Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Wie Dragon Ball Z Michael B. Jordans Creed II-Performance inspirierte

Wie Dragon Ball Z Michael B. Jordans Creed II-Performance inspirierte

Glaubensbekenntnis II Dragon Ball Z.

Das mag Sie überraschen, aberist eine massiveVentilator. Er ist damit aufgewachsen und hin und wieder dienen diese Shows als Inspiration für seine schauspielerischen Entscheidungen für bestimmte Rollen. In diesem Fall nutzte Jordan das Super-Populäreals Inspiration für einen Moment in Glaubensbekenntnis II in dem sein Charakter Adonis wieder aufstehen muss. So erklärt es Jordan:



Ich denke, es gab einen Moment in Glaubensbekenntnis IIEigentlich, wo ich bin, während meiner Trainingsmontage, wo ich auf den Boden falle und irgendwie aufstehe. Es war wie diese legendäre Art wie Goku, Gohan stand auf. Zum Beispiel als Gohan diesen toten Arm hatte, als er gegen Cell kämpfte. Er hatte wie ein toter Arm ein bisschen aufgestanden. Das war definitiv durch Anime für mich motiviert.

Im vergangenen Jahr wiederholte Michael B. Jordan seine Rolle als Adonis Creed in der Fortsetzung Glaubensbekenntnis II. Diesmal sah sich Adonis Viktor Drago gegenüber, dem Sohn des Mannes, der Adonis 'Vater im Ring getötet hatte. Dies ist einEs gibt eine Trainingsmontage, bei der Adonis hinfällt, aber wieder aufsteht. Wieder aufstehen ist ein Thema von Felsig, mit dem es gemeinsam ist Dragon Ball Z.

Dragon Ball Zist ein Action-Anime über Goku, ein sanftmütiges Mitglied einer ausgestorbenen Kriegerrasse, deren ultimatives Ziel es ist, der beste Kämpfer zu sein. Seine Grenzen zu überwinden ist so ziemlich seine ganze Sache. Während Gokus Kämpfe tendenziell etwas höher sind als die von Adonis und Laserstrahlen, rasante Faustkämpfe und zerstörte Planeten beinhalten, hat Jordan dennoch einen Weg gefunden, die beiden Franchise-Unternehmen zu verbinden.

Michael B. Jordan darf endlich in einem eigenen Anime mitspielen. In einem Werbegespräch für die neue Serie von Rooster Teeth gen: LOCK, auf dem Jordan seine Stimme liefert, sagte Jordan das Dragon Ball Zwar ein Lieblingsanime von ihm (und meinem!). Tatsächlich gibt es einen bestimmten Moment in der Serie, der ihn während einer Montage für inspiriert hat Glaubensbekenntnis II.



Michael B. Jordan bezieht sich auf eine ziemlich spezifische Dragon Ball ZMoment und ich werde es so gut ich kann aufschlüsseln. Gokus Sohn Gohan kämpft gegen Cell, einen mächtigen Android, der die Erde zerstören will. Goku ist zu diesem Zeitpunkt tot, so dass nur Gohan Cell aufhalten kann. Die beiden treten in einen riesigen Strahlenkampf ein (eine Serienheftklammer), aber Gohan hat einen verletzten Arm. Dank seines Willens und der Unterstützung seiner Freunde überwindet Gohan seine Grenzen und tötet Cell. Diese Idee, niemals aufzugeben, ist ziemlich nachvollziehbar und man kann sehen, wie sich das auf einen Boxfilm auswirken würde.



Glaubensbekenntnis IIist nicht mehr im Theater, aber du hast Glück! Dragon Ballhat in den letzten Jahren ein Wiederaufleben erlebt und es ist ein neuer Film,ist immer noch in den Theatern. Es ist wirklich großartig, also probieren Sie es aus, wenn Sie eine Chance haben!