Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Es ist Zeit, Hellboy als Film-Franchise in den Ruhestand zu schicken

Es ist Zeit, Hellboy als Film-Franchise in den Ruhestand zu schicken

Letztes Jahr jährte sich zum 25. MalDie Einführung bei Dark Horse Comics und nur ein Jahr später kehrte die Figur nach einer 11-jährigen Pause endlich auf die Leinwand zurück. Leider für Hellboy-Fans,Regie führte Neil Marshall mit David Harbourund es ist definitiv keine Frage, dass es nicht annähernd das Qualitätsniveau der beiden vorherigen Filme ist, die von Guillermo del Toro gedreht wurden und in denen Ron Perlman die Hauptrolle spielte.



Das HöllenjungeDie von Mike Mignola erstellte Comic-Mythologie ist ein reichhaltiger Wandteppich voller farbenfroher Charaktere und Fantasy- / Horror-Elemente. Jeder, der sich aus der Ferne für Hellboy interessiert, sollte sich diese Geschichten ansehen. Soweit die HöllenjungeEs ist an der Zeit, dass das Film-Franchise aus mehreren Gründen endgültig in den Ruhestand geht. Lassen Sie uns zuerst das Offensichtliche aus dem Weg räumen.

David Harbour als Hellboy

Der Neustart bombardiert

Wie bereits erwähnt, ist das neue HöllenjungeFilm ist die Definition einer filmischen Enttäuschung. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens war es 12 Tage lang in den Kinos und hat weltweit nur etwas mehr als 20 Millionen US-Dollar verdient. Auf der kritischen Seite der Dinge, Höllenjungehat überwiegend negative Bewertungen erhalten, bei Rotten Tomatoes mit 14% bewertet und verdient. Es wurde auch kurz zuvor berichtet HöllenjungeVeröffentlichung, die es gab, was wahrscheinlich zur unterdurchschnittlichen Qualität des Films beigetragen hat.

Das HöllenjungeNeustart hatte das Potenzial, nicht nur einen neuen zu starten HöllenjungeFilmreihen, sondern erweitern sich auch in ein filmisches Universum, das an das Quellmaterial von Dark Horse Comics erinnert, mit Leuten wieund die anderen Mitglieder des Büros für paranormale Forschung und Verteidigung, die in der Lage sind, ihre eigenen Filme zu führen. Leider garantiert die kritische und kommerzielle Leistung des Films beinahe, dass Lionsgate nicht auf eine Fortsetzung wartet, was dieses Abenteuer zu einem einmaligen Erlebnis macht. Angesichts der negativen Resonanz dieses Films wird es lange dauern, bis ein anderes Studio bereit ist, die Idee eines weiteren Neustarts in Betracht zu ziehen. Es ist das Beste, wenn das überhaupt nicht passiert.

Ron Perlman als Hellboy

Hellboy III passiert nicht

Hellboy-Fans wollten jahrelang nicht, dass der Charakter neu gestartet wird, sondern dass Ron Perlmans Version zurückkehrt. Sowohl Perlman als auch Guillermo del Toro zeigten mehrfach Interesse daranund die ersten beiden Filme haben sicherlich Samen für einen explosiven Trilogie-Capper gepflanzt, und zwar durch Hellboys Schicksal, das Biest der Apokalypse zu werden. Diese beiden versuchten ihr Bestes, um das Drei-Quel in Gang zu bringen, aber im Februar 2017 erklärte del Toro dies Hellboy III'100% würden nicht passieren', und der Neustart wurde bald darauf angekündigt.



Wie wir bei Franchise-Unternehmen wie gesehen haben TerminatorundManchmal gibt es die Möglichkeit, nach ein oder zwei Neustarts zu einer früheren Filmkontinuität zurückzukehren. In der Theorie, Höllenjungekönnte auch dieses Franchise sein, aber es ist wahrscheinlich, dass mindestens ein weiteres Jahrzehnt vergehen muss, bevor Hellboy wieder auf die Leinwand gebracht wird. Zu diesem Zeitpunktwäre Ende 70, und selbst jetzt ist er es. Das Beste, auf das wir hoffen können Hellboy IIIist, dass die Geschichte durch eine Comic-Serie erzählt werden kann.



