Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Shazam! 'S Mark Strong ist immer noch verrückt nach dem Green Lantern-Film

Shazam! 'S Mark Strong ist immer noch verrückt nach dem Green Lantern-Film

Mark Strong als Sinestro in Green Lantern

Mark Strong wird bald in zu sehen seinspielt den Bösewicht des Films, Doktor Sivana. Dies ist jedoch der zweite Versuch des Schauspielers, eine wichtige Rolle in einem DC Comics-Superheldenfilm zu spielen. Bereits 2011 spielte Strong die Rolle des Sinestro in der von Ryan Reynolds angeführten. Dieser Film war einer der wenigen Fehler in letzter Zeit, wenn es um Superheldenfilme an der Abendkasse geht. Wenn der Film ein Hit gewesen wäre, hätten wir in einer Fortsetzung viel mehr von Mark Strong gesehen, aber dieser Film ist nie passiert, etwas, worüber Mark Strong immer noch ein bisschen verärgert ist. Laut dem Schauspieler ...



Ich habe Sinestro geliebt, weil ich immer dachte, wenn wir diesen Kerl wirklich manifestieren können, ein Blick auf diesen Kerl, wie er in den Comics ist, wäre das einfach verrückt. Ich liebe die Tatsache, dass er so aussah, wie er es tat, und ich habe es wirklich genossen, und es war eine Schande für mich, dass der Film nicht ins Spiel kam, weißt du, weil ich fand, dass dieser Teil großartig war.

Wenn wir Sinestro in treffen Grüne LaterneEr ist der Anführer des Green Lantern Corps, wenn'Hal Jordan findet sich etwas unabsichtlich eingezogen. Am Ende glaubt Sinestro, dass der einzige Weg, den Bösewicht Paralax zu bekämpfen, die Kraft der Angst ist, und er hat einen Kraftring geschmiedet, der ihm diese Kraft gibt. In der Post-Credits-Szene des Films sehen wir, wie Sinestro den gelben Ring aufsetzt und seine Macht ihn zu überwältigen scheint.

Wenn ein Grüne LaterneFortsetzung war passiert, wir hätten mit ziemlicher Sicherheit den größten Feind von Green Lantern gesehen,im Mittelpunkt stehen. Dies war eindeutig Teil des Plans, Mark Strong überhaupt dazu zu bringen, die Rolle zu spielen. Sie besetzen niemanden wie ihn in einer einfachen Nebenrolle.

Mark Strong war für den langfristigen Plan sicherlich an Bord. Es hört sich so an, als wäre er es immer noch, wie er erzählt ComicBook.com Das ist immer noch verblüfft, dass er keine Chance hatte, die Rolle auf dem Niveau zu spielen, von dem er wusste, dass es dazu in der Lage war.



Während Grüne Laternewar sicherlich ein Film mit einigen Problemen. Nur wenige würden eines der Filmprobleme auf das Gefühl von Mark Strong legen. Er war ein perfekter SInestro und wäre wahrscheinlich ein fantastischer Bösewicht gewesen, wenn die Fortsetzung jemals tatsächlich passiert wäre.



Es war nicht so, aber jetzt wird Mark Strong seinen zweiten Bissen beim Comic-Bösewicht Apple in Form von Doktor Sivana haben. Er wird die gegnerische Kraft sein/ Asher Angel als Shazam. Die Trailer haben unseren Bösewicht weitgehend unter Verschluss gehalten, sodass wir nicht wirklich wissen, was uns erwartet, aber wir können uns so ziemlich immer darauf verlassen, dass Mark Strong die Energie bringt, die notwendig ist, um ein großartiger Comic-Superschurke zu sein.

Was die Zukunft von Green Lantern angeht, wurden Pläne für einen neuen Green Lantern-Film angekündigt, der im DC-Filmuniversum spielt, aber die Dynamik dieses Projekts bewegt sich entweder sehr langsam oder überhaupt nicht, wie wir es getan habenum anzuzeigen, dass wir bald eine neue grüne Laterne sehen werden.