Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Dolph Lundgren denkt, dass Glaubensbekenntnis II Ivan Drago Erlösung gibt

Dolph Lundgren denkt, dass Glaubensbekenntnis II Ivan Drago Erlösung gibt

Dolph Lundgren als Ivan Drago in Creed II

Rocky Balboa trat während seiner Boxkarriere gegen einige harte Gegner an, aber der wohl gefährlichste von ihnen war, a.k.a. The Siberian Express. Was die Persönlichkeit angeht, hatte Ivan nicht viel zu bieten Rocky IV, da er als meist emotionsloser Schläger dargestellt wurde, der nur zum Sieg getrieben wurde. Mehr als 30 Jahre nach seinem Debüt kehrt Ivan in das Rocky-Franchise zurückund Dolph Lundgren glaubt, dass dieser Film Ivan in Bezug auf die Charakterisierung endgültig einlöst. Wie der Schauspieler beim Rückruf sagte Rocky IV.



Es war meine große Pause, aber es hat mich auch in eine Schublade gesteckt. Die Leute denken: 'Er ist ein Roboter und er hat keine Emotionen.' Jetzt kann ich das Gegenteil tun und es ist sehr, sehr befriedigend.

Ivan Drago war der dritte große Antagonist der. Der gleichnamige Protagonist trat zweimal gegen Apollo Creed an, und während Carl Weathers 'Charakter prahlerisch, dreist und bereit war, Rocky nach Bedarf zu verspotten, wurden er und Rocky letztendlich Freunde. Dann war da noch Clubber Lang Rocky III, der besonders kriegerisch war und indirekt den Tod von Rockys Trainer Mickey Goldmill verursachte. Ivan Drago war eine scharfe Abkehr von diesen beiden Männern: ruhig und nicht bereit, sich verbal mit seinem Gegner zu beschäftigen, ohne ein paar Worte zu wählen ('Ich muss dich brechen' wird immer ein Klassiker sein).

Während diese Roboterdarstellung Ivan Drago half, sich von den vorherigen Rocky-Schurken zu unterscheiden, wiedarauf hingewiesen, führte dies zu Rocky IVZuschauer denken, dass der Schauspieler selbst emotional nichts zu bieten hatte. Das Spielen einer solchen Ikone in seinem ersten großen Filmauftritt gab den Leuten eindeutig den falschen Eindruck von Lundgren, aber mit Glaubensbekenntnis IIEr kann nicht nur den Charakter wiedergeben, sondern ihm auch endlich mehr emotionale Tiefe und Menschlichkeit verleihen.

Als wir das letzte Mal mit Ivan Drago aufgehört haben Rocky IV, er und Rocky waren im Herzen von Mutter Russland, die es herausholte. Ivan war entschlossen, wirklich der beste Boxer der Welt zu sein, und Rocky versuchte, Apollo Creeds Tod zu rächen. Es war ein hartes Spiel, aber am Ende siegte Rocky und hielt eine leidenschaftliche Rede für die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion, um den Kalten Krieg endgültig zu beenden. Wer hätte gedacht, dass ein Boxkampf so wirkungsvoll sein kann? Dann wieder, Rocky IVDie Realität fühlt sich im Vergleich zu den anderen Filmen erhöhter und extremer an.



Selbst wenn Sie im Kampf gegen ein Tier wie Ivan Drago siegreich sind, heißt das nicht, dass Sie unversehrt bleiben. So kritisch verspottet es auch ist, Rocky V.zeigte, dass der Schmerz, den Ivan Rocky zufügte, ihn mit Hirnschäden belastete und ihn zwang, sich vom Boxen zurückzuziehen. Rocky gelang es, dieses Gesundheitsproblem über ein Jahrzehnt später zu umgehen Rocky Balboa, aber wie er zu Adonis Creed in einem der sagt Glaubensbekenntnis IITrailer über Ivan: 'Er hat Dinge in mir kaputt gemacht, die nie repariert wurden.'



