Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Wie viel haben Robert Downey Jr., Chris Pratt, Scarlett Johansson und die anderen Darsteller von Avengers: Endgame verdient?

Wie viel haben Robert Downey Jr., Chris Pratt, Scarlett Johansson und die anderen Darsteller von Avengers: Endgame verdient?

Avengers: Endgame-Werbematerial

Das ist sehr gut möglich Avengers: Endspielinzwischen. Der Mega-Blockbuster istlinks und rechts und es istzum umsatzstärksten Film aller Zeiten zu werden - im In- und Ausland - obwohl er erst seit einiger Zeit in den Kinos zu sehen istjetzt. Es ist die Kumulierung vonim Marvel Cinematic Universe, und Phase Drei wird ernsthaft mit Julys fortgesetzt Spider-Man: Weit weg von zu Hause. Kurz gesagt, die Marke Marvel ist, und EndspielDer Zahltag wird nicht so schnell langsamer.



Jetzt beginnt sich der Staub zu legen (kein unglückliches Wortspiel beabsichtigt, Thanos), und der Film läuft derzeit in Tausenden von Kinos auf der ganzen Welt. Es ist Zeit, über die gesamte Serie nachzudenken und die Starpower einiger der Filme zu bewerten Die markantesten Schauspieler und Schauspielerinnen des Franchise, darunter Robert Downey Jr., Scarlett Johansson und Chris Pratt. Das Ganze RächerDie Serie läuft aus, zumindest soweit wir es wissen, und die Leute, die den Film gesehen haben, können bestätigen, dass das Franchise jetzt, wo die Credits abgelaufen sind, nicht mehr dasselbe sein würde Avengers: Endspiel. Angesichts dieses humorvollen Films, der an der Abendkasse allerlei Geld verdient, werfen wir einen Blick auf die Zahltage einiger seiner Hauptdarsteller und darauf, wie sie mit dem Geld gerungen haben, das sie durch ihre Arbeit verdient haben.

Es sollte auch beachtet werden, dass wir sehr vorsichtig waren, unsere Zehen nicht in ernsthaftes Spoiler-Territorium zu tauchen. Wenn Sie den Film jedoch noch nicht gesehen haben und Angst haben, dass in diesem Artikel etwas enthüllt wird (insbesondere, wenn die Brüder Russo erklären, dass das Verbot von Spoilern aufgehoben wurde), Sie sollten wissen, dass in diesem Artikel möglicherweise einige kleinere Spoiler zu finden sind . Schauen Sie sich den Film also bereits an und erfahren Sie unten mehr über die geschäftliche Seite.

Unterstützt von Roter Kreis

Robert Downey Jr. - Avengers: Endspiel

Wie viel hat Robert Downey Jr. für das Spielen von Iron Man verdient?

Nachdem ich das ganze Unternehmen mit 2008 angefangen habe IronmanRobert Downey Jr. war von Anfang an die Wurzel des Marvel Cinematic Universe - die allererste Szene des Franchise. Und mit seiner Rolle als Erneuerer in diesem gefeierten Film hatte Downey Jr. eine zweite Karriere im Superhelden-Franchise, die in den letzten 11 Jahren insgesamt zu neun Filmauftritten führte. (Zehn in der Tat, wenn Sie seine kurze Kamee in den 2008er Jahren zählen Der unglaubliche Hulk.) In vielerlei Hinsicht wurde Robert Downey Jr. das Gesicht des Marvel Cinematic Universe. Und mit seinem letzten filmischen Auftritt in der MCU sorgte Robert Downey Jr. dafür, dass er für seine Arbeit in beiden eine ganze Menge Moolah erhielt Rächer: Unendlichkeitskriegund Avengers: Endspiel.



