Close

Die 10 besten Reese Witherspoon-Filme, bewertet

Reese Witherspoon - legal blond

Reese Witherspoon glänzt seit Jahrzehnten weiter. Die Schauspielerin tritt derzeit in der zweiten Staffel von HBO's auf Große kleine Lügen, die gestern Abend ihr Debüt feierte, aber es ist nicht zu leugnen, dass Witherspoon zu den hellsten und zuverlässigsten Schauspielerinnen in Hollywood gehört. Sie ist in der Lage, sich zu erweitern, sowohl ernst als auch unbeschwert, und man bekommt das Gefühl, dass wir nur den Anfang ihrer Talente sehen.

Es ist schwer zu entscheiden, aber ich habe die 10 besten Filme von Reese Witherspoon durchgesehen und dann festgestellt, welche ihre Stärken wirklich beweisen, obwohl einige Ihrer Favoriten den Schnitt möglicherweise nicht ganz geschafft haben. Denn es gibt eine große Anzahl starker Filme, die durch das Engagement von Reese Witherspoon verbessert wurden, und die erstklassige Schauspielerin entwickelt sich weiter zu einer reifen, akribischen Schauspielerin mit einem großen Erfahrungsschatz und einem langen Lebenslauf.

Reese Witherspoon - Dämmerung

10. Twilight (1998)

Nein, Reese Witherspoon ist in der Vampir-Saga nie aufgetaucht Dämmerung.Bevor Edward Cullen und Bella Swan zu einem Gegenstand wurden, trat Reese Witherspoon in einem gleichnamigen Thriller-Drama neben Paul Newman, Gene Hackman und Susan Sarandon auf. Der Film ist zwar nicht gerade ein 'Reese Witherspoon-Film' im traditionellen Sinne, aber dennoch einer der ersten Filme der Schauspielerin und ein übersehenes Highlight.

In der Rolle von Mel Ames, einem außer Kontrolle geratenen Teenager im Zentrum einer gefährlichen (und tödlichen) Wendung der Ereignisse, Dämmerungwar ein starker Aufbruch für Reese Witherspoon. In den 90er Jahren war Witherspoon eine Schauspielerin auf dem Vormarsch durch bemerkenswerte Auftritte in Der Mann im Mondund Angst.Aber es war mit Dämmerung(1998), dass Reese Witherspoon eine überzeugende, sogar kontroverse Gelegenheit gefunden hat, eine ihrer ersten reifen Rollen zu übernehmen, eine, die voller Intrigen und Mystik ist und die das Kerngeheimnis an der Wurzel dieses grobkörnigen Neo-Noir-Thrillers antreibt. Das Ergebnis ist ein Wendepunkt für den Star, der die Schauspielerin dazu bringen würde, später in ihrer Karriere überzeugendere, dunklere und verführerischere Auftritte zu übernehmen. Und es ist nie leicht, sich in jungen Jahren gegen erfahrene Künstler wie Gene Hackman, Paul Newman und Susan Sarandon zu behaupten, aber Witherspoon hat diese mutige Herausforderung mit aller Kraft angenommen.


Reese Witherspoon - Amerikanischer Psycho

9. American Psycho

Letzten Endes, amerikanischer Psychoist besser in Erinnerung geblieben für Christian Bales befehlende, unbekümmerte Hauptrolle. Aber es wäre eine Schande, Evelyn Williams von Reese Witherspoon zu übersehen, die Verlobte von Patrick Bateman von Bale, die oft hilft, die Dissonanz unseres Hauptcharakters nach außen zu zeigen. Patrick Bateman ist ein rücksichtsloser, buchstäblich halsbrecherischer Geschäftsmann, der sich mehr um seine soziale Stellung als um das Leben anderer kümmert. Er wird aus einem bestimmten Grund als Psychopath bezeichnet. Er ist kalt, kalkulierter Mensch, hat wenig Reue für irgendjemanden und keine Lust, sinnvolle Verbindungen zu anderen zu haben. Evelyn von Witherspoon ist ähnlich selbstbesessen - so wie es die meisten Charaktere im Film sein können -, aber auf eine Weise, die deutlich weniger verwirrt und letztendlich humaner ist.

Als einzige Person auf dem Bildschirm im Film, die wohl irgendeine echte Verbindung zu unserer Hauptfigur hat, ist Evelyn Williams dennoch eine andere Art von Ader, die Art von Person, die sich tief darum kümmert, wie sie in der Welt wahrgenommen wird und die Art von Frau, die einen guten Eindruck auf andere machen will und sich um ihr Aussehen und Aussehen kümmert. Während sie vielleicht keine Liebe mit unserer Hauptfigur teilt, geht Evelyn oft davon aus, dass sie heiraten sollten - insbesondere, weil das Paar dieselben Freunde und daher dieselben sozialen Kreise hat. Das alles trägt zur hohen Satire des Films bei, und Reese Witherspoon ist absolut begeistert.




Reese Witherspoon - Pleasantville

8. Pleasantville

In Gary Ross 'eindringlicher Dramedy von 1998 PleasantvilleReese Witherspoon spielt Jennifer, den Zwilling von Tobey Maguires David, der in der Welt einer Fernsehserie aus den 1950er Jahren gefangen ist, in der die Bewohner scheinbar alle so perfekt wie möglich sind und in ihrem schönen, ordentlichen Leben keine Konflikte zu finden sind. Das heißt, bis sich die Dinge offensichtlich ändern und alles buchstäblich nicht mehr so ​​schwarz und weiß wird. Du hast die Idee. Wenn nicht, sollten Sie sich den Film ansehen, da es sich um ein angesehenes Stück aus der Zeit mit einer scharfsinnigen Botschaft und einem resonanten Kommentar handelt.

Während Reese Witherspoons Filmographie in den Schatten gestellt hat PleasantvilleFür einige Leute wird oft an ihre Leistung in der zarten, bedeutungsvollen Dramatik erinnert - ähnlich wie einige ältere Leute zurückblicken und Nostalgie über die alten Tage entwickeln könnten. Während Reese Witherspoon zu diesem Zeitpunkt in ihrer Karriere der Star einiger Filme gewesen war, Pleasantvillewurde schnell zu einem ihrer bekanntesten Filme und trieb die Schauspielerin weiter in den Ruhm.


Reese Witherspoon - Gehen Sie die Linie

7. Gehen Sie die Linie

James Mangolds Biopic zum Aufstieg 2005 Gehen Sie die Liniekonzentriert sich hauptsächlich auf das Leben und die Zeiten des verstorbenen, großartigen Musikers Johnny Cash, der außergewöhnlich von Joaquin Phoenix gespielt wird. Der Schauspieler hat eine verdammt große Leistung vollbracht und wurde zum einflussreichen Country / Rock'n'Roll-Singer-Songwriter. Aber ohne Reese Witherspoons zarte, mitfühlende Darstellung wie June Carter, Cashs Frau, wäre der Film nicht annähernd so beeindruckend wie er wurde.

Als langmütige Partnerin von Johnny Cash erhält Reese Witherspoon die außergewöhnliche Gelegenheit, ihr breites Spektrum an Talenten zu präsentieren - komisch, dramatisch und sogar musikalisch. Und während Gehen Sie die LinieOft folgt Johnny Cashs Geschichte. Es ist die turbulente Beziehung des legendären Musikers zu seiner verstorbenen Frