Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Sir Patrick Stewart hatte eine lustige Motivation, Merlin in dem Kind zu spielen, das König sein würde

Sir Patrick Stewart hatte eine lustige Motivation, Merlin in dem Kind zu spielen, das König sein würde

Patrick Stewart in Das Kind, das König sein würde

Man weiß nie genau, warum Schauspieler bestimmte Rollen einnehmen. Timing und Zeitplanung spielen eine Rolle. Motivation oder eine dramatische Herausforderung könnten ein Faktor sein. Wenn es darum gehtund sein neuer Film,Es scheint, dass der Mann, der Mutanten und Schiffskapitäne gespielt hat, Zauberer-Neid hatte! Als wir mit der Besetzung von Joe Cornishs neuem Film sprachen, erzählte Stewart, was wann in seinen Gedanken war, als er zum Spielen aufgefordert wurdeund der Thespianer gab zu:

Ich war begeistert, weil ich dachte, ich wäre bei den Zauberereinsätzen übersehen worden. Meine Freunde Ian McKellen und Michael Gambon hatten großen Erfolg beim Spielen von Zauberern. Ich war erleichtert, dass ich mich einer ziemlich angesehenen Gruppe von Schauspielern anschließe. Und es hat großen Spaß gemacht!

Stellen Sie sich Sir Patrick Stewart vor - zumindest mit ihmin seinem Lebenslauf - sehnsüchtig auf seine Freunde Michael Gambon und Sir Ian McKellen schauend und sich fragend: 'Wann werde ich meine Chance bekommen, einen Zauber zu wirken?'

Gambon trat natürlich in die Robe von Albus Dumbledore in derFranchise. Diese Rolle wird jetzt von Jude Law in der Fantastische Bestien und wo man sie findetSerie. Ian McKellen hat die Rolle von Gandalf in Peter Jacksons verschiedenen J.R.R. Tolkien Anpassungen, zuerst mitund weiter mit Der Hobbit.


Patrick Stewart packt anim Das Kind, das König sein würde. Er spielt eine Version des berühmten Zauberers Merlin, der zurückkehrt, um einem Jungen (Louis Ashbourne Serkis) zu helfen, nachdem der Junge Excalibur von einem Stein gezogen hat. Stewart kann die Rolle auch mit Angus Imrie teilen, da Merlin sein Alter und Aussehen oft im Handumdrehen ändert. Es ist wirklich etwas zu sehen!

Apropos Alter, ich konnte meinen eigenen 10-jährigen Sohn zum Pressetag von bringen Das Kind, das König sein würde, damit er Sir Patrick Stewart Fragen stellen konnte. Holen Sie sich eine Ladung dieses aufstrebenden Interviewers:




Es ist zu viele Jahre her, seit Joe Cornish das Ruder übernommen hat Greife den Block an, und Kinderinnert uns an das Talent, das wir vermisst haben. Es istRückblick auf Amblin-Filme unserer Jugend, mit einer amüsanten Wendung von Imrie und einem würdigen Pass des jungen Serkis (der ja Andy Serkis 'Sohn ist).

Das Kind, das König sein würde ist in den Theatern, während wir sprechen.