Nach Schätzungen von THR Es wird angenommen, dass Robert Downey Jr. für seinen endgültigen Auftritt als Tony Stark irgendwo im Stadion 75 Millionen Dollar verdient hat. Das scheint Backends und spezifisch formulierte Formulierungen in seinen Verträgen zu zählen, aber es ist klar, dass der Schauspieler auf der A-Liste seine Schlagkraft und Bekanntheit in diesem umfangreichen Franchise voll ausgenutzt hat, als es an der Zeit war, sich von seiner berühmtesten Rolle zu verabschieden. Es ist nur passend, dass Robert Downey Jr. eine Menge Geld verdienen würde, um den Milliardär Tony Stark in dieser Franchise-übergreifenden Figur zu spielen, insbesondere angesichts des frühen Risikos mit der Rolle. Er hat sich angemeldet Ironmanohne zu wissen, was aus dem Projekt werden würde. Das Ganze war ein Crapshoot, als er sich zum ersten Mal bereit erklärte, die Rolle zu spielen, und erst als dieser erste Film explodierte, ließ er Anwälte seine Verträge verlängern und das Ganze für sein Bankkonto vorteilhafter machen. Das Marvel Cinematic Universe wäre ohne ihn nicht dasselbe, und er leerte jeden Cent, den er aus dieser Serie machen konnte, wenn es Zeit für sein triumphales Ende war.



Chris Pratt - Avengers: Endspiel

Wie viel hat Chris Pratt dafür verdient, Star Lord zu spielen?

Einmal nur bekannt als 'The Guy From Parks und ErholungChris Pratt wurde ein guter Filmstar, als er 2014 zum ersten Mal auftrat Beschützer der Galaxis. Es war nicht zu leugnen, dass Chris Pratt dank seiner liebenswerten Leistung als Star-Lord nun zu den großen Ligen gehörte, da er zu den profitabelsten Raten im erweiterten Franchise gehörte und ein größerer Kassenschlager war, als die meisten Leute erwartet hatten. Und wenn es um seine Arbeit in ging Rächer: Unendlichkeitskriegund EndspielSie können wetten, dass der lustige Mann mit seinem Gehaltsscheck den ganzen Weg zur Bank gelacht hat.

Obwohl sein genaues Budget für den Film etwas trübe ist, wird angenommen, dass Chris Pratt für seine Arbeit in den neuesten Marvel Cinematic Universe-Teamfilmen wahrscheinlich mehr als acht Zahlen gemacht hat. Obwohl einige Berichte behaupten, dass es näher an 5 Millionen Dollar gewesen sein könnte. Der Schauspieler verdiente angeblich 1,5 Millionen Dollar für seine Arbeit an Beschützer der Galaxisund während er sicherlich ein großer Filmstar ist, ist sein Auftritt in Avengers: Endspielwar definitiv gering. Der größte Teil seiner Bildschirmzeit wurde in gefunden Rächer: Unendlichkeitskrieg. Obwohl er definitiv ein paar Szenen hatte, war es in vielerlei Hinsicht nicht unbedingt sein Film. Trotzdem wird Chris Pratt mit zur MCU zurückkehren Guardians of the Galaxy Vol. 3, das in den nächsten Jahren mit der Produktion beginnen und theoretisch das bislang lukrativste MCU-Projekt des Schauspielers sein sollte.

Scarlett Johansson - Avengers: Endgame Poster

Wie viel hat Scarlett Johansson dafür verdient, Black Widow zu spielen?

Seit ihrem ersten Auftritt in Ironman 2Scarlett Johansson hat ihre Starpower weiter gesteigert, indem sie als Black Widow im Marvel Cinematic Universe auftrat. Die Schauspielerin ist selbst ein großartiger Superstar, aber sie ist nie so weit durch die Reihen aufgestiegen wie einige ihrer Co-Stars. Sie tut es nichtund der größte Teil ihrer Arbeit im Franchise findet sich in Filmen anderer Schauspieler, darunter Captain America: Der Wintersoldat. Obwohl ihr Gehalt für den Marvel-Film nicht genau bekannt ist, wird angenommen, dass sie für ihre Arbeit in weniger als ihre Co-Stars verdient hat Avengers: Endspiel.

