Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Kevin Feige erklärt, was mit den Skrulls nach Captain Marvel passiert

Kevin Feige erklärt, was mit den Skrulls nach Captain Marvel passiert

SPOILER-WARNUNG: Der folgende Artikel enthält massive Spoiler für Captain Marvel. Wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben, lesen Sie auf eigenes Risiko weiter!

In der Laufzeit von Anna Boden und Ryan Fleck gibt es viele Überraschungen, aber es gibt nichts Schockierenderes als die Wendung, die der Film mit den Skrulls macht. Angesichts der Geschichte der Gestaltwandler auf den Seiten von Marvel Comics wurde allgemein angenommen, dass sie die Antagonisten des neuen Blockbusters sein würden, aber alles ändert sich ungefähr zur Hälfte des Films, als sich herausstellt, dass Ben Mendelsohns Talos und seine Landsleute suchen Heimat und Sicherheit - nicht Invasion und Krieg.

Aufgrund dieses bedeutenden Schrittes wurde viel aufregend darüber geredet, was die Zukunft für die Skrulls in der Zukunft bringen könnte. Bedeutet dies konkret, dass alle Skrulls gut sind und einfach dem allmächtigen Kree ausgeliefert sind? Glücklicherweise hatte ich kürzlich die Gelegenheit, dieses Thema mit dem Mann zu besprechen, der alle Antworten hat:.

ichmit dem Filmemacher / Executive eins zu eins während derzum Captain Marvelund ich verschwendete keine Zeit damit, in das Gebiet der Spoiler einzutauchen und nach der Rolle der Skrulls im Film als meine erste Frage zu fragen. Als ich anerkannte, dass die grünen Außerirdischen mit den spitzen Ohren in den Comics im Grunde immer „böse Jungs“ waren, erkundigte ich mich, wie der Film sich ihnen näherte. Feige erklärte, dass es sich um ein Konzept handelt, das zu Beginn des kreativen Prozesses entwickelt wurde, mit der Absicht von Fans, die glauben, alles herausgefunden zu haben, noch bevor sie sich hingesetzt haben, um den Film anzusehen. Er erklärte,


Ich denke, Erwartungen zu untergraben macht immer Spaß, und ich denke, dass es auch Spaß macht, Charaktere, von denen man nicht erwarten würde, dass sie diese Eigenschaften haben, mit Realität, Leben, Emotionen und Pathos zu erfüllen. Eine gute Art, Geschichten zu erzählen ... Ich denke, 90er und Wut, Natürlich kamen Carol Danvers, natürlich die Kelly Sue [DeConnick] und Goose, irgendwie zusammen, und dann die Vorstellung von [guten Skrulls]. Denn in diesem ganzen Film geht es darum, wer ein Held sein kann. Wer sollte ein Held sein? Wie sieht ein Held aus? Was bedeutet es, ein Held zu sein? Und es fühlte sich wie eine Ergänzung zu diesem Thema an, das zu tun, was wir mit Talos gemacht haben. Und Ben Mendelsohn ist der Größte.

Im Captain MarvelDie Skrulls scheinen definitiv die Bösewichte für die erste Hälfte der Geschichte zu sein - sie überfallen und fangen Carol Danvers (Brie Larson) während einer Starforce-Mission und jagen sie nach ihrer Flucht zur Erde. Sie erfährt schließlich die Wahrheit über Talos und seine Crew, versteht jedoch, dass sie früher direkt mit Mar-Vell (Annette Bening) zusammengearbeitet haben, einem auf der Erde lebenden Kree, der einen Motor mit Lichtgeschwindigkeit entwickelt, um den Skrulls beim Aufbau einer neuen Heimatwelt zu helfen . Nach diesem Zeitpunkt ändert sich das Ziel für die Heldin völlig und Carol findet sich mit den Gestaltwandlern zusammen und auf der Suche nach einem intergalaktischen Krieg.




Wie Kevin Feige bemerkte, funktioniert die Umstellung, weil man nie „Good Skrulls“ kommen sieht, aber auf einer größeren Ebene wurde auch betont, dass ein großer Teil des Umzugs die Verallgemeinerung und Absolutheit störte. Teil eines jeden Konflikts ist die Tatsache, dass es Graustufen gibt und es immer Mitglieder gegnerischer Kräfte mit Philosophien und Ideologien geben wird, die sich auf überraschende Weise vergleichen und kontrastieren. Die Anwesenheit der Skrulls in Captain Marvelist ein perfektes Beispiel, denn während Talos und seine Crew nur nach Sicherheit suchen, erklärte Feige auch, dass es viele gibt, die nicht die gleichen friedlichen Absichten und Ziele haben:

Die Leute haben gefragt: 'Oh, also sind sie alle gut?' Und ich frage: 'Ist jemand gut?' Das gehört also dazu, dimensionierte Charaktere zu werden. [Die Fähigkeit, schlecht zu sein, ist immer noch sehr groß], wie es - zum Guten, zum Schlechten - für uns alle ist.


Während Carol Danvers am Ende des Blockbusters eine Gruppe unterstützt, die definitiv Hilfe verdient, sollten Sie nicht die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass wir in der Zukunft des Marvel Cinematic Universe noch einige schändliche Skrull-Handlungen sehen könnten. Zum Beispiel gab es viele Spekulationen darüber, dass möglicherweise eines Tages eine Anpassung vonund da ist nichts drin Captain Marveldas stört die Vorstellung, dass dies eines Tages passiert. Es gibt auch die Tatsache, dass die Fantastic Four dank der sich noch entwickelnden Fusion von Disney und Fox bald Teil des Franchise sein werden, und das ist ein Team, das in den letzten 60 Jahren eine Menge Konflikte mit den Skrulls geführt hat (einschließlich Kämpfe mit dem Super-Skrull, der ein Skrull ist, der von den Kräften aller Mitglieder der Fantastic Four durchdrungen ist).

Natürlich ist die Zukunft der Skrulls im Moment so mysteriös wie jeder Aspekt des sich entwickelnden Marvel Cinematic Universe, mit allem, was nach der Veröffentlichung von Jon Watt passiert Spider-Man: Weit weg von zu HauseDieser Sommer wird als Fragezeichen beibehalten. Abgesehen davon können Sie sicher sein, dass es Fans geben wird, die weltweit begeistert sind, mehr von den Paranoia auslösenden Invasoren zu sehen, und es ist schwer vorstellbar, dass Marvel Studios sie nur für diesen einen Blockbuster verwenden und sie dann nie wieder verwenden.

Vorerst kann das Publikum überall noch den ersten Großbildauftritt der Skrulls genießen, as Captain Marvel spielt jetztweltweit - mit nicht nur Brie Larson, Ben Mendelsohn und Annette Bening, sondern auch Samuel L. Jackson, Lashana Lynch, Clark Gregg, Jude Law, Djimon Hounsou und Lee Pace. Und seien Sie sicher, dass Sie hier auf CinemaBlend auf dem Laufenden bleiben, da wir noch viel mehr davon haben, wenn ich mich mit Kevin Feige zusammensetze und nicht nur über den neuen Blockbuster diskutiere, sondern auch nach vorne schaue, was in der. Also bleibt gespannt!