Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Spider-Man: Weit weg von zu Hause hat gescreent, hier sind die ersten Reaktionen

Spider-Man: Weit weg von zu Hause hat gescreent, hier sind die ersten Reaktionen

Jake Gyllenhaal und Tom Holland in Spider-Man: Weit weg von zu Hause

Seitdemim Captain America: BürgerkriegWir haben jedes Jahr einen Spider-Man-Auftritt im Marvel Cinematic Universe. 2019 bringt uns jedoch den Web-Slinger zweimal, wie er ihm folgtist er jetzt zurück für seinen zweiten eigenständigen MCU-Film, Spider-Man: Weit weg von zu Hause.



Die Öffentlichkeit ist noch zwei Wochen von der Besichtigung entfernt Spider-Man: Weit weg von zu Hauseauf der großen Leinwand, aber eine ausgewählte Gruppe von Reportern, Kritikern und anderen glücklichen Personen hat es geschafft, es früh zu sehen und ihre Reaktionen online zu stellen. Anfangen, Sean O’Connell von CinemaBlend war überschwänglich in seinem Lob gegenüber Weit weg von zu Hause, insbesondere die zweite Hälfte des Films.

Okay Freunde. #SpiderManFarFromHome ist umwerfend. Die erste Hälfte macht viel Spaß und basiert auf der guten Stimmung der HOMECOMING-Besetzung. Aber diese zweite Hälfte ist AUSSERORDENTLICH und liefert die BESTE Spidey-Action aller Zeiten. Das schockierendste Ende in einem Spider-Man-Film aller Zeiten. Fans werden ausflippen! pic.twitter.com/VcZR3egUWs

- Sean O'Connell (@Sean_OConnell) 19. Juni 2019

Brandon Davis von Comicbook.com war auch ein großer Fan von Spider-Man: Weit weg von zu HauseIn den folgenden Tweets wird darauf hingewiesen, dass Mysterio einer der unterhaltsamsten Charaktere der MCU ist und dass Sie, wie bei jedem MCU-Film, alle Credits durchstehen sollten.

#Spider Man #Weit weg von zu Hause ist ein absoluter Homerun. Es macht so viel Spaß. Es ist an sich und für die Zukunft der MCU auf überraschendste Weise riesig. Tom Holland, Jake Gyllenhaal, nur eine tödliche, großartige Kombination !!

Ich kann es kaum erwarten, diesen Film wieder zu sehen. Und wieder. pic.twitter.com/0hYJvKkdjN



- Brandon Davis (@BrandonDavisBD) 19. Juni 2019

Auf der zurückhaltenderen Seite ist Slashfilms Ben Pearson gefunden Spider-Man: Weit weg von zu Hauseum eines der durchschnittlicheren MCU-Angebote zu sein, obwohl er auch anerkannte, dass der Film 'einen aufwändigen Tanz des Anlehnens und Untergrabens von Erwartungen' macht.



#SpiderManFarFromHome : B- / C +. Wenn Sie das jugendorientierte Zeug in Homecoming geliebt haben, gibt es noch mehr, woher das kommt. Ein Teil der Komödie fällt flach, aber in diesem Film ist VIEL los - letztendlich von Vorteil, weil er hauptsächlich von Dingen ablenkt, die nicht ganz so gut landen. pic.twitter.com/1wVMyT5bv9

- Ben Pearson (@benpears) 19. Juni 2019

Zurück zum Gebiet der kritischen Anerkennung, Co-Host von ReelBlend Kevin McCarthy erklärte das Spider-Man: Weit weg von zu Hauseist jetzt sein Lieblingsfilm von Spider-Man und sagte in einem anderen Tweet, dass er seit Jordan Peeles Get Out and Us nicht mehr so ​​aufgeregt war, einen Film noch einmal anzuschauen.

FAR FROM HOME hat Sam Raimis Spider-Man 2 entthront und ist jetzt der beliebteste Spider-Man-Film.

Was verrückt ist, dass ich dir nicht einmal sagen kann, warum ich so verliebt in diesen Film bin, weil er ein Spoiler wäre.

Gyllenhaal ist unglaublich. Holland bestätigt erneut als der bisher beste Spidey. Tolle. pic.twitter.com/pbynxYIEyQ

- Kevin McCarthy (@KevinMcCarthyTV) 19. Juni 2019

Germain lussier von io9 zählte er sich dazu Spider-Man: Weit weg von zu HauseDie Unterstützer sagen, dass es gute Arbeit leistet, das aufzubauen, was Avengers: Endgame geliefert hat.



Spider-Man: Far From Home hat mich von Anfang bis Ende zum Lächeln gebracht. Es hat riesige Enthüllungen und aufregende Versatzstücke, aber die Art und Weise, wie es Endgame aufbaut, um tiefer in Peters Emotionen einzutauchen, ist wirklich das, was es in die Höhe treibt. Mysterio regiert auch. Ich kann es kaum erwarten, es wieder zu sehen. pic.twitter.com/FvP3B53MOX

- Germain Lussier (@GermainLussier) 19. Juni 2019

Mashables Angie Han stimmte auch zu Spider-Man: Weit weg von zu Hausewar eine würdige Fortsetzung von Avengers: Endgame, und obwohl es in einigen Bereichen möglicherweise nicht so hart getroffen hat, war es dennoch eine erfreuliche Uhr.

#SpiderManFarFromHome ist die Coda, die wir nach Endgame brauchten, ein Blick darauf, wie die Welt jetzt aussieht, wo sich der Staub gelegt hat. Könnte vielleicht etwas härter in Ps emotionalem Bogen gewesen sein, aber voller Wärme und Humor und ungeschickter Teenie-Romantik. ???? Auch: Jake G = perfektes Casting.

- Angie J. Han (@ajhan) 19. Juni 2019

Schließlich, Kevin Field von Yahoo fasste seine positiven Gedanken auf Spider-Man: Weit weg von zu Hausealso:

#SpiderManFarFromHome ist eine lustige Fahrt. Besonders die zweite Hälfte, über die ich definitiv nichts sagen kann. Und vor allem die End-Credit-Tags, über die ich definitiv nichts sagen kann.

- Kevin Polowy (@djkevlar) 19. Juni 2019

Dies sind nur einige davon Spider-Man: Weit weg von zu HauseReaktionen, die geteilt wurden, schauen Sie sich auf Twitter um, um zu sehen, woran andere Leute gedacht haben. Es scheint jedoch, dass die MCU einen weiteren Gewinner auf der Hand hat, was für Sony eine gute Nachricht ist, da sie die mitproduziertmit Marvel Studios.

Im Spider-Man: Weit weg von zu HausePeter Parker, der immer noch trauertgeht mit seinen Freunden auf Schulreise nach Europa. Im Ausland wird er von Nick Fury und Maria Hill angeworben, um mit Quentin Beck, a.k.a. Mysterio, zusammenzuarbeiten, um gegen die Elementare zu kämpfen. Mysterio wird im Far From Home-Marketing als ein guter Kerl von einer anderen Erde dargestellt, aber es gibt immer noch Spekulationen, die sein Comic-Gegenstück mögen..

, Spider-Man: Weit weg von zu Hausekommt am 2. Juli in die Kinos, also bleiben Sie auf CinemaBlend eingestellt, um die Berichterstattung fortzusetzen. In der Zwischenzeit schauen Sie sich unsere anum zu erfahren, was die MCU sonst noch in der Pipeline hat, und unsereUm zu erfahren, auf welche Nicht-Marvel-Tarife sich dies freut, freuen wir uns später in diesem Jahr.