Close

Ist es einmal ein Deadpool besser als Deadpool 2?

Fred Savage und Ryan Reynolds als Deadpool singen gemeinsam Nickelback in Once Upon a Deadpool

In dieser Weihnachtszeit hat Deadpool sein Auge darauf gerichtet, mit der PG-13-Neuveröffentlichung von auf die schöne Liste des Weihnachtsmanns zu kommen Deadpool 2, nachdenklich bekannt als . Das begrenzte Urlaubsengagement bietet einezurück in einer exakten Nachbildung des Zimmers seines Charakters in Die Prinzessin Brautals der Merc mit dem Mund ihn liest, schlug der Sommer durch 'gefiltert durch das Gefängnis der kindlichen Unschuld'.



Es war einmal ein Deadpoolverkörpert vollständig den Ruf des Antihelden: Er meint es gut und weiß sicher, wie man uns zum Lachen bringt, aber er kann seine spielerische und stinkende Energie nicht ganz abschütteln, selbst wenn er die Kinder einlädt. Dies macht es zu einer ziemlich interessanten Neuveröffentlichung, da es im Grunde der gleiche Film ist, den wir im Sommer gesehen haben, aber das Framing-Gerät ist so clever und witzig, dass es mir nichts ausmacht, mich dem 'Cash Grab' zu widmen.

Der Film nutzt die Nostalgie des Lieblings der 80er Jahre Die Prinzessin Brautum den Studios das zu geben, was sie sich schon seit einiger Zeit gewünscht haben, ein PG-13 Totes Schwimmbad. Das Framing mit Fred Savage funktioniert gut, weil er die Rolle des müden Publikums spielt, das Deadpools Tricks (wie die Veröffentlichung selbst) durchschaut, nur um durch den puren Spaß seines maskierten Unheils zusammen mit dem ausgeglichen zu werden.

Das Hauptpublikum scheint für den Deadpool-Fan zu sein Die Prinzessin BrautDie Rahmung und die neuen Witze richten sich eindeutig an die Generation, die bereits eine Eintrittskarte für einen Film mit R-Rating kaufen kann. Ein jüngeres Publikum genießt es jedoch - wenn Sie es sehen, kam das brüllende Lachen sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen. Es fühlte sich auch nicht nach etwas an, das mit einem Publikum unter 17 Jahren unangenehm zu genießen wäre, und es verdarb den Spaß nicht Deadpool 2entweder indem man ihn desinfiziert oder seiner Persönlichkeit beraubt. Wenn überhaupt, hat es mehr Persönlichkeit und Meta-Humor, wenn Fred Savage zu der Fahrt kommt, jedenfalls unfreiwillig.

Die Ergänzungen sind in Deadpools größtem Bemühen, ein jugendliches Publikum zu erreichen. Stellen Sie sich Wade Wilson als Vater vor; Er wird nicht ändern, wer er ist, nur weil ein Kind im Raum ist, aber er wird es versuchen. Es war einmal ein Deadpoolverwendet Vergleiche zu Der König der Löwenum den Tod zu erklären und hat zwei andere eindeutig Disney Animation Referenzen, von denen ich denke, dass sie schon vorher da waren. Das Franchise hat keine Angst davor, mit all seiner Musik aus den 80ern und den Momenten der vierten Wand klebrig zu sein. Während es den deutlich R-Inhalt ein wenig abschwächt, verstärkt es die Ergänzungen, um dies auszugleichen.



Eine PG-13-Version von 2016 Totes Schwimmbadhätte überhaupt nicht funktioniert, und ich denke, der Charakter musste sich als R-Rated-Charakter etablieren, bevor er ein breiteres Publikum einlud. Damit Es war einmal ein Deadpoolbeweist nicht, dass Deadpool die ganze Zeit ein bisschen integrativer sein könnte. Es experimentiert mit diesem Raum und ist erfolgreich, aber nicht ohne mit einigen zusätzlichen reifen, aber wirklich lustigen Sprüchen zu spielen, während Deadpool und ein 42-jähriger Fred Savage über Comic-Tropen sprechen, die bevorstehende Versiegelungund natürlich Matt Damon.



Apropos Disney / Fox-Fusion, denke ich Es war einmal ein Deadpoolals Studioexperiment, um herauszufinden, ob der Merc mit Mund es schafft, ihn eine Stufe tiefer zu bringen. Da lachen auch Kinder über die suggestiven Witze vonDer Film wird sicherlich durch die Augen gefiltert, wie er ein jüngeres Publikum ansprechen kann ... was viel mehr sein könnte, als Sie denken. Wade Wilson lebt von einer kindlichen Sensibilität, einfach zu sagen, was er will, und trotzdem mitzumachen.

Im Vergleich zum vollständig PG-13 Marvel Cinematic Universe fühlt sich Deadpool tatsächlich enger an den Inhalten ausgerichtet, an die jüngere Zuschauer gewöhnt sind - doofe Gags, physische Komödie und Schockwert. Nehmen Sie jedoch viele Ficks und Schwertspleißen heraus, und Deadpool ist genau die richtige Menge an Verrücktheit für die ganze Familie. Ein Film wie Rächer: Unendlichkeitskriegfühlt sich plötzlich grobkörniger an, weil es sich ernsthafter mit der Handlung und den Themen befasst, während Es war einmal ein Deadpoolentspannt sich in sie und spielt sie ständig mit Witz für Witz aus.

Das tut es auch Es war einmal ein Deadpoolbesser arbeiten als Deadpool 2weil es PG-13 ist? Die Antwort ist wahrscheinlich nicht so einfach, wie Sie es möchten, denn ja, es funktioniert in PG-13, aber genau so, wie der Film funktioniert hat, als er mit R bewertet wurde. Der Film kann nahtlos zwischen beiden Bewertungen wechseln, ohne dass das eine Gefühl besteht, dass das andere für zwei Zielgruppen fehlt, wie dieses kleine Urlaubsexperiment beweist.

Wenn derVor zwei Monaten hat es uns alle verwirrt. Deadpool familienfreundlich machen? Wie? Es war einmal ein Deadpoolist ein Beweis dafür, dass Wade Wilson beides kann, vor allem aber, weil Deadpool 2wurde bereits zu Beginn vom Comic-Helden selbst explizit als 'Familienfilm' gerahmt und als die X-Force am Ende des Films gemeinsam als neue und ungewöhnliche Familie aus dem Film aussteigt.



Der Film ist auch eine Möglichkeit für Fans des Films, in den Ferien etwas zurückzugeben, da er von jedem Ticket für die Wohltätigkeitsorganisation 1 US-Dollar gibt (wie es für kurze Zeit umbenannt wurde), eine gemeinnützige Organisation, die sich der Prävention, Früherkennung und emotionalen Unterstützung von Krebspatienten widmet. Auf diese Weise können Eltern endlich den einen Superhelden mit ihren Kindern teilen, den sie ohne sie gesehen haben. Es ist auch ein erfolgreiches Experiment in meinem Buch, das Deadpool den Weg ebnen könnte, sicher in der MCU zu erscheinen - obwohl er die Show unbestreitbar stehlen würde.

Es ist nicht deutlich besser oder schlechter als Deadpool 2, aber es ist eine kluge und witzige Version einer Neuveröffentlichung, die nur ein Charakter wie Ryan Reynolds 'Wade Wilson wirklich angenehm machen und sich Ihre Zeit wert fühlen kann. Es war einmal ein Deadpoolist bis zum 24. Dezember überall in den Kinos.