Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Keanu Reeves hat wirklich versucht, Buzz Lightyear für Toy Story 4 nicht zu imitieren

Keanu Reeves hat wirklich versucht, Buzz Lightyear für Toy Story 4 nicht zu imitieren

Tom HankTom Hank

Wir haben das wahrscheinlich 2010 gesagt Toy Story 3, Aber dieses mal,könnte Buzz Lightyears letzten Auftritt auf dem Bildschirm wirklich markieren, daher würden wir es hassen, wenn jemand den Donner des legendären Spielzeugs stiehlt, das von Tim Allen geäußert wurde. WannAls er an Bord kam, um einen neuen Charakter namens Duke Caboom für den kommenden Film zu spielen, gab es einige Diskussionen über die Ähnlichkeiten ihrer Pixar-Rollen.



Im Toy Story 4Keanu Reeves spielt 'Kanadas Lieblings-Stuntman', einen Motorradfahrer mit Schnurrbart, der es liebt, seine Posen zu zeigen. Als Duke Caboom zum ersten Mal aufgeschlagen wurde, stellten sowohl Tim Allen als auch Reeves fest, dass die beiden Charaktere einige Ähnlichkeiten hatten. Die John WickSchauspieler versicherte, dass er nicht die Absicht hatte, dem Weltraumkadetten die Rolle nachzuahmen. Folgendes hat er kürzlich erzählt: DAS HIER ::

Ich wollte sicherstellen, dass ich nichts getan habe, was als Buzz Lightyear in Tim Allens Raum gelangen würde. Das war eine Sache, auf die ich wirklich geachtet habe, als ich über den Charakter nachdachte und wie er sprechen würde. Also habe ich Duke ein bisschen kiesiger gemacht, aber trotzdem versucht, ihm Energie und eine große Persönlichkeit zu geben… Ich dachte nur, dass Duke lieben sollte, was er tut. Er ist der größte Stuntman in Kanada! Ich wollte, dass er ständig Posen auf dem Fahrrad macht, während er redet, um diese große extrovertierte Leidenschaft zu haben.

Der neue Charakter hat tatsächlich eine ziemlich tragische Hintergrundgeschichte! Er wird als böser Knievel-artiger Stuntman beworben, kann aber nicht wirklich auftretener kann es tun. Aus diesem Grund hat Duke Caboom sein Kind im Stich gelassen und hat Angst vor dem Scheitern. Im Toy Story 4Es sieht so aus, als würde er eine wichtige Rolle spielen, wenn Woody und Bo sich zusammenschließen, um Forky zu retten und zu Bonnie zurückzukehren.

Ein neuer Trailer zum Film zeigt den Duke Caboom von Keanu Reeves. Überzeugen Sie sich selbst:



Ich denke, wir müssen uns den Film ansehen, wenn wir sehen wollen, wie sich Dukes wichtiger Motorrad-Stunt entwickelt! Der letzte Trailer vor der Veröffentlichung des Films im nächsten Monat enthält auch einige weitere Aufnahmen der anderen neuen Charaktere, einschließlich Forky, der für die Handlung des Films von zentraler Bedeutung ist. Key und Peeles Ducky und Bunny liefern auch einige lustige Momente, um sich auch im Film zu freuen.



Wenn ein Franchise-Unternehmen wie dieses viele Einträge hat, können einige Handlungspunkte und Charaktere leicht zusammenlaufen, aber Buzz Lightyear und Duke Caboom scheinen sich nicht so weit wie möglich gegenseitig auf die Zehen zu treten sehen. Keanu Reeves fand es wichtig, Duke eine traurige Stimme zu geben und ihm inmitten seiner Begeisterung für Motorrad-Stunts etwas Sensibilität und Herz zu verleihen.

Komischerweise ist der Schauspieler tatsächlich Kanadier und fährt selbst Motorräder. Vielleicht ist Duke in gewisser Weise ein Charakter von sich.

Pixar sagte kürzlich Toy Story 4wird seinFans können sich also auf weitere neue Charaktere aus der Geschichte freuen! Der Film wird voraussichtlich einen großen Auftritt haben, wenn er am 21. Juni eröffnet wird, da das Tracking sein erstes Wochenende um so viel wie hat.

Keanu Reeves hat gerade Erfolg mit seiner neuesten gesehen John WickFilm, der entthront Avengers: Endspielam Wochenende an der Abendkasse, nachdem sie fast einen Monat lang auf Platz eins regiert hatten. Es wurde auch gerade angekündigt, dass.



Freust du dich auf Keanu Reeves? Toy Story 4Charakter? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!