Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Kevin Smith war nach Captain Marvels Mallrats-Szene 'ein blubberndes Durcheinander'

Kevin Smith war nach Captain Marvels Mallrats-Szene 'ein blubberndes Durcheinander'

Spoiler-Warnung: Wenn Sie sich nicht an einem bestimmten Teil von Captain Marvel verwöhnen lassen möchten, kommen Sie zurück, nachdem Sie den Film gesehen haben!



Es ist eine Marvel-Tradition, aaus der Comic-Legende. Als erster MCU-Film mit einem Stan Lee-Cameo nach seinem Todfühlte sich bestimmt besonders an und das stellte sich als besonders zutreffend heraus. Das Cameo zeigt Lee, der das Drehbuch liest Mallrats, Smiths Film, in dem Lee auftritt. Der Cameo-Auftritt traf Smith wie eine Tonne Steine, und er nutzte die sozialen Medien, um zu teilen, was für ein 'blubberndes Durcheinander' er war.

Gerade gesehen @ Captainmarvel . Ich bin ein blubberndes Durcheinander. Nach einem Leben, in dem ich die Filme referenziert habe, haben mich die Filme nur referenziert! Vielen Dank an @MarvelStudios und zu meinem Freund @ TheRealStanLee für den Ruf! Aber wenn ich jetzt Teil der bin @Wunder Universum ... Habe ich The Snap überlebt? pic.twitter.com/S560n3mQFl

- KevinSmith (@ThatKevinSmith) 8. März 2019

Für einen kleinen zusätzlichen Kontextist Kevin Smiths zweiter Film. Es wurde 1995 uraufgeführt und zeigte zwei Slacker, die ihre ganze Zeit in einem Einkaufszentrum in New Jersey verbringen und versuchen, ihre Freundinnen zurückzugewinnen, die ihre jugendlichen Einstellungen satt haben. Einer der Slacker (gespielt von Jason Lee) ist besessen von Comics und Superhelden-Genitalien. In dem wahrscheinlich denkwürdigsten Moment des Films trat Stan Lee als er selbst auf, um Lees Charakter die dringend benötigte Weisheit über Beziehungen zu geben.

Im Kapitän Marvel,Stan Lee liest das Drehbuch für Mallratsin einem Zug, probt seine Zeilen vor sich hin. Es ist ein super lustiger Moment, der im 90er-Set-Film perfekt funktioniert. Der Moment musste einige Fans mit Tränen in den Augen sehen, wenn man bedenkt, dass Lee letztes Jahr verstorben ist, aber Kevin Smith hatte möglicherweise die bedeutendste Reaktion.



Der Filmemacher nahm zu Twitter um seine Reaktion darauf zu teilen, dass seine Arbeit in einem Marvel-Film und nicht weniger von Stan Lee erwähnt wird. Kevin Smith sagte, er sei ein 'blubberndes Durcheinander' mit einem Foto, um es zu beweisen. Der Filmemacher schrieb auch, dass 'nach einem Leben, in dem ich die Filme referenziert habe, die Filme mich nur referenziert haben!' Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Arbeit referenzieren zu lassen, und es bedeutet Smith zweifellos viel.



Kevin Smith fragte auch, ob er Thanos 'berühmten Schnappschuss überlebt habe, da er nun offiziell Teil der MCU ist. Nun, er hat mindestens einen 50: 50-Schuss!

Natürlich war dies nicht der einzige Weg, den Marvel Studios eingeschlagen hatan den Mitschöpfer seiner legendären Superhelden. Das Eröffnungslogo von Marvel Studios ersetzte die Avengers durch Stan Lee und alle seine Cameo-Auftritte. Es war der perfekte Weg, Lee zu respektieren. Die Marvel-Legende hatte einige seiner Cameos gefilmt, bevor er starb, also haben wir mindestens eine weitere, auf die wir uns freuen können Avengers: Endspielin wenigen Monaten.

Sie können Stan Lee und seinen wunderbaren Cameo-Auftritt sehen Captain Marvel, die gerade in den Kinos ist. Alles andere in den Theatern finden Sie in unserem.