Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Zachary Quinto von Star Trek hofft immer noch, wieder Spock zu spielen

Zachary Quinto von Star Trek hofft immer noch, wieder Spock zu spielen

Zachary Quinto als Spock in Star Trek Beyond

Star Trekfand neues Leben auf der großen Leinwand, alsbrachte das Franchise mit einer neuen Zeitleiste im Jahr 2009 zurück. Der Erfolg dieses Films brachte zwei Fortsetzungen hervor und wir erwarteten, dass ein vierter Film in kurzer Zeit erscheinen würde. Das jüngste Wort ist jedoch, dass der Film derzeit kein aktives Anliegen für das Studio ist. Trotzdem hofft Zachary Quinto sicherlich, dass er irgendwann wieder die Chance bekommt, Spock zu spielen.



Wenn vor kurzem von gefragt Geier über den Status von Star Trek 4, nicht zu verwechseln mit Die Heimreise,erklärte, dass er zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung hatte, was der Plan für das Franchise war, obwohl er klar machte, dass er sicher möchte, dass ein vierter Film passiert, und sagte ...

Ich weiß nicht, was damit passiert, und ich versuche herauszufinden, was, wenn überhaupt, die Zukunft dafür sein wird. Ich bin froh, dass das Franchise sein eigenes Leben fortsetzt Star Trek: Entdeckung] und ich hoffe, dass wir auch zurückgehen und diese Rollen wieder spielen können. Derzeit ist jedoch nicht abzusehen, ob dies passieren wird oder nicht.

Fast sobald Star Trek BeyondIn den Kinos erwarteten wir, dass ein vierter Film grünes Licht bekommen würde. Franchise-Produzent J.J. Abrams sprach bereits über eine Idee, die gebracht hätte, der im ersten Film als Vater von James T. Kirk einen Cameo-Auftritt hatte, kehrte in die Serie zurück, und alle schienen sehr aufgeregt zu sein. Regisseur S.J. Clarkson wurde als Regisseur für den Film engagiert und alles schien reibungslos zu laufen.

Es scheint jedoch, dass weil Star Trek BeyondParamount Pictures hatte eine etwas glanzlose Abendkasse, wollte Geld sparen und wollte, dass Chrises Pine und Hemsworth Lohnkürzungen für das Projekt vornehmen. Verhandlungenund von da an scheint es einen vielversprechenden neuen Film zu geben.



Chris Hemsworth hat kürzlich erklärt, dass er am Ende nicht daran geglaubt hatum mit dem Film voranzukommen, und so beschloss er, sich davon zu entfernen.



Star Trekals Franchise geht sicherlich nirgendwo hin. Wie Zachary Quinto erwähnt, Star Trek: Entdeckung, zu dem auch sein Charakter Spock gehört, obwohl er von einem anderen Schauspieler gespielt wird, hält die beliebte Marke immer noch am Laufen. Es scheint fast sicher, dass wir mehr bekommen werden Star TrekIrgendwann auf der großen Leinwand, aber wir haben einfach keine Ahnung, wie das aussehen wird.

Quentin Tarantino hat erwähntFür ein Star TrekEin Film, der so aussieht, als hätte er eine so gute Einstellung wie alles andere, obwohl es unklar ist, ob seine Idee die aktuelle Filmbesetzung beinhalten würde oder nicht.