Close

Nein, wir brauchen kein Tom Brady Biopic

Tom Brady Ted 2

Der Super Bowl ist gekommen und gegangen, und die New England Patriots sind sechsmalige Meister, vor allem dank der Bemühungen eines Mannes. Es ist schwer zu bestreiten, an diesem Punkt ist Tom Brady der G.O.A.T. der NFL, und er sollte die ganze Anerkennung der Welt für die Dinge bekommen, die er durch seine Karriere erreicht hat. Trotzdem ist ein Biopic nicht der Weg, die Größe dieses Mannes zu verewigen, und sollte auf keinen Fall passieren.



Ich spreche das an, weil Monate vor dem Super Bowl, als es so aussah, als ob die Patrioten die große Show nicht machen könnten, die Idee zuerst vom Athleten in Umlauf gebracht wurde. Tom Brady wurde während eines Radiointerviews gefragt, wer ihn in einem Film über ihn spielen würde, und ohne einen Takt auszulassen, hatte Brady seine Antwort. Der Quarterback enthüllte (via NESN ) Wenn er einen Schauspieler auswählen müsste, um ihn zu spielen, wäre es 'Boston Legend' Mark Wahlberg.

Er ist vielleicht einer der besten, die jemals das Spiel gespielt haben, aber Tom Brady ist schlecht im Casting. Abgesehen von der Tatsache, dass Brady selbst aus Kalifornien stammt und nicht aus Boston stammt, würden die meisten Menschen zustimmen, dass die beiden sich nicht ähneln. Außerdem ist Wahlberg sechs Jahre älter, so dass er im Allgemeinen eine seltsame Wahl zu sein scheint. Ist Brady so eifrig, den Gefallen für sein Cameo zurückzuzahlen? Ted 2, oder gab er nur einen Ruf?

Niemand, ob Patriot-Fan oder nicht, möchte die Antwort auf diese Frage. Sicher, einen Film über einen der größten Athleten zu machen, um das Spiel zu spielen, klingt auf dem Papier gut, aber es wäre schwierig, einen in der Praxis zu machen. Für den Anfang würde eine lebende Legende wie Tom Brady wahrscheinlich einen kreativen Input wünschen, der zu Vorschlägen wie dem oben genannten führen könnte. Noch ein paar Vorschläge wie diese, und ein Studio würde sich auf ein Eröffnungswochenende für Kassenbomben vorbereiten.

Es gibt auch die Frage, was zu behandeln ist, da Tom Bradys Karriere vom College bis zur Gegenwart lang und weit verbreitet ist. Der Versuch, seine Geschichte von seinem Entwurf in der sechsten Runde bis zur Gegenwart zu erzählen, wäre nahezu unmöglich oder würde zu einem Film führen, der die entscheidenden Momente seiner Karriere nur leicht berührt. Es würde sich gehetzt anfühlen und ehrlich gesagt nicht die ganze Geschichte hinter der Karriere des Quarterback auf eine Weise bedienen, die Fans und Kritiker zufriedenstellt.



Darüber hinaus sind die meisten der größten Momente von Tom Brady in Spielen passiert, und während Filme die Kunst perfektioniert haben, einige Dinge auf Film festzuhalten, gibt es in Bezug auf American Football Raum für Verbesserungen. Sicher, Freitagnachtlichterund Erinnere dich an die TitanenIch habe emotionale Geschichten erzählt, aber das Erscheinungsbild von NFL Football auf der großen Leinwand lässt immer noch zu wünschen übrig. Wenn eine Geschichte über Tom Brady erzählt würde, könnte sie nicht vollständig auf dem Feld stattfinden.



Hier zeigen sich wirklich die Probleme eines Tom Brady-Biopics. Brady ist ein großartiger Athlet und eine inspirierende Figur, aber sein Leben und seine Persönlichkeit passen nicht wirklich zu anderen, die Biografien bekommen haben. Das heißt nicht, dass Brady nicht mit Schwierigkeiten konfrontiert ist und kein Charisma hat, aber wenn er gegen sportliche Filmklassiker wie antritt Die blinde Seite, Rudyoder die Vielzahl der klassischen Boxfilme, die den NFL-Entwurf fast verfehlen, scheint keine große Sache zu sein.

Trotzdem gibt es definitiv ein bekanntes und spannendes Off-the-Field-Event aus Tom Bradys Karriere, das einige in Hollywood haben. Obwohl in letzter Zeit keine Neuigkeiten zu diesem Projekt aufgetaucht sind, ist es nicht zu leugnen, dass viele Sportfans weiterhin über die Relevanz von Deflategate diskutieren werden und ob dies Bradys Karriere für die kommenden Jahre trübt oder nicht. Es ist die bedeutendste Kontroverse von ihm, und in einem Film darüber würden viele Leute reden.

Trotzdem fühlt sich dieses Thema für einen Dokumentarfilm angemessen an als für einen Spielfilm. Die Aussicht, ob Tom Brady Fußbälle unterhalb der Regulierung angefordert hat oder nicht, ist interessant, aber seine Reaktion oder Aktionen während des gesamten Prozesses sind es nicht. Sicher, er hat den Super Bowl in der gleichen Saison gewonnen, in der er seine Sperre abgeleistet hat, war cool, aber wie fängt man das in einem Film ein?

Vergessen wir außerdem nicht, dass ein Film über Deflategate oder ein Film, auf den verwiesen wird, das Risiko birgt, das Publikum auf die eine oder andere Weise zu trennen. Diejenigen, die Brady nicht mögen, werden starke Implikationen dafür haben wollen, dass er es getan hat, während New England-Fans wollen, dass die Erzählung vorangetrieben wird, dass die NFL eine falsche Erzählung vorantreibt, nachdem sie die Situation zu weit gebracht hat. Eine Seite wird so oder so sauer sein, was letztendlich einige Zuschauer davon abhalten würde, an der Abendkasse zu erscheinen.



Was zu einem anderen Problem der Publikumsaufteilung mit a führt: Nicht jeder mag ihn. Bradys Erfolg inhat ihn in den Augen der Fans, deren Teams die Größe des Super Bowl verweigert wurde, und für diejenigen, die seine Erfolge als Produkt des großen Systems der Patrioten oder einer schwachen Division ansehen, zu einem Bösewicht gemacht. Sprechen Sie mit jedem Peyton Manning-Fan und er kann die vollständige Liste der Gründe durchgehen, aus denen Brady unbedingt überbewertet wird.

Bedeutet das, dass Tom Brady niemals einen Film haben kann? Natürlich nicht, aber es ist wirklich schwer zu sehen, dass er in naher Zukunft erfolgreich ist. Das heißt, vielleicht könnte er das bekommenund sei der Typ, der das bringteine gemeinsame Looney Tunesfilmisches Universum. Eine Geschichte über sein Leben scheint nicht das richtige Stück für jedes Studio zu sein, in das man investieren kann, besonders wenn Bradys Entschlossenheit, Mark Wahlberg zu verbinden.

Vorerst müssen die Fans der New England Patriots ihren Drang befriedigen, Touchdown Tom im Fernsehen zu sehen, und die Hasser werden sich weiterhin fragen, wann der schicksalhafte Tag seiner Pensionierung endlich kommt. In der Zwischenzeit können sich beide Parteien in ihrer Liebe zum Fußball vereinen und nachlesen, wie die Super Bowl-Leistung von Maroon 5 waroder schauen Sie sich dieder Nacht.