Ivan Drago in den Jahrzehnten nach den Ereignissen von Rocky IVwaren nicht nett zu ihm und Glaubensbekenntnis IIwird sehen, wie er versucht, den Ruhm wiederzugewinnen, den er verloren hat, als er von Rocky besiegt wurde. Anfangs zögerte Dolph Lundgren, den Charakter zu wiederholen, weilIwans Bild, aberEr änderte seine Meinung und war wieder bereit, seine kultigste Rolle zu besuchen.

Wie wir aus dem gelernt haben Glaubensbekenntnis IIMarketing und Interviews, Dolph Lundgrenals er von Rocky geschlagen wurde, wozu gehörte, dass er aus Russland vertrieben wurde und seine Frau sich von ihm scheiden ließ. Alles was er übrig hatte war sein Sohn, den er zu einem der besten Kämpfer der Welt ausgebildet hat. Durch Viktor sieht Ivan eine Chance, das zurückzunehmen, was ihm weggenommen wurde, und wenn Viktor gegen Adonis Creed, den Sohn des Mannes, den Ivan im Ring getötet hat, in Faustschläge geworfen wird, wird dies dazu beitragen.

Obwohl Glaubensbekenntnis IIIch werde in erster Linie Viktor Drago und Adonis Creed folgen, die zu Schlägen kommen. Denken Sie nicht, dass wir keine saftigen Szenen zwischen Ivan Drago und Rocky Balboa bekommen werden. Später in seinem Interview mit THR Dolph Lundgren erinnerte sich daran, wie er die Szene gedreht hatte, in der sich Ivan und Rocky zum ersten Mal seit Jahrzehnten kreuzten, und Ivan beschreibt, wie sein Leben seit ihrem Match verlaufen ist. In Lundgrens Worten:

Diese Szene wurde ein paar Mal umgeschrieben. Einige Dinge wurden herausgenommen, die ich für wunderbar hielt, und ich kämpfte darum, sie wieder einzubauen. Die Dinge wurden wieder hineingelegt, weil ich sagte: 'Ich werde es nicht anders schießen.' Die Leute müssen verstehen, woher ich komme, und das ist eine der wenigen Szenen, in denen wir verstehen, worum es bei diesem Kerl geht. Und es war eine wichtige Szene und ich bin sehr erfreut, dass sie auf dem Bild zu sehen ist, so ziemlich in der Originalversion. Es gab ungefähr fünf Versionen davon.



Es gibt auch Aufnahmen hinter den Kulissen, die zeigen, dass Rocky und Ivan während mindestens eines Faustkampfs in einen Kampf verwickelt werden Glaubensbekenntnis II, so deutlich hat der Lauf der Zeit nichts daran geändert, wie diese sich gegenseitig fühlen. Wer kann ihnen die Schuld geben? Ivan hat einen von Rockys engsten Freunden getötet und Ivan sieht Rocky als Grund dafür, warum er es istso sehr.

Glaubensbekenntnis IIDirektorbemerkte auch, dass Ivan Drago in der Fortsetzung nicht als 'typischer Bösewicht' dargestellt werden sollte, sondern dass die Leute bis zum Ende des Films sowohl für ihn als auch für Viktor fühlen sollten. Also, während Rocky IVpräsentierte Ivan als Bösewicht den ganzen Weg durch, Glaubensbekenntnis IIbegründet den Charakter und macht ihn sympathischer. Im Vergleich zu Rocky und Adonis sind die Dragos nicht so sympathisch, aber zumindest diese Fortsetzung wird das Publikum idealerweise dazu bringen, ihre Seite der Geschichte zu verstehen.

Glaubensbekenntnis IIschlägt morgen, am 21. November, seinen Weg in die Kinos, aber Sie können durchlesenoder auscheckenvon dem, was andere Verkaufsstellen darüber dachten. Sie können auch durch unsere schauenum zu erfahren, welche anderen verbleibenden Filme vor 2018 auf dem Weg sind.