Close

Wie Team Marvel den Snap in ein Event verwandelte

Rächer: Unendlichkeitskrieg Thanos Marvel

WICHTIGE Spoiler vor Avengers: Endgame und Avengers: Infinity War .



Schnipse deine Finger. Jetzt sofort. Laut? Ruhig? Einige Leute haben großartige Cracking-Schnappschüsse, andere können überhaupt nicht viel Schnappschüsse bekommen. Aber um eine zu bekommen einrastenwie der Schnappschuss der letzten beiden RächerFilme nahmen die Arbeit von Profis. Juan Peralta war als einer von zwei neu aufgenommenen Mixern mit Skywalker Sound für The Snap in verantwortlichund.

Wir brauchten es, um eine Veranstaltung zu sein. Wir wollten sicherstellen, dass der Druckknopf sowohl gefühlt als auch gehört wird.

Ja, The Snap war ein großes Ereignis - dreimal.fühlte sich verheerend in Rächer: Unendlichkeitskrieg, aber The Snap nahm eine ganz andere Bedeutung an Avengers: Endspiel. Es fühlte sich wie ein Sieg an. Zuerst schnappte The Hulk die 50% zurück, die in The Decimation abgestaubt waren. Dann hat Tony Team Thanos mit Staub gesprengt.

Juan Peralta erzählte CNET Seine Aufgabe war es, die verschiedenen Geräusche, die in den Filmen zu hören sind, zu mischen, einschließlich eines Weges, um die Wirkung eines relativ kleinen Geräusches wie eines Fingerschnappens zu maximieren.



Im UnendlichkeitskriegDie Sounddesigner wechselten von den Explosionen des Kampfes zu einem Moment der Ruhe für The Snap und fügten dem Metall von Thanos 'Infinity Gauntlet eine metallische Note hinzu. Nachdem wir einen Boom und Thors Schrei gehört haben, verblasst die Musik und wir haben nur den Wind von 50% unserer Freunde, die sich in Staub verwandeln.



Juan Peraltas Job war in der intimeren anders Endspielgegen die schwerere Aktion von Unendlichkeitskrieg.

Ich war mir sehr bewusst, dass das Publikum nicht nur mit dem Sound über den Kopf geschlagen wurde. Als wir ankamen EndspielEs war erfrischend, den Film mit viel Charakterentwicklung und vielen Emotionen zu beginnen.

Dazu gehörte die Verwendung der Infinity Stones, um Thanos und seine Armee auszuschalten und sie diesmal in Staub zu verwandeln. Thanos glaubte anfangs, er hätte alle Steine ​​und ließ diese selbstbewusste Linie fallen:

Ich bin unvermeidlich.



Aber nicht unbesiegbar. Als Thanos erneut mit den Fingern schnippte, passierte nichts. Stattdessen hatte Tony die Steine ​​für sich genommen. Vor Starks mächtigem Ereignis Snap musste er diese epische Antwort auf Thanos fallen lassen:

Und ich bin Iron Man.

BOOM. Anscheinend war der Moment während der Originalaufnahmen nicht so. Als dieerklärt während einer Veranstaltung in Washington, D.C. (via /FILM ):

Tony sagte in diesem Moment nichts. Und wir waren im Redaktionsraum und sagten: „Er muss etwas sagen. Dies ist eine Figur, die durch Scherze gelebt hat und gestorben ist. 'Und wir konnten es einfach nicht, wir haben eine Million verschiedener letzter Zeilen ausprobiert. Thanos sagte: 'Ich bin unvermeidlich.' Und unser Redakteur Jeff Ford, der alle vier Filme bei uns war und ein großartiger Geschichtenerzähler ist, sagte: „Warum schließen wir nicht einfach den Kreis und sagen, ich bin Iron Man.“ Und wir sagen: „Hol die Kameras ! Wir müssen das morgen drehen. '

Also taten sie es. Sie fügten diese Szene in Neuaufnahmen hinzu und es endete die letzte Szene, für die sie Regie führten Avengers: Endspiel, welche.

Es ist wunderbarNachdem die Skripte bereits eingegangen sind. Es dauerte eindeutig mehr als ein Dorf, um sie zu erstellen Avengers: Endspiel. Die Credits gehen aus einem bestimmten Grund weiter und weiter. Viele Namen, die Sie nicht so oft gehört haben wie Robert Downey Jr., waren auch maßgeblich an diesem Film beteiligt.

Einige Fans schlagen bereits vorAber der Ton, die visuellen Effekte, die Bearbeitung und andere Teams hinter den Kulissen hören möglicherweise auch ihre Namen.