Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Ein verrückter reicher asiatischer Star wird eine größere Rolle in der Fortsetzung spielen

Ein verrückter reicher asiatischer Star wird eine größere Rolle in der Fortsetzung spielen

Harry Shum Jr. als Charlie Wu in Crazy Rich Asians

Einer der Überraschungsblockbuster des letzten Sommers war Verrückte reiche Asiaten, eine lustige Rom-Com voller Breakout-Großbild-Performances. Harry Shum Jr., den Fans von bekannt Freudeund Freiform, trat im Sommerhit auf, aber nur während eineswenn er Augen trifft mitIst Astrid. Seit einemzum Verrückte reiche AsiatenWird sich Shums Präsenz über einen Cameo-Auftritt hinaus ausdehnen? Folgendes sagt der Schauspieler:



Ja, wir haben kleine Gespräche über die Idee geführt. Wir hatten Gespräche, noch bevor ich den Film gemacht habe. Dieser Charakter wurde im ersten Film als Cameo-Auftritt konzipiert, weil er das Wasser nicht mit so viel zu erkunden trüben wollte. Es war wichtig, die Geschichte von Rachel und Nick zu sehen und das im Mittelpunkt stehen zu lassen. Es war ein Glücksspiel. Er sagte: 'Schau, da ist ein Cameo. Ich kann nichts versprechen. Wenn es gut läuft, ist die Idee, dass wir das untersuchen. “Da ich lange Zeit mit ihm befreundet war, sagte ich:„ Ja, natürlich. “Es ist so eine unglaubliche Sache, die der Film gemacht hat so gut und hat einen kulturellen Stempel aufgedrückt, auch mit nur romantischem Comedy-Status. Es ist ein wirklich bedeutungsvoller Film, und ich weiß, dass sie auch diese Geschichte erzählen wollen, aber es dauert noch einige Zeit, bis das passiert.

Das sind gute Nachrichten! Wie Harry Shum Jr. kürzlich sagte Collider Es gab immer Pläne für seinen Charakter, mehr als einen Cameo-Auftritt in einer Fortsetzung zu bekommen, aber Verrückte reiche Asiatenmusste sich zuerst auf Constance Wu und Henry Goldings Nick und Rachel konzentrieren und obendrein gut mit dem Publikum abschneiden.

Verrückte reiche Asiatenist aus dem ersten von drei Romanen von Kevin Kwan adaptiert. Als die Filmemacher damit beauftragt wurden, sie auf die Leinwand zu bringen, hatten sie viel mehr Inhalte zu bearbeiten als auf der Leinwand. Dazu gehört auch Harry Shum Jrs Charakter Charlie Wu, der in den Romanen tatsächlich eine bedeutende Rolle spielt. Es ist also aufregend zu hören, dass er in der Fortsetzung genauer untersucht wird.

In meinem Interview mit dem Herausgeber von Verrückte reiche Asiaten, Myron Kerstein, vor Monaten sagte er einer derverwickelte Charlie und Astrid in eine große Tanznummer. Charlie hatte auch irgendwo im Film Zeilen mit dem Effekt 'Du bist besser als dein Ehemann, du solltest ihn verlassen', obwohl die Regisseure letztendlich beschlossen, Astrid dies für sich selbst entscheiden zu lassen.



In dem Verrückte reiche AsiatenBuch, Charlie Wu wird als ehemaliger Liebhaber von Astrid entlarvt, die die Beziehung aufgrund des Drucks der jungen Familie abbrach, reich zu werden. Sie verbindet sich wieder mit der Affäre ihres Mannes Michael, aber es ist im Roman viel komplizierter. Es hat sich herausgestellt, dass Michael Astrid nicht wirklich betrogen hat, sondern nur, um einen einfachen Ausweg aus ihrer Beziehung zu finden. Charlie kauft schließlich auch Michaels Startup, wird ein Peer zu Astrids Reichtum und eröffnet das Potenzial für eine erneute Blüte ihrer Beziehung.



In dem Film erscheint Charlie von Harry Shum Jr. als vielleicht nur ein Symbol dafür, dass Astrid von Michael abweicht, obwohl einige dieser Handlungsstränge in den Fortsetzungen sicherlich untersucht werden könnten. China reiche Freundinund Probleme mit reichen Leuten.

Nachdem Regisseur Jon M. Chu seinen nächsten Film gedreht hat, die Broadway-Musikadaption In den HöhenEs gibt Pläne, die zu filmen. Es wird zwar einige Zeit dauern, bis wir einen anderen sehen Verrückte reiche AsiatenWir können es kaum erwarten, mehr von Astrids und Charlies Beziehung zu sehen, zusätzlich zu den anderen vielen Charakteren, die in der Rom-Com vorgestellt wurden.