Hellboy: Schwert der Stürme

Die Animation wurde bereits untersucht

Mit Hellboy IIIDas ist genug Rechtfertigung, um keine weiteren Inline-Action-Interpretationen der Hellboy-Mythologie auf die Leinwand zu bringen. Aber was ist mit Animation? Sicherlich könnten Hellboys Abenteuer in einer animierten Umgebung cool aussehen, oder? Sie würden es tun, und wir wurden bereits mit zwei solchen Projekten behandelt. Im Jahr 2006 wurde ein Direct-to-DVD-Film namens Hellboy: Schwert der Stürme wurde freigelassen und ließ Ron Perlman und Selma Blair Hellboy bzw. Liz Sherman wiederholen sowie Doug Jones zum ersten Mal Abe Sapien vortragen. Die drei Schauspieler kehrten auch für 2007 zurück Hellboy: Blut und Eisen.

Es wäre sicherlich großartig, wenn die Fans eine CGI-animierte Spielfilmlänge erhalten würden HöllenjungeFilm für die große Leinwand, aber ehrlich gesagt ist Hellboy trotz seiner jahrelangen Popularität auf der gedruckten Seite immer noch eine relativ Nischenfigur. Es ist ein Wunder, dass wir diese früheren Animationsfilme haben, aber es ist zweifelhaft, dass ein Studio bereit wäre, so viele Ressourcen in einen Animationsfilm mit einer Figur zu investieren, von der ein Großteil der Öffentlichkeit nichts weiß, und seitdem ein kleineres Publikum gewinnen würde müssen mindestens mit PG-13 bewertet sein, wenn nicht R.

Hellboy Dark Horse Comics

Es passt besser zum Fernsehen

Ich könnte dafür eintreten, dass es keine mehr gibt HöllenjungeFilme, aber das bedeutet nicht, dass ich nicht mehr an Live-Action-Anpassungen der Mythologie interessiert bin. Im Gegenteil, mit all den Geschichten, die Dark Horse Comics im Laufe der Jahre veröffentlicht hat, gibt es mehr als genug Material, um eine zu rechtfertigen HöllenjungeTV-Serie. Zugegeben, dies ist nicht die Art von Show, die im Rundfunkfernsehen funktionieren könnte, sondern in einem Premium-Kabelnetz wieoder Starz mit nur 8-12 Folgen pro Staffel, es würde gedeihen.

Offensichtlich wäre das größte Budget, um Hellboy ins Fernsehen zu bringen, das Budget. Es ist nicht billig, Schauspieler wie Monster aussehen zu lassen, und dies würde definitiv viel VFX-Arbeit erfordern. Das, zusammen mit der Präsentation der zahlreichen Orte, zu denen Hellboy während seines B.P.R.D. Abenteuer würden eine TV-Serie zu einem komplizierteren kreativen Unterfangen machen, vielleicht sogar noch mehr als. Trotzdem haben wir in den letzten Jahren zahlreiche Fernsehsendungen gesehen, die die Qualität von Inhalten auf Kinoebene präsentieren, sodass der richtige Betrag in a HöllenjungeDieses Projekt hat das Potenzial, besser zu sein als alle vorherigen Filme. Aber um sicher zu gehen, wäre es wahrscheinlich immer noch eine gute Idee, weitere 5-10 Jahre zu warten, bevor Sie mit der Arbeit an einer solchen Serie beginnen.



Teilen Sie uns in unserer Umfrage und in den Kommentaren unten mit, was mit Hellboy als Nächstes geschehen soll, und seien Sie versichert, wenn ein weiterer neuer Film oder eine TV-Show mit Big Red angekündigt wird, werden wir Sie hier bei CinemaBlend darüber informieren darüber. Sie können auch unseren Veröffentlichungsplan für 2019 durchsehen, um Ihre Besuche im Kino in diesem Jahr entsprechend zu planen.

Was möchten Sie als nächstes von Hellboy auf dem Bildschirm sehen?
  • Ein anderer Film
  • Eine TV-Serie
  • Nichts, bleib bei den Comics
Abstimmung