Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Damals trank Harrison Ford eine Flasche Scotch, während er versuchte, Empire Strikes Back zu filmen

Damals trank Harrison Ford eine Flasche Scotch, während er versuchte, Empire Strikes Back zu filmen

Han Solo auf Hoth

Mit Disney jetzt verantwortlich für Lucasfilm und die Krieg der SterneFranchise, es gab eine Handvoll neuer Filme, die in den Kanon aufgenommen wurden. Aber es gibt noch eine Rate, die der Fanfavorit bleibt: Das Imperium schlägt zurück. Folge V.führte die Charaktere an herausfordernde Orte und neue Planeten und bot gleichzeitig eine der größten Wendungen in der Filmgeschichte. Aber es war nicht so einfach zu filmen.

Harrison Ford hat kürzlich eine Horrorgeschichte enthüllt, die mit dem Filmen der auf Hoth gesetzten Sequenzen zu tun hat. George Lucas brachte die Produktion für die schneebedeckten Szenen nach Finse, Norwegen, aber Ford hatte es schwer, sie einzustellen. Tatsächlich saß er ungefähr stundenlang auf einem Schneepflug fest und versuchte es dort zu bereuen. Schließlich nahm er eine Flasche, um ihn durch den Albtraum zu bringen. Wie Ford es sagt,

Ich glaube, es war aus dem Hotel gekommen, in dem die Crew wohnte. Wir gingen, wie ich später herausfand, drei Stunden in die falsche Richtung auf den Gleisen. Dann drehten wir uns um und gingen drei Stunden zurück und fuhren dann weiter zu unserem Ziel. Es waren ungefähr zehn Stunden, wie ich mich erinnere. Ich kam im Dunkeln mit einer leeren Flasche Scotch an, die ich mit dem nicht englischsprachigen Zugingenieur geteilt hatte, und ging in einen Tunnel durch den Schnee und in das Hotel, in dem sich die Besatzung und die Besetzung befanden.

Nun, das ist sicherlich intensiv. Zusätzlich zuMit seinem Han Solo-Kostüm im Schlepptau pendelte Harrison Ford aus der Hölle, als er versuchte, für Hoth vor Ort zu sein. Aber zumindest hatte er etwas flüssigen Mut, sich auf dem Weg zu erfreuen.


Dieser wilde Leckerbissen aus dem Set von Empire Strikeszurück kommt aus dem neuen buch Star Wars-Ikonen: Han Solo(über DAS HIER ), die Han Solos seziertin dem Krieg der SterneFranchise. Harrison Ford selbst hat dazu beigetragenam Set, als er zuvor Han in vier Filmen spieltean Alden Ehrenreich für Solo: Eine Star Wars-Geschichte.

Auch im Buch, Krieg der SterneDer assoziierte Produzent Jim Bloom erklärte, wie der norwegische Zoll möglicherweise den Scotch-Verbrauch berücksichtigt hat, insbesondere während einer langen und stressigen Nacht der Reise. Bloom sagt:


Die einzige Möglichkeit, ihn nach Finse zu bringen, bestand darin, den Pflug, der der Zugpflug war, der die Linie frei hielt, nachts nach unten zu schicken. . . . Die Norweger haben eine Tradition: Wenn man eine Flasche öffnet, schließt man sie nie. Wenn sie dort ankommen, fallen sie aus dem Zug.

Und du hast gedachtwar schlecht. Es stellt sich heraus, dass es für Harrison Ford schwierig war, bevor er überhaupt auf Hoth ankam. Zum Glück hat es sich ausgezahlt. Die winterlichen Szenen in Reich schlägt zurücksind einige der bekanntesten Trilogien.


Star Wars-Ikonen: Han Soloist jetzt im Sonderangebot , und der nächste Krieg der SterneRateam 20. Dezember 2019. In der Zwischenzeit können Sie unsereum deine nächste Reise ins Kino zu planen.