Während Scarlett Johanssons Gehalt nicht ganz so hoch ist, wie manche Leute es sich erhoffen würden, scheint die Schauspielerin den Mangel mit ihrem eigenen Film auszugleichen. Schwarze Witwe, die voraussichtlich in den nächsten ein oder zwei Jahren die Produktion erreichen wird. Nach frühen Berichten von THR Es wird erwartet, dass Johansson mit dem Solo-Feature 20 Millionen US-Dollar verdient, was Chris Hemsworth und Chris Evans für ihre jeweiligen Auftritte im letzten Jahr entspricht Rächer: Unendlichkeitskrieg. Also, obwohl sie nicht so viel verdient hat wie ihre Co-Stars EndspielSie wird definitiv bald eine große Auszahlung bekommen.



Chris Evans - Avengers: Endspiel-Poster

Wie viel hat Chris Evans dafür verdient, Captain America zu spielen?

Captain America ist im Wesentlichen der Anführer von The Avengers und hat viele Aufgaben innerhalb der Superhelden-Kerngruppe. Er hatte zwar nicht viel Zeit auf dem Bildschirm Rächer: Unendlichkeitskrieg(zur Enttäuschung) Spielte Captain America eine bedeutende Rolle in diesem neuen Film. Es war sein letzter Vorhang in der Rolle, und das letzte Mal wird erwartet, dass der Schauspieler den patriotischen Tagessparer spielt - zumindest in jeder Hinsicht.

Sicher genug, als wohl die Führung von EndspielEs wurde erwartet, dass der Schauspieler in den letzten beiden Avengers-Filmen viel Geld für seine Arbeit verdient. Es wurde berichtet, dass Chris Evans 'Vertrag es dem Schauspieler ermöglichte, für seine Auftritte in seinen letzten beiden Auftritten mehr als 15 bis 20 Millionen Dollar zu verdienen RächerFilme. Das ist viel Geld, aber es war wahrscheinlich zu erwarten. Ähnlich wie bei Robert Downey Jr. war es Cap's letztes Hurra, und es wurde bereits vor der Veröffentlichung von erwartet Avengers: Endspieldass es das allerletzte Mal sein würdeWir haben gelernt und geliebt. Die Rolle hat sich zu der berühmtesten des Schauspielers entwickelt, und obwohl er nicht so viel Geld in seinem Vertrag wie Downey Jr. streiten konnte, verdiente er mit Sicherheit eine Menge Geld.

Chris Hemsworth -Thor: Ragnarok

Wie viel hat Chris Hemsworth dafür verdient, Thor zu spielen?

Chris Hemsworth war einer der ersten Schauspieler im Marvel Cinematic Universe und spielte 2011 erstmals die Rolle von Thor in dem gleichnamigen Film. Und seitdem ist er ein fester Bestandteil der Avengers-Serie. Zwar gab es einige raue Stellen (insbesondere 2013) Thor: Die dunkle Welt) befand sich der Schauspieler am Ende mit seiner gut aufgenommenen Arbeit in Thor: Ragnarokund Die RächerFilme - vor allem aber Avengers: Endspiel, in dem er eine sehr denkwürdige Rolle im Verfahren spielt.

Chris Hemsworth ist einer der bestbezahlten Schauspieler in Avengers: Endspiel. Es wird angenommen, dass er ungefähr so ​​viel Geld verdient hat wie Chris Evans. Es wird angenommen, dass sein Gehalt zwischen 13 und 15 Millionen US-Dollar liegt, und das ist ziemlich beeindruckend, wenn man bedenkt, wie seine Zeit im Marvel Cinematic Universe hoffentlich nach den Ereignissen von weitergehen wird Endspiel. Trotzdem ist er ein Kernmitglied der MCU, und dieses Engagement für das Franchise brachte dem Schauspieler am Ende des Tages einen gesunden Zahltag ein.

