Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Halle Berry von John Wick 3 brach drei Rippen und versuchte, mit Keanu Reeves Schritt zu halten

Halle Berry von John Wick 3 brach drei Rippen und versuchte, mit Keanu Reeves Schritt zu halten

John Wick 3 Keanu Reeves Halle Berry Hunde

Nächsten Monat geht die John Wick-Serie weiter. Das Action-Franchise ist bekannt für seine raffinierte Choreografie und die Bereitschaft seines Stars Keanu Reeves, sich mitten hineinzuwerfen. Halle Berry spielt auch in dem neuen Film mit und sie spielt selbst mit, aber wenn Sie in einem Actionfilm mit Reeves zusammen spielen, müssen Sie sich auf ein paar blaue Flecken einstellen. Berry brach sich jedoch drei Rippen und sie weiß nicht einmal, wie es passiert ist.

John Wick: Kapitel 3 - Parabellumfindet John Wick auf der Flucht vor jedem Attentäter in New York City und darüber hinaus. Er wird sich an alle Verbindungen und Freunde wenden, die er verlassen hat, um die ganze Tortur zu überleben, und hier kommt Berrys Charakter ins Spiel.spielt Sofia, eine Attentäterin und enge Freundin von John, die beschließt, ihm zu helfen.

Es ist nicht viel anderes bekannt, aber da dies so ist John WickFilm, Sofia wird in die Action einsteigen. Es hört sich so an, als hätte Berry einen Teil der Stunts selbst gemacht, aber versucht, mitzuhaltenführte zu leichten Verletzungen. Berry liebte es, mit Reeves zu arbeiten und erzählte Extra Wie war die Erfahrung und wie führte sie zu ihrer Verletzung:

Es war ziemlich erstaunlich [mit Keanu zu arbeiten]. Anfangs war es ein bisschen furchterregend, weil er so verdammt gut ist und ich wollte auf dem gleichen Niveau wie er sein. Ich wollte ihn nicht enttäuschen. Ich habe mir drei Rippen gebrochen, als ich für John Wick geprobt habe ... Es ist wie ein Ehrenzeichen für mich, wir wissen nicht, wie es passiert ist.


Sich vorbereiten auf ParabellumHalle Berry machte Stunt-Training, Waffentraining,und Krafttraining. Sie deckte jeden Winkel ab, so dass Sie sehen können, wie die Probe zu Verletzungen führen kann.

Zum Glück klingt es nicht so, als wäre es überhaupt ernst oder hätte die Produktion stark verlangsamt. Halle Berry bemerkte, dass Regisseur Chad Stahelski darauf wartete, dass es ihr besser ging, anstatt sie durch jemanden ohne drei gebrochene Rippen zu ersetzen:




Ich arbeitete eine Weile mit gebrochenen Rippen, bis ich es nicht mehr konnte. Was mich am meisten gefreut hat, ist, dass ich dachte, als das passierte: 'OK, ich bin aus dem Film.' Sie werden mich ersetzen. Die Show muss weitergehen. Aber zur Ehre von [Regisseur] Chad wartete er darauf, dass ich geheilt wurde. Als ich zurückkam, fühlte ich mich besser.

Sie können Halle Berry sehenneben Keanu Reeves in John Wick: Kapitel 3 - ParabellumWenn der Film am 17. Mai 2019 in die Kinos kommt. Weitere Informationen zu den Kinos in diesem Jahr finden Sie in unserem Handyfür alle großen Veröffentlichungen.