Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Margot Robbie fühlte sich während einer Sexszene mit einem Wolf der Wall Street super ungeschickt

Margot Robbie fühlte sich während einer Sexszene mit einem Wolf der Wall Street super ungeschickt

Margot Robbie neckt Leonardo DiCaprio

Margot Robbie, eine der größten Schauspielerinnen der Branche, ist in Martin Scorseses Szene wirklich aufgetaucht. Obwohl es eine Breakout-Rolle für die Schauspielerin war, war der Film nicht ohne Herausforderungen, insbesondere wenn es um einen der Filme ging () Sexszenen. Die Szene, in der Margot Robbies Naomi Lapaglia Leonardo DiCaprios Jordan Belfort im Schlafzimmer ihrer Tochter verführt, war für die Schauspielerin sehr umständlich, wie sie erklärte:

Es kommt nicht vor, wenn Sie den Film sehen, aber in Wirklichkeit sind wir in einem winzigen Schlafzimmer mit 30 Besatzungsmitgliedern. Alle Männer. Seit 17 Stunden gebe ich vor, mich selbst zu berühren. Es ist nur eine sehr seltsame Sache und man muss die Verlegenheit und die Absurdität begraben, wirklich tief und voll und ganz begehen.

Sie können sehen, wie unangenehm und isolierend eine solche Erfahrung ist, die von so vielen Menschen umgeben ist. Wir denken oft darüber nachals umständlich, nur weil du die Tat nicht wirklich tustSie, aber dies ist eine Erinnerung daran, wie die Natur einer Filmproduktion diese Unbeholfenheit verstärkt.

Wie Margot Robbie sagte Tragen Sie war in einem winzigen Raum mit allen Männern, von denen sie viele wahrscheinlich nicht kannte, und sie musste so tun, als würde sie sich selbst berühren. Es ist eine Situation, die das Kennzeichen dafür hat, warum Menschen Lampenfieber bekommen, gepaart mit der Unbeholfenheit, etwas zu spielen, das normalerweise eine private Handlung ist.


Was das noch seltsamer macht, ist, dass das Filmen der Szene nicht nur eine 10-minütige Sache war, die Margot Robbie durchstehen musste, und dann war es vorbei; sie musste das stundenlang tun. Vielleicht wird es nach den ersten Stunden der Unbeholfenheit einfacher und wird weniger umständlich und mehr. Ich frage mich auch, ob die Tatsache, dass die Szene etwas Humor hat, einen Unterschied bei den Dreharbeiten gemacht hat.

Trotz der Unbeholfenheit der Situation konnte Margot Robbie es schaffen. Es hört sich so an, als hätte sie sich einfach gezwungen, darüber hinwegzukommen, nicht daran zu denken, verlegen zu sein oder wie seltsam und unangenehm das Ganze war, und es einfach zu tun. Dabei lieferte sie einen von Der Wolf von der Wall StreetEs sind viele denkwürdige Momente.




Sie war engagiert, und wie wir in ihren nachfolgenden Auftritten gesehen haben, hat sich ihr Engagement für ihre Rollen zu einer der talentiertesten und gefragtesten Schauspielerinnen überhaupt entwickelt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir davon hören, wieSexszenen sind zu filmen und es wird wahrscheinlich nicht die letzte sein. Diese Art von Szenen wird immer etwas peinlich sein, aber das bedeutet nicht, dass keine Verbesserungen vorgenommen werden können, damit sie sich für die beteiligten Schauspieler wohler und sicherer fühlen.


HBO istzu diesem Zweck. Der Kabelkanal, der für seinen grafischen Inhalt bekannt ist, setzt in seinen TV-Shows und Filmen, die sexuell intime Szenen enthalten, einen Intimacy Coordinator ein, um sich für den Schauspieler einzusetzen und ihn mit seinen Sexszenen so vertraut wie möglich zu machen.

Sie können als nächstes Margot Robbie in sehen, am 7. Dezember in den Kinos. Nächstes Jahr spielt sie Sharon Tate in Quentin Tarantinos. Alle größten Filme, die nächstes Jahr in die Kinos kommen, finden Sie in unserem.