Close
  • Haupt
  • /
  • Neu
  • /
  • Wie der Murmeltier-Tag Bill Murray und Harold Ramis ruinierte ’ Partnerschaft

Wie der Murmeltier-Tag Bill Murray und Harold Ramis ruinierte ’ Partnerschaft

Murmeltier Tagist einer der besten Filme der letzten 25 Jahre. Es gibt einfach keine Debatte über diese Tatsache. Es ist genial geplant, köstlich süß und beißend lustig. Und es schafft diese Höhen nur dank der nuancierten und dennoch gebieterischen komödiantischen Präsenz seines Hauptdarstellers Bill Murray sowie der subtilen und dennoch höflichen Fähigkeiten von Regisseur Harold Ramis.

Zu dieser Zeit war es natürlich keine Überraschung, dass das Duo erneut ein mitreißendes Filmabenteuer abgeliefert hatte, das die Hollywood-Elite auf seine eigene unfehlbare Weise herausforderte. Dies wäre jedoch die letzte Zusammenarbeit zwischenund Murray, als sein Schuss in so viel Sumpf und schlechtem Willen getrübt war, dass sich ihre Freundschaft vollständig verschlechterte. Aber was ist zwischen den filmischen Brüdern am Set passiert, die ihre zuvor fruchtbare Kameradschaft ruiniert haben?

Um die Geschichte wirklich in den Griff zu bekommen, kehren wir zum Anfang zurück - zu dem Zeitpunkt, als das Duo zum ersten Mal Kumpel wurde. Nachdem sie sich in Chicago's Second City, der berüchtigten improvisierten Sketch-Comedy-Truppe, getroffen hatten, gelang es den beiden Einheimischen aus Illinois, karriereverändernde LSD-Reisen und Drogenverhaftungen über zu umgehen Samstag Nacht Liveund SCTVzwei der beliebtesten Persönlichkeiten des amerikanischen Kinos der 1980er Jahre zu werden. Zwischen 1979 und 1993 machten sie zusammen sechs äußerst erfolgreiche Bilder, die alle auf ihre unnachahmliche Weise den Test der Zeit bestanden haben. Elemente von Fleischklößchen, Caddyshack, Streifen, Geisterjäger, Ghostbusters IIund speziell, Murmeltier Tagist bis heute in Hollywood-Filmen zu sehen. Was sich jedoch nicht wiederholen lässt, ist die Kameradschaft und das Geschwätz, das sich zwischen Harold Ramis und Bill Murray sowohl hinter als auch vor der Kamera entwickelt hat.

In einer faszinierenden Studie über die Beziehung des Duos Uproxx berichtet, dass nach der Herstellung CaddyshackRamis sagte:
In der Komödie sind wir alleine da draußen, und es stellt sich heraus, dass ich nicht alleine arbeiten möchte - Bill war eine enorme Quelle der Stärke und des Schutzes. Wenn eine Szene nicht funktioniert hat, würde ich einfach sagen: 'O.K., lassen Sie uns mit der Beleuchtung beginnen.' und Bill und ich würden eine halbe Stunde lang reden, und wir würden etwas Großartiges bekommen. '

Dann kam Murmeltier Tag. Danny Rubin, der ursprünglich das Drehbuch schrieb, erinnerte sich daran, dass Ramis, als er anfing, seinen Entwurf des Films zu schreiben, sofort und instinktiv die Stärken von Murray ausspielte, um seinen alten Kumpel dazu zu bringen, die Hauptrolle zu spielen. Es hat funktioniert undakzeptiert, aber er erlebte zum Zeitpunkt der Dreharbeiten unglaubliche Konflikte in seinem Leben und sein Verhalten am Set wurde immer problematischer. Er kam nicht nur nicht pünktlich, sondern warf auch Wutanfälle auf, diskutierte mit Ramis über seine Regieauswahl und bestand darauf, dass der Film launischer und provokanter sei als die geradlinige Komödie, die Ramis wünschte. Ramis und Murray konnten nicht einmal zusammen an dem Drehbuch arbeiten, und der Filmemacher schickte Rubin, um zu versuchen, das Drehbuch mit dem Schauspieler zu verbessern. Dann, wenn Ramis versuchte anzurufen, um von ihren Bemühungen zu hören, ignorierte Murray ihn einfach.

Trotz dieser Probleme Murmeltier Tagwar ein weiterer großer Erfolg für das Duo, und ironischerweise gelang es ihm, sowohl Ramis als auch Murrays Ideen zu berücksichtigen, die sich perfekt zu einer wirklich originellen Filmgeschichte kombinierten. Aber dieser Erfolg hat ihren Konflikt nicht ausgerottet, und Murray weigerte sich, jemals wieder mit Ramis zusammenzuarbeiten. Freunde des Paares haben seitdem spekuliert, dass dies daran lag, dass Murray die Idee satt hatte, dass Ramis für seine Karriere verantwortlich war. Sie sprachen 21 Jahre lang nicht miteinander.

Während dieser Zeit weigerte sich Murray, über seinen ehemaligen Kumpel zu sprechen, während Ramis darauf bestand, dass er wiederholt davon geträumt hatte, dass das Paar wieder Freunde werden würde. Wenn Ramis ’ Die Gesundheit begann aufgrund der Autoimmun-Entzündungs-Vasulitis-Krankheit zu sinken. Sein Traum wurde schließlich Wirklichkeit. Brian Doyle Murray überzeugte seinen Bruder, den legendären Filmemacher auf seinem Sterbebett zu besuchen. Die beiden plauderten. Über das, was wir nie erfahren werden. Aber als Ramis Anfang Februar dieses Jahres endlich seiner Krankheit erlag, sandte Murray eine feierliche, aber perfekt prägnante Hommage aus, die einfach lautete: „Harold Ramis und ich haben das gemeinsam getan National LampoonZeigen Sie Broadway, Fleischklößchen, Streifen, Caddyshack, Geisterjägerund Murmeltier Tag. Er hat sich seinen Unterhalt auf diesem Planeten verdient. Gott segne ihn.' Wenige Wochen später fügte er bei den Academy Awards eine herzerwärmende Laudatio hinzu:



Aber es istKommentare über sich und Murray, die er kurz vor seinem Tod gemacht hat und die ihre Eskapaden wirklich zusammenfassen:
Ich könnte ihm helfen, der beste lustige Bill Murray zu sein, den er sein könnte, und ich denke, er hat das damals geschätzt. Und ich weiß nicht, wohin das führte, aber es ist dort im Film. Was auch immer in Zukunft zwischen uns passiert, zumindest haben wir diese Ausdrücke. '

Vergiss ihr Privatleben. Das ist ihre Sache. Erinnern wir uns einfach an sie zusammen als die komödiantischen Schwergewichte, die sie sind und immer sein werden. Jetzt geh und schau zu Murmeltier Tagwieder, um sie von ihrer besten Seite zu sehen.