Close

Disney löscht umstrittene Toy Story 2-Szene

Stinkender Pete mit den Barbies

Was animierte Franchise-Unternehmen angeht, gibt es nur wenige, die so beliebt sind wie Spielzeuggeschichte. Der Originalfilm kam 1995 in die Kinos und wurde uraufgeführt. Seitdem war das Anwesen nie mehr weit von Theatern entfernt, und Andys Spielzeug tauchte etwa alle zehn Jahre wieder auf, um uns wieder das Herz zu brechen. Das SpielzeuggeschichteFilme haben sich immer mit der Zeit geändert, und jetzt sieht es so aus, als hätte Disney eine kontroverse Szene aus gelöscht Toy Story 2.



Die betreffende Szene befindet sich am hinteren Ende der ersten SpielzeuggeschichteFolge. Spielzeuggeschichtekam mit einer 'Knebelrolle', die zusätzliche Szenen für das Publikum als Credits hatte. Eine dieser Vignetten zeigt Kelsey Grammers bösartigen Stinky Pete, der mit einem Paar Barbies spricht. Er ist flirtend und glücklich über ihr identisches Aussehen, bevor er ihnen sagt, dass er ihnen wahrscheinlich eine Rolle im Unvermeidlichen verschaffen kann Toy Story 3.

Die fragliche Szene ist nicht besonders gut gealtert, insbesondere weil die # MeToo-Bewegung ein Licht auf sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz wirft. Und es sieht so aus, als hätte das Haus der Maus Bedenken wegen der Sequenz mit Frist Berichterstattung über das Studio zog es aus allen zukünftigen Home-Release-Versionen von Toy Story 2. Während es noch im Internet und auf DVD / VHS-Kopien weiterlebt, hat Disney seine Gefühle bekannt gemacht, indem es Stinky Petes auslösenden Moment aus der ersten Fortsetzung herausgeschnitten hat.

Zur Erinnerung können Sie die betreffende Szene aus überprüfen Toy Story 2unten. Denn während es nicht für Neuanschaffungen zur Verfügung gestellt wird, lebt die fragliche Szene dank des Internets weiter.

Ja, diese Szene altert überhaupt nicht gut.Der Bösewicht in einer Kamera, der vermutlich auf die Verwundbarkeit zweier unbekannter Barbies betet. Und angesichts der vielen Gespräche, die sich um die # MeToo-Bewegung und die Belästigung am Arbeitsplatz drehen, ist dies verständlicherweise keine Botschaft, mit der Disney in Verbindung gebracht werden möchte.



Toy Story 2wurde bereits 1999 veröffentlicht, nur wenige Jahre nachdem der ursprüngliche animierte Blockbuster in die Kinos kam. Dies war ein Jahrzehnt und eine Veränderung, bevor Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens gegen den Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein und den Schauspieler Kevin Spacey den Damm wegen Belästigung und Körperverletzung aufbrachen.



Die Welt hat sich in den letzten Jahren ziemlich verändert, insbesondere in der Unterhaltungsindustrie. Daher sind bestimmte Arten von Witzen und Bits einfach nicht mehr angemessen. Das beinhaltet Toy Story 2Die fragliche Szene, die bei zukünftigen Verkäufen weniger verfügbar sein sollte ... auch wenn YouTube sie verewigt hat.

Dies ist nicht das erste Mal, dass The House of Mouse Material in den Disney-Tresor zurückbringt. Das Studio hat insbesondere versucht, den Film von 1964 zu drehen Lieder des Südens . Der Live-Action / animierte Hybridfilm ist wohlFilm aus Disney, vor allem in Bezug auf die Darstellung von Afroamerikanern. Und während der Splash Mountainbasiert immer noch auf Lieder des SüdensDer Film selbst wurde in den USA nicht zum Kauf angeboten.

Wie für Toy Story 2Es schien nie wirklich schlecht über die Stinky Pete-Szene zu kommen. Stattdessen ging das Studio der Geschichte voraus und zog die Sequenz selbst. Es ist bekannt, dass Disney solche Entscheidungen ziemlich schnell trifft, was sich in der Art und Weise zeigt, wie James Gunnvon dem Wächter der Galaxy Franchise, als er im Zentrum seiner eigenen Kontroverse stand.



Das beliebte animierte Franchise ist derzeit wieder in den Kinos mit Toy Story 4scheinbar endendals Protagonist Woody dabei. Der Film wurde größtenteils von Kontroversen verschont, obwohl die dritte Fortsetzung möglicherweise nicht so profitabel ist, wie man angenommen hätte.

Woody und Bo in Toy Story 4

Der einzige andere Makel auf Toy Story 4vor seiner Veröffentlichung war die Verwendung von Bo Peeps Unterschrift Gauner, die PETA. Die Interessenvertretung forderte Annie Potts 'Charakter auf, ihr typisches Accessoire zu verlieren, obwohl die Animation des Films zum Zeitpunkt der Anfrage weitgehend fertig sein muss. Letztendlich blieb Bo Peep bei ihrem Gauner, den sie als Hauptwaffe und Zubehör als verlorenes Spielzeug benutzte.

Bo Peep ist stark vertreten in Toy Story 4, unabhängig von ihrem etwas kontroversen Accessoire. Nach kurzer Zeit abgeschrieben Toy Story 3, die Hintergrundgeschichte und die Abreise des Charakters wurden direkt im neuen Film angesprochen. Bo ist einer der größten Charaktere in Toy Story 4, mit wohl mehr Bildschirmzeit und Dialog als Franchise-Favoriten wie Buzz Lightyear, Jessie und Rex. Und es scheint, dass PETAs Empörung über den Charakter vor seiner Veröffentlichung einiges nachgelassen hat.

Es sollte interessant sein zu sehen, ob / wann Disney einen Kommentar zu dem jetzt umstrittenen abgibt Toy Story 2Szene mit Stinky Pete. Es ist fast überraschend, dass kein Zitat gegeben wurde, obwohl die fragliche Szene aus neuen Käufen des Films gezogen wurde. Schauspieler Kelsey Grammer hat auch keine Aussage als Synchronsprecher hinter dem kurzen Clip gemacht.

Wir müssen nur abwarten, ob / wann Disney die Situation mit anspricht Toy Story 2. Die Fortsetzung gilt als eine der stärksten Ergänzungen der Filmreihe und fügt beliebte Charaktere wie Jessie und Bullseye hinzu. Stinky Pete ist der Überraschungsschurke des Films - wohl der konkreteste Antagonist des gesamten Franchise. In Anbetracht dessen, wie viel Presse vorher gemacht wurde Toy Story 4Bei der Veröffentlichung sollte es für die Mächte einfach sein, auf eine Steckdose zu reagieren und den Grund für das Ausschneiden dieser kurzen Szene in der 'Blooper-Rolle' der Fortsetzung offiziell zu bestätigen.

In diesem Fall wird CinemaBlend Sie über den aktuellen Stand auf dem Laufenden halten Toy Story 2Situation. Angesichts der Tatsache, dass der vierte Film noch im Kino ist, sagt Smart Money, dass die gelöschte Szene eher früher als später angesprochen wird.

Toy Story 4ist jetzt in den Kinos und startet an der Abendkasse in ein wettbewerbsfähiges Ferienwochenende. Schauen Sie sich in der Zwischenzeit unbedingt unsere anum deine nächste Reise ins Kino zu planen.