Raketenwaschbär - Rächer: Unendlichkeitskrieg

Wie viel hat Bradley Cooper für das Spielen von Rocket verdient?

Während Bradley Cooper sich außerhalb seiner Arbeit im Marvel Cinematic Universe in vielerlei Hinsicht bewährt hat, kann man leicht vergessen, dass er im expansiven Universum eine so entscheidende Rolle spielt. Tatsächlich ist er so gut darin, den Charakter von Rocket zu verkörpern, dass es eine gute Chance gibt, dass manche Leute nicht einmal wissen, dass es seine Stimme ist! Während einige Leute über seine Teilnahme an müde waren Beschützer der GalaxisAls zum ersten Mal bekannt wurde, dass Bradley Cooper die Rolle übernimmt, dauerte es nicht lange, bis die Leute für die Figur beliebt wurden, und man kann mit Sicherheit sagen, dass er in vielerlei Hinsicht das schlagende Herz des Films ist.

Im Avengers: EndspielRocket Raccoon spielt eine viel wichtigere Rolle als sein Gefährte Beschützer der Galaxis. Trotz Bradley Coopers Popularität und der primären Position des Charakters in dem neuen Film scheint sein Gehalt geringer zu sein, als Sie es von einem so hochkarätigen Schauspieler erwarten würden, was möglicherweise damit zu tun hat, dass seine Arbeit nur über Spracharbeit erfolgt und keine Live-Action. Auf jeden Fall beeindruckt Bradley Cooper weiterhin in dieser Rolle, wie er es in vielerlei Hinsicht während seiner gesamten Karriere getan hat, und er ist eine sehr willkommene und unvergessliche Ergänzung des Avengers-Teams.

Tom Holland - Spider-Man: Weit weg von zu Hause

Wie viel hat Tom Holland verdient, um Spider-Man zu spielen?

Die freundliche Nachbarschaft Spider-Man scheint oft die bescheidenste der Gruppe zu sein. Er ist ein frischgesichtiger Newcomer, der immer noch Ehrfurcht vor seinen weltrettenden Avengers hat, wenn er Kontakt mit ihnen aufnimmt. Sein mutiger Geist und seine gute Moral machen ihn zu einer lustigen, unterhaltsamen und überraschend frischen Leinwandpräsenz, wenn man bedenkt, dass Tom Holland ist nun der dritte Schauspieler, der in den letzten 20 Jahren eine bedeutende Rolle gespielt hat.

Wenn es um seine Einnahmen für diese neuen geht RächerIn Filmen soll Tom Holland für seine Arbeit in 3 Millionen US-Dollar verdient haben Unendlichkeitskriegund es wird erwartet, dass er ungefähr den gleichen Geldbetrag für seine Arbeit in verdient Endspiel. Der Schauspieler ist sicherlich auf dem Vormarsch. Er machte einen guten Eindruck auf die Leute in Captain America: Bürgerkriegund seine erste Hauptrolle in Spider-Man: Heimkehrwar eine angenehm kostenlose und lebenslustige Aufführung im Marvel Cinematic Universe. Mit diesem Sommer Spider-Man: Weit weg von zu HauseAls offizieller Abschluss der dritten Phase wird der Schauspieler wahrscheinlich nur in der MCU weiter an Status gewinnen. Und wir sollten erwarten, dass er in Zukunft mehr Geld verdient, insbesondere wenn er später in einigen Punkten Iron Man ersetzen soll.

Daran bestand kaum ein Zweifel Avengers: Endspielwäre ein Monstererfolg an der Abendkasse. Und mit viel Geld, das für dieses expansive Finale ausgegeben wird, sollte es nicht so überraschend sein, dass viele der beteiligten Hauptakteure ihren gerechten Anteil am Kuchen haben wollten. Man kann mit Sicherheit sagen, dass einige Schauspieler viel mehr als andere entschädigt wurden, aber am Ende des Tages verdienen sie alle eine Menge Geld - entweder jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt.