Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Samuel L. Jacksons Iron Man Cameo nahm eine erschreckend kurze Zeit in Anspruch

Samuel L. Jacksons Iron Man Cameo nahm eine erschreckend kurze Zeit in Anspruch

Nick Fury in Iron Man

'Ich bin hier, um mit Ihnen über die Avenger-Initiative zu sprechen.' Hat eine Filmreihe jemals einen größeren Einfluss auf die Branche selbst gehabt? Samuel L. Jacksons Cameo als Nick Fury im Jahr 2008war monumental und deutete auf unendliche Möglichkeiten hin. Für einen so wichtigen, umwerfenden Moment filmte der Schauspieler Samuel L. Jackson den Cameo-Auftritt in schockierend kurzer Zeit, wie er erklärte:



Ich war vielleicht anderthalb Stunden dort, weil ich damals dachte, ich hätte meinen eigenen Schnurrbart und Spitzbart.

Da haben Sie es: Wenn Sie Ihr Gesichtshaar bereit haben und bereits wie eine Comicfigur aussehen, ist dies ein kurzer Tag im Büro. Es dauerte nur anderthalb Stunden, um einen Cameo-Auftritt zu drehen, der Samuel L. Jacksons Charakter Nick Fury vorstellte und das größte Franchise in der Filmgeschichte aufbaute. Das ist ungefähr so ​​kurz und süß wie es kommt.

In seiner Erinnerung an Vanity Fair Es ist unklar, ob Samuel L. Jackson anderthalb Stunden lang das Cameo gedreht hat oder ob es anderthalb Stunden gedauert hat, aber es klingt wie letzteres. Wenn dies der Fall ist und er nur so lange dort war, bedeutet dies, dass er mit seinem guten Gesichtshaar Make-up und Garderobe durchgesehen hat, den Cameo-Auftritt bis zur Fertigstellung gefilmt hat und in weniger als drei Stunden von dort weg war IronmanLaufzeit.

Natürlich hilft es, dass dienahm dieDesign aus dem Ultimate Marvel-Universum in den Comics, in denen die Figur buchstäblich so gestaltet wurde, dass sie wie Samuel L. Jackson aussieht.



Dasim Ironmankann weniger als eine Minute lang sein, aber dies ist immer noch ein kurzer Clip, um alles zu erledigen. Es passt jedoch, da Nick Fury nicht dafür geeignet ist, Zeit zu verschwenden oder zu verschwenden; Er ist ein effizienter Spion, der einsteigt, die Arbeit erledigt und aussteigt. Samuel L. Jackson muss einen ähnlichen Ansatz verfolgen.



Es ist faszinierend, jetzt auf diese Post-Credits-Szene zurückzublicken und sie im Nachhinein zu betrachten. Die anderthalb Stunden Arbeit für Samuel L. Jackson bereiteten die Bühne für ein neues Filmmodell und ein Franchise wie kein anderes. Auch wenn es die Post-Credits-Szenen nicht erfunden hat, hat es sie als etwas etabliert, das zu erwarten und zu besessen ist.

Samuel L. Jackson spricht von Filmen, die vermutlich Szenen nach dem Abspann enthalten werden, und wird seine Rolle als Nick Fury im nächsten Monat wiederholen. Dieser Film spielt in den 90ern und wird Nick Fury sehen, wie wir ihn noch nie gesehen haben: jünger und mitlange bevor er sich in die Häuser von Milliardären schlich, um über Superhelden-Teams zu diskutieren. Samuel L. Jackson spielt eine wichtige Rolle in diesem Film, und wenn er keinen Zeitstein hat, hat er definitiv länger als anderthalb Stunden gebraucht, um alles zu filmen.

Captain MarvelExplosionen in die Kinos am 8. März. Alle größten Filme, die dieses Jahr in die Kinos kommen, finden Sie in unserem.