Close

Kevin Smith weinte am Set von Star Wars: Episode IX

Kevin Smith

Sie würden den Hype für denkenkönnte nicht größer sein, aber Kevin Smith hat den Film in Produktion gesehen und war total begeistert. Der Regisseur sprach kürzlich über den Besuch des Sets des Films, der gerade produziert wird, und obwohl er natürlich nicht auf Einzelheiten eingehen konnte, sagte Smith GMA-TagDas Sehen des Films in der Produktion und insbesondere eine Aufführung brachten ihn zu Tränen. Laut Smith ...

J.J. macht die Arbeit des Herrn. Dieser Film sieht fantastisch aus. Es ist ein Jahr entfernt, aber Mann, es sieht fantastisch aus. Ich habe am Set geweint, weil ich jemanden gesehen habe, der die beste Leistung seiner Karriere erbracht hat. Jemand, den ich schon in diesen Filmen gesehen habe. Ich rollte eine Träne, es war so verdammt mächtig. Das größte Set, das ich je in meinem Leben gesehen habe. Der Typ dreht keinen Film. Es ist, als würde er ein kleines Land leiten.

Kevin Smith erzählt GMA-Tag dass er einen Haufen Geheimhaltungsvereinbarungen unterschreiben musste, und deshalb sagt er uns natürlich nicht, wer diese karrierebeste Leistung erbracht hat. Der einzige Hinweis, den wir haben, ist, dass es kein neuer Charakter für das Franchise ist, obwohl das noch viel Boden offen lässt.

Es könnte seinWir wissen, dass der Luke Skywalker-Schauspieler im Film sein wird, obwohl sein Charakter in gestorben ist Star Wars: Der letzte Jedi. Darüber hinaus könnte es sich um einen der neueren Charaktere von handelnan John Boyega und darüber hinaus. Vielleicht ist es das'Lando Calrissian. Er wird auch zum Franchise in zurückkehrenund hat eine Karriere lange genug hinter sich, um etwas als 'karrierebeste Leistung' bezeichnen zu können. Es ist unwahrscheinlich, dass Smith diese Art von Phrase für jemanden wie Daisy Ridley verwenden würde. Sie hat so viel von ihrer Karriere vor sich.


Unnötig zu erwähnen. Diese Art von Reaktion ist genau das, was die Fans gehofft haben zu hören. Während die Reaktion aufwar etwas spaltend, egal auf welche Seite du fällst, wenn du ein Fan von bist Krieg der SterneDann möchten Sie, dass die letzte Folge der neuen Trilogie etwas Besonderes ist, und Kevin Smith lässt es sicher so klingen, als würden wir genau das bekommen.

Smith lobt nicht nur diese eine Leistung, sondern auchArbeit als Regisseur des Films. Er lobt die Fähigkeit des Regisseurs, das riesige Set, das er gesehen hat, zu verwalten. Smith ist es gewohnt, TV-Episoden oder viel kleinere Filme zu drehen Krieg der Sternewar etwas anderes, auch für ihn.




Wir haben fast genau ein Jahr bis Star Wars Episode IXDebüts in Theatern. In den nächsten 12 Monaten muss noch viel getan werden, aber die Aufregung wird nur bis dahin zunehmen. Das neue Krieg der SterneDie Trilogie endet am 20. Dezember 2019.