wie auch immer, er ließ mich recherchieren und ich fand ein Bild von Drax und sagte: 'Das sieht aus wie ich!' Er hat mich durch diesen ganzen Prozess, mein erstes und zweites Vorsprechen, mein Schauspieltrainer begleitet. Ich habe für Sarah Finn gelesen, sie ist unglaublich. Ich las mit ihr und sie sagte: ‚Sei nicht nervös. Nehmen Sie sich Zeit, wir können den ganzen Tag hier sein. '

Während Dave Bautista wirklich den Auftritt von Drax landen musste, sieht es so aus, als hätte er eine Menge Unterstützung hinter sich Wächter und die Galaxisausprobieren. Dazu gehört ein warmer Raum, in dem der Casting-Direktor Bautista ermutigt, sich Zeit zu nehmen und das Beste aus seinem Vorsprechen zu machen. Es war eine Formel, die funktioniert hat und seitdem tötet er sie als Drax der Zerstörer.

Sieals Drax in Avengers: Endspieljetzt, und er wird schließlichim Guardians of the Galaxy Vol. 3. In der Zwischenzeit sehen Sie sich unsere anum deine nächste Reise ins Kino zu planen.