Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Michael Fassbender zieht bei der Vorbereitung auf diese Filme immer noch etwas sehr Spezifisches aus den X-Men-Comics

Michael Fassbender zieht bei der Vorbereitung auf diese Filme immer noch etwas sehr Spezifisches aus den X-Men-Comics

Michael Fassbender ist Magneto

Inzwischen sollten die Schauspieler des X-Men-Ensembles ihre Charaktere fast so gut kennen, wie sie sich selbst kennen. Hauptdarsteller wie James McAvoy und Michael Fassbender haben die Rollen von Charles Xavier bzw. Magneto für den größten Teil von vier Filmen inne - seit- Sie haben also konkrete Erfahrungen, auf die sie zurückgreifen können, wenn sie für die nächste Fortsetzung in die Rolle zurückkehren.



Aber wenn es um eine Storyline wie gehtIch war wirklich neugierig, wie sehr die Darsteller aus dem Buch ziehen und wie sehr sie sich auf das verlassen, was sie in der Mutantengemeinschaft etabliert haben. Brauchen sie den Comic oder möchten sie sich lieber auf das stützen, was sie selbst in Filmen wie erstellt haben? X-Men: Apokalypse, oder X-Men: Tage der Vergangenheit.

Wie sich herausstellt, zieht Michael Fassbender etwas sehr Spezifisches herauswie er sich vorbereitet. Während eines X-Men-Pressetages in London erzählt der Schauspieler CinemaBlend:

Ich beziehe mich hauptsächlich für die Action-Beats auf das Comic-Buch. Und es ist wirklich einfach, verschiedene Posen zu finden. Es war irgendwie cool in diesem Film, weil ... das Grimassen hinter dem Helm in einem Cartoon ein ziemlich cooles Bild ist. Und ich dachte: 'Ok, es ist eine Gelegenheit, dieses Bild aufzunehmen und in den Film aufzunehmen.' Oder Sie wissen, verschiedene Posen, die Magneto hat. Manchmal hat er diese Lotus-Pose, wenn er fliegt oder schwebt. … Für mich habe ich diese Bilder für inspirierende, physische Beats.

Michael Fassbender ist nicht falsch.hat oft unglaubliche körperliche Posen indas spiegelt die schiere Kraft seiner Kräfte wider.



Magneto aus den Comics

Und es gibt eine hervorragende Szene inHier manipuliert Jean Gray (Sophie Turner) die Blätter eines Hubschraubers, und Magneto (Fassbender) nutzt seine eigenen Gaben, um sich ihr zu widersetzen und die Soldaten zu schützen, die sich noch im Fahrzeug befinden. Es ermöglicht Fassbender, einige bedrohliche, intensive Magneto-Posen zu spielen, die zweifellos direkt aus den Comics übernommen wurden.



Schauen Sie sich vorerst einen Clip von uns an Dunkler PhönixGespräch mit::

Und geh und sieh Dunkler Phönix , der Höhepunkt der X-Men-Saga, die gerade in den Kinos zu sehen ist.