Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Mark Ruffalo ist immer noch aufgeregt, dass er nicht von Avengers: Endgame gefeuert wurde

Mark Ruffalo ist immer noch aufgeregt, dass er nicht von Avengers: Endgame gefeuert wurde

Schauspieler Mark Ruffalo hat eine gut dokumentierte Geschichte, in der er versehentlich Spoiler für Marvel-Filme fallen ließ. Eine Straftat, von der Sie vielleicht glauben, dass sie zu einer Kündigung oder zumindest zu einer strengen Warnung im ultra-geheimen Marvel Cinematic Universe führen könnte. Also wannund Plakat fürMark Ruffalo wurde gestern fallen gelassen und war gespannt, dass er immer noch in ihnen war und nicht gefeuert wurde. Schau mal:



Also wurde ich nicht gefeuert ??? #AvengersEndgame pic.twitter.com/o652o0UnYz

- Mark Ruffalo (@MarkRuffalo) 14. März 2019

Nein, Mark, du wurdest nicht gefeuert, aber die Pressetour für Avengers: Endspielhat noch nicht begonnen, also ist wohl noch Zeit. Mark Ruffalo kann sich angesichts seiner vielen Versäumnisse und Verderbnisse nicht sicher sein, ob er einen Beschäftigungsstatus hat, und fragt ihn sogar ab sein Tweet . Es ist eine Kombination aus neugieriger Verwirrung und begeistertem Schock, sich im neuen Marketing zu sehen.

Mark Ruffalo weiß, dass er gefeuert werden sollte, und doch ist er mitten in der. Er ist es definitiv auch, weil sein Name darauf steht. Und obwohl er besser als jeder andere weiß, dass der Schauspieler, der den Hulk spielt, ersetzt werden kann, erscheint er als Bruce Banner, nicht als Hulk. Es kann also keinen Zweifel geben, dass Mark Ruffalo nicht entlassen wurde und immer noch Teil der MCU ist, eine Tatsache, über die er verständlicherweise aufgeregt ist.

Der dreimalige Oscar-Nominierte scherzt schon seit einiger Zeit darüber, gefeuert zu werden, und lehnt sich an die Wahrnehmung an, dass er MCU-Filme nach seinen verschiedenen tatsächlichen Ausrutschern verdirbt. Bereits im Oktober erschien Mark Ruffalo auf Die heutige Show mit Jimmy Fallonund sagte scherzhaft, dass er ließzum Rächer 4Slip und die Russo Brothers waren, es ihm sagenseitdem.



Aber wie Kugeln auf der dicken grünen Haut des Hulk sind diese Schüsse gerade von Mark Ruffalo abgeprallt und er bleibt sehr im Film.



Mark Ruffalos Co-Stars haben jedoch sogar begonnenüber sein Schiff mit den losen Lippen, das untergeht., der neben Mark Ruffalo für sein berüchtigtstes „Spoiler, hat gescherzt, dass erdrücke nicht mehr mit ihm. Bei seinem letzten Auftritt am Die heutige ShowDer Gastgeber hatte sogar Mark Ruffalo angeschlossenum ihn nach Antworten zu grillen.

Wir kennen die Antworten für den Hulk oder nicht Avengers: Endspielnoch, aber wir haben sicherlich viele Fragen. Bruce Banner von Ruffaloim neuen Trailer und wir haben den Hulk noch gar nicht in den Trailern für den Phase 3 Capper gesehen. Offensichtlich haben Bruce Banner und der Grüne ein paar Sachen durchgearbeitet Rächer: Unendlichkeitskrieg, aber wie wird das aussortiert Endspielwird unter Verschluss gehalten.

Bemerkenswert ist auch, dass Mark Ruffalo möglicherweise der Kündigung entkommen ist und im Film ist, aber er erscheint nicht mit dem Rest des Teams in der Einstellung gegen Ende des Trailers, wo sie alle sind, vermutlich für einige Zeitreisen / Quantum Realm Abenteuer. Natürlich sehen wir nichtin diesen Aufnahmen auch. Schüsse von ihnen könnten aus einer Reihe von Gründen einfach weggelassen worden sein, oder vielleicht machen diese drei, die drei schwersten Schläger, etwas anderes. Aber was?

Mark Ruffalo hat weniger als 42 Tage Zeit, um zu schweigen und seine Beschäftigung aufrechtzuerhalten. Avengers: Endspielkommt am 26. April in die Kinosdafür und für all die anderen großen Filme, auf die Sie sich dieses Jahr freuen können.