Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Jake Gyllenhaal sagt, er habe durch die Enttäuschung des Prinzen von Persien viel gelernt

Jake Gyllenhaal sagt, er habe durch die Enttäuschung des Prinzen von Persien viel gelernt

Jake Gyllenhaal und Gemma Arterton in Prince of Persia: Sand der Zeit

Jake Gyllenhaal hat im Laufe seiner Karriere aufgrund von Ruhm erlangtin Filmen wie Brokeback Mountain, Nachtfalterund Donnie Darko. Als bekannt wurde, dass er als Mysterio auftreten würde Spider-Man: Weit weg von zu HauseEs war eine unerwartete Rückkehr zu Blockbustern, die beim letzten Mal zu einer Enttäuschung für den Schauspieler führte.



Als Jake Gyllenhaal in Disneys Videospiel-Anpassungsversuch mitspielte, Prinz von Persien: Sand der ZeitEs wurde 2010 sowohl von Kritikern als auch von Kinogängern nicht gut aufgenommen und verdiente an der heimischen Abendkasse nur 90,7 Millionen US-Dollar mit einem Produktionsbudget von 200 Millionen US-Dollar.

Während Prinz von Persien: Sand der Zeitwar in der Lage, mit ausländischen Kinokassenzahlen von 245 Millionen US-Dollar einen gewissen Gewinn zu erzielensoll den Erfolg der Fluch der KaribikFilme. Jake Gyllenhaal denkt jetzt über seine letzte Rolle mit großem Budget nach Yahoo! mit diesen Worten:

Ich glaube, ich habe viel aus diesem Film gelernt, indem ich viel Zeit damit verbracht habe, sehr nachdenklich über die Rollen zu sein, die ich auswähle, und warum ich sie auswähle. Und Sie müssen ausrutschen und sagen: 'Das war nicht richtig für mich' oder 'Das hat nicht perfekt gepasst.' Es gab eine Reihe solcher Rollen. Und dann eine Reihe von Rollen, die es tun.

Unterstützt von Roter Kreis



Es sieht nach Jake Gyllenhaals Erfahrung aus Prinz von Persienlenkte ihn für einige Zeit von Blockbustern weg. Der Schauspieler hat bei seinen Filmprojekten häufig inspirierte Entscheidungen getroffen, und vielleicht hat ihn das Scheitern eines solchen Films dazu gebracht, sich weiterhin auf dramatische Arbeiten zu konzentrieren.



Schon seit Prinz von Persienbasiert auf einem beliebten gleichnamigen Videospiel, es gibt einige zusätzliche Augäpfel und Erwartungen an diese Filme, und der Fokus liegt manchmal weniger charakterbasiert und mehr auf Action und Weltbildung.

In Anbetracht seines Talents ist das Scheitern nicht die Schuld des Schauspielershabe notorisch harte Läufe auf der großen Leinwand gehabt. Disney hatte nicht immer Erfolg mit seinen jüngsten Action-Adventure-Filmen wie John Carter, Der Lone Ranger, Morgen Landund Der Zauberlehrlingentweder.

Jake Gyllenhaal war während seiner Karriere wahrscheinlich für zahlreiche hochkarätige Rollen bereit. Ironischerweise war er eszum Spider-Man 2im Jahr 2004, als der Schauspieler eine Verletzung während der Produktion von erlitt Seekeks.

Jahre später passte alles zusammen mit Jake Gyllenhaals Mysterio-Rolle in Spider-Man: Weit weg von zu Hause. Der Film ist einer der am meisten erwarteten Sommerfilme in diesem Jahr und Gyllenhaal ist es bereitsfür seine herausragende Leistung mit Tom Hollands Spider-Man.



Die beiden Schauspieler haben sich auch am Set nicht gescheut! Vielleicht hat Jake Gyllenhaal Tom Holland einen Ratschlag für sein bevorstehendes gegeben? Gyllenhaal kehrt auch in einem Netflix zu diesem Genre zurück Der Unternehmensbereichneben Jessica Chastain.

Sie können Jake Gyllenhaals Mysterio in sehen Spider-Man: Weit weg von zu Hause, morgen, 2. Juli, in die Kinos.