Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Es sieht so aus, als wäre Aladdins Gilbert Gottfried nicht glücklich darüber, von Alan Tudyk ersetzt zu werden

Es sieht so aus, als wäre Aladdins Gilbert Gottfried nicht glücklich darüber, von Alan Tudyk ersetzt zu werden

Iago im originalen Aladdin

Zusammen mit einemfür die neue Live-Action Aladdin, gestern wurde bekannt gegeben, dass der Charakter von Iago, dem bösartigen Papagei des Antagonisten Jafar, von Disneys Talent als Sprecher geäußert wird. Im ursprünglichen animierten Klassiker wurde die Figur von dargestelltund es scheint, dass Herr Gottfried nicht allzu begeistert ist, für das Live-Action-Remake übersehen zu werden, da er mehrere Kommentare von Fans retweetet hat, die über die Entscheidung, ihn nicht zurückzubringen, unterschiedlich wütend sind.

Das Spektrum der Fans, die wütend sind, dass Gilbert Gottfried nicht zur Rolle des Iago zurückkehrt, deckt eine ganze Reihe ab. Einige sind verwirrt, andere sind F-Bomben, die wütend sind. Gottfried hatte am letzten Tag kein Problem wütende Fans retweeten , einschließlich derer, die einen Sturm über die Entscheidung schwören. Wenn nichts anderes, scheint Gottfried die Unterstützung zu schätzen, die er von den Fans bekommt. Klar, seine Leistung im Original Aladdinwar für viele Menschen sehr wichtig.

Viele scheinen das Gefühl zu haben, dass Gottfrieds Leistung mit der von gleichwertig istim Der König der Löwen. Einige der Tweets weisen darauf hin, dass Jones für das neue Remake in die Rolle von Mufasa zurückkehrt, und so ist Disney als Präzedenzfall sicherlich bereit, die Originalstimmen für die neuen Versionen zurückzubringen.

Gilbert Gottfried zurückzubringen wäre sicherlich ein großer Nostalgie-Schachzug gewesen, aber das könnte auch genau der Grund sein, warum es nicht passiert ist. MitWenn Sie den legendären Genie, diesen Charakter und damit den gesamten Film sprechen, wird dies einen ganz anderen Ton und ein anderes Gefühl haben. Die Neufassung eines anderen Synchronsprechers hätte zur Folge, dass sich die Zuschauer des neuen Films umso mehr an den alten erinnern, während sie ihn ansehen. Dies ist möglicherweise nicht der beste Weg. Das Neue lassenAllein stehen und sein eigenes Ding sein ist wahrscheinlich der beste Weg, um Erfolg zu haben.


Es ist auch alles andere als klar, wie viel Alan Tudyk in Bezug auf seine Stimme von Iago tut. Wir haben Iago im neuen Trailer gesehen, aber wir haben ihn noch nicht sprechen hören. Iago ist die einzige Tierfigur, die in der animierten Version vollständig geäußert wird, und wir wissen, dass der Live-Action-Film Jafar geben wirdDaher könnte der Film Iago zu einem nicht sprechenden Papagei machen (über das hinaus, was Papageien eigentlich können), um Jasmines Tiger Rajah und Aladdins Affen Abu in einem Film, der eigentlich 'realer' sein soll, ein wenig besser zu treffen.

Alan Tudyk sprach das Huhn Hei-Hei an, der nie ein Wort sagte und nur den ganzen Film gackerte, also wäre es nicht das Verrückteste, Tudyk dazu zu bringen, Papageienquietschen aufzunehmen, was er jemals getan hat.




Was denken Sie? Sollte Disney Gilbert Gottfried zurückgebracht haben, um Iago zu sprechen? Lass es uns in der Umfrage unten wissen.

Sollte Gilbert Gottfried zu Voice Iago in der Live-Action Aladdin zurückgekehrt sein?
  • Gilbert Gottfried ist der einzig wahre Jago
  • Es ist ein neuer Film, eine neue Stimme ist in Ordnung
Abstimmung