Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • John Mulaney hat bereits eine Idee für einen Spinnenschinken in den Spider-Vers-Spinoff

John Mulaney hat bereits eine Idee für einen Spinnenschinken in den Spider-Vers-Spinoff

Spinnenschinken in Spider-Man: In den Spinnenvers

Einer der Gründeist so einzigartig, wie es Charaktere enthält, die wahrscheinlich nie in Live-Action aufgetreten wären. Ganz oben auf dieser Liste steht, das Looney Tunes-esque Held von John Mulaney geäußert. Wie der andereder neben Miles Morales in erschien In den SpinnenversSpider-Ham hat das Potenzial, seinen eigenen eigenständigen Film zu führen, und Mulaney hat bereits einen Story-Pitch. Er erklärte:



[Spider-Ham] ist ein lustiger Typ, der zu großer Wut fähig ist. Um ihn wieder im Daily Beagle zu sehen - ich konnte eine Watergate-ähnliche Geschichte im Beagle sehen, in der er nachts sowohl Reporter als auch Spider-Ham ist. [Ich] hätte nie gedacht, dass sich die Clark Kents und die Peter Parkers genug in den Tagesjob hineinlehnen. Das wäre eher so Die Postoder Alle Männer des Präsidentenoder Scheinwerfer, aber wir würden es familienfreundlich machen. Viele Speckwitze oder 'das ist hamfisted'.

Spinnenschinken mag der verrückteste der Spinnenhelden im Multiversum sein, aber wie John Mulaney sieht, gibt es auch Raum für den Film des Schweins, um Substanz zu haben. Wie Peter Parker ist Spider-Ham Fotograf für eine Zeitung. Während seine Superhelden-Abenteuer voller verrückter Mätzchen sind, könnte dies durch eine journalistische Untersuchung ausgeglichen werden, wie Mulaney überlegte Vielfalt .

Ich bin gespannt, ob Sony mit dieser Art von Geschichte an Bord sein wird. Nach alldem, Spider-Man: In den Spider-Versmusste sowohl junge als auch ältere Kinogänger gleichermaßen ansprechen, und ich bin mir nicht sicher, ob Alle Männer des PräsidentenSpider-Ham-Film im Stil würde die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich ziehen. Dann wieder, In den Spinnenvershat gute Arbeit geleistet, um die Standard-Superhelden-Tropen mit komplexen Themen und Story-Elementen in Einklang zu bringen. Vielleicht gibt es also eine Möglichkeit, Spider-Ham eine überzeugende journalistische Geschichte zu erzählen, die mit vielen Wortspielen von Schweinen und Schweinefleisch und übergroßen Schlägeln gefüllt ist.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit Spider-Ham, a.k.a. Peter Porker, nicht vertraut sind, wurde er 1983 in Marvel Tails mit Peter Porker, dem spektakulären Spider-Ham # 1, vorgestellt, der aus einer Welt anthropomorpher, sprechender Tiere stammt. Ursprünglich eine Spinne, wurde er von einem radioaktiven Schwein gebissen und behielt seine Spinnentierfähigkeiten. John Mulaneys Version von Spider-Ham hatte dieselbe Hintergrundgeschichte und er tat sich mit Miles Morales, dem älteren Peter Parker, Spider-Gwen, zusammen.und Peni Parker, um New York City vor Kingpin zu retten.



Aus heutiger Sicht ist alles, was gerade in Arbeit ist, für die SpinnenversFranchise ist einund ein Spinoff mit Spider-Gwen, Spider-Woman und Silk. Aber wie der Produzent und Co-Autor Phil Lord anerkannte, Spider-Man: In den Spider-Versist die Art des Films, jeder konzentrierte sich auf einen anderen Spinnenhelden aus dem Multiversum. Vielleicht wird es einen Tag geben, an dem Spider-Ham das Rampenlicht auf sich zieht, um ... es zu beschönigen.



Spider-Man: In den Spider-Versspielt jetzt in den Kinos und lesen Sie unbedingt CinemaBlends Rezension des Films. Wenn Sie erfahren möchten, welche Filme nächstes Jahr herauskommen, schauen Sie sich unsere an.