Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Wie Detective Pikachu die Bühne für den großen Pokemon-Charakter Ash Ketchum bereiten kann

Wie Detective Pikachu die Bühne für den großen Pokemon-Charakter Ash Ketchum bereiten kann

Ash Ketchum und Pikachu in Pokemon: Der erste Film

Warnung! Das Folgende enthält Spoiler für Detective Pikachu . Lesen Sie auf eigenes Risiko!

Detective Pikachuist ein großartiger Film und ein wunderbarerFür diejenigen, die vor über 20 Jahren Teil von Pokemons ursprünglichem Lauf waren - aber es gibt Teile des Films, in denen ältere Fans möglicherweise etwas aus dem Ruder gelaufen sind. Diejenigen, die nur mit dem Franchise bis zum 151. Pokemon vertraut sind, haben möglicherweise einige der tiefgreifenden Hinweise auf aufeinanderfolgende Spiele übersehen, ganz zu schweigen davon, dass sie mit einigen der neuen Arten, die prominent vorgestellt werden, nicht vertraut waren. Es macht immer noch Spaß im Cineplex, aber stellen Sie sich vor, wenndas konzentrierte sich auf das Pokémon der späten 1990er Jahre.

Die Hoffnungen von niemandem zu groß zu machen, aber es besteht die Möglichkeit, dass so etwas jetzt passiert, da der neue Film ein Hit ist. Sie haben es vielleicht verpasst, aber Detective Pikachuhat einen sehr subtilen Bezug zu früheren Geschichten, die den Film sehr gut in die Anime-Welt von einbinden könnten Pokémonund der berühmteste menschliche Charakter der Franchise. Um alles zu formulieren, finden Sie unten die Details hinter der Referenz, die einige möglicherweise übersehen haben, und eine Untersuchung, wie sie die Bühne für eine beliebte Figur bereiten kannim Film: Ash Ketchum.

Mewtwo Detective Pikachu

Detective Pikachus Hinweis auf Pokemon Anime und Pokemon: Der erste Film

Detective Pikachutut viel, um Rhyme City als Teil der zu etablierenund überraschenderweise ein bisschen hinzugefügt, das im Film mit dem eigentlichen Kanon der PokémonAnime und Pokemon: Der erste Film. Der Moment kommt, in dem Tim, Pikachu, Lucy und Psyduck das Labor von Clifford Industries erkunden und mehr über die mysteriösen Ursprünge des Pokémon Mewtwo erfahren.


In einem kurzen Dialog hat sich herausgestellt, dass es Clifford Industries gelungen ist, Mewtwo zu fangen, nachdem es vor 20 Jahren aus der Kanto-Region entkommen war. In dem PokémonAnime, Mewtwo war im Besitz von Viridian City Gym Leader und Leiter des Team Rocket Syndikats Giovanni, der in der Kanto Region tätig ist. Giovanni benutzte Mewtwo (der mit Elektronik unterworfen war), um Ashs Rivalen Gary in einem Kampf im Fitnessstudio zu besiegen. Kurz darauf entkam Mewtu, was zur Grundlage wurde Pokemon: Der erste Film.

Was diese Referenz umso interessanter macht, ist die Offenbarung, dass sie vor 20 Jahren stattgefunden hat, was im Wesentlichen so lange her ist Pokemon: Der erste Filmwurde in den Kinos veröffentlicht. Es könnte ein Zufall sein, aber dieser Zeitrahmen hat etwas wirklich Absichtliches, das sich zu zeigen scheint Detective Pikachuwill sich mit dem ursprünglichen Kanon der Show ausrichten.




Detective Pikachu

Warum hat Detective Pikachu dann nicht auf Ash Ketchum Bezug genommen?

Wenn Forscher von Mewtuos Flucht wussten, warum wussten sie dann nichts über Ash, Misty, Brock oder Team Rocket? Besser noch, wenn man bedenkt, dass Tim glaubte, gegen eines der stärksten Pokémon der Welt anzutreten, warum hat er dann nicht einen der produktivsten Pokémon-Trainer der Welt angerufen, um Ratschläge zu erhalten, wie man ihn stürzen kann?

Dafür gibt es eigentlich eine ziemlich einfache Erklärung: Ash Ketchum und seine Freunde erinnern sich nicht an ihre Begegnung mit Mewtwo. Das mächtige psychische Pokémon löschte nach dem Höhepunkt von das Gedächtnis aller Pokemon: Der erste Filmund die Charaktere nahmen ihr Leben wieder auf, als wäre nie etwas passiert. Wenn Ash also die Nachrichten über Mewtwo in Rhyme City sah, war er wahrscheinlich genauso schockiert und ahnungslos wie jeder andere, der sie gesehen haben könnte.


Während Mewtwo keinen Hinweis auf Ash in gibt Detective PikachuEs gibt Teile, die implizieren, dass er die Ereignisse von durchlebt hat Pokemon: Der erste Film. Zum Beispiel schien er weit weniger rücksichtslos und menschlicher zu sein Detective Pikachu, während die Version vor vorgestellt -Pokemon: Der erste Filmhätte alle Menschen, denen er begegnete, sehr schnell in Stein verwandelt. Glücklicherweise musste er Ash nur einmal in Stein verwandeln, um herauszufinden, dass es eine schreckliche Idee war, die er niemals wiederholen sollte.

Ash Ketchum Pokemon

Wo ist Ash Ketchum in der Detective Pikachu Welt?

Ash war etwas älter als 10 Jahre, als er gegen Mewtwo antrat, was ihn bei den Ereignissen von ungefähr 30 Jahre alt machen würde Detective Pikachugehen. Wie die meisten Zeichentrickfiguren ist Ash im Grunde genommen zeitlos PokémonAnime, aber während das ein absolut spannender Handlungspunkt wäre, um in einem anzugehen Detective PikachuFortsetzung, es scheint wahrscheinlicher, dass er als erfahrener Pokemon-Trainer auftaucht, der von einem erwachsenen Schauspieler gespielt wird.

Ash reist viel herum und ist in verrückte Situationen geraten. Wenn Tim es schaffen würde, Ash inmitten eines großen Rätsels zu begegnen, wäre das kein bisschen überraschend, und die beiden könnten sich sogar zusammenschließen. Die Frage ist natürlich, ob es wirklich einen Bedarf gibt Detective Pikachu 2?

Es scheint, dass Tims Probleme mit seinem Vater in seinem Leben weitgehend gelöst sind. Tim könnte noch einige Abenteuer mit seinem Vater und einem nicht sprechenden Pikachu-Kumpel erleben, aber das klingt bei weitem nicht so cool wie die allgemeine Prämisse. Ash Ketchum würde den Deal sicherlich versüßen, aber vielleicht nicht genug, dass sich das Publikum für einen anderen anmeldet Detective Pikachuwo Ryan Reynolds nicht istdas.


Pokemon: Der erste Film Mew Mewtwo

Wird Detective Pikachu zu einem Pokemon-Film aus den 90ern führen?

Detective PikachuDie Erwähnung von Mewtwos Ursprüngen könnte das Bindeglied sein, das das Franchise benötigt, um eine Zeitreise in die Vergangenheit zu unternehmen und einen Film zu drehen, in dem Ash Ketchum möglicherweise dazu verwendet werden könnte, die Entstehungsgeschichte von Mewtwo noch einmal zu erzählen. Ja, es wäre im Wesentlichen ein Live-Action-Remake von Pokemon: Der erste Film, könnte aber völlig anders sein als der Film, mit dem das amerikanische Publikum vertraut ist.

Für diejenigen, die sich dessen nicht bewusst sind, sind die Story-Unterschiede zwischen der japanischen und der amerikanischen Version dieses Pokemon-Films erheblich. In der Tat ist es fair zu sagen, dass es sich im Grunde genommen um völlig getrennte Filme handelt, wie die amerikanische Version von Pokemon: Der Filmwurde stark bearbeitet und das Drehbuch wurde geändert, um das amerikanische Publikum anzusprechen. Hätten sie sich an das Original gehalten, hätten die Amerikaner eine tief nuancierte Geschichte über Mewtwo, seine existenzielle Krise und einen Film haben können, der den winzigen Mew ehrlich wie den wahren Bösewicht erscheinen ließ.

Es ist eine Geschichte, die weitaus besser ist als die amerikanische Version Pokemon: Der erste Filmgeliefert, was im Wesentlichen besagt, dass das Kämpfen in einem Franchise falsch ist, in dem sich die gesamte Weltwirtschaft um das Kämpfen dreht. Jetzt, Detective Pikachu hat die Gelegenheit geboten, diese Geschichte richtig zu erzählen, wenn es will, und das Unternehmen könnte ein sehr schlechtes Pokemon-Feature umbauen und Amerika seinen ersten Live-Action-Ash Ketchum geben. Klingt für mich nach einer Win-Win-Situation!

Sollte Ash Ketchum im nächsten Pokemon-Film erscheinen? Macht neu Pokemon: Der erste Filmeine gute Idee? Schalten Sie den Ton in den Kommentaren unten aus und bleiben Sie bei CinemaBlend, um alle Updates zu Filmen, Fernsehen und Popkultur zu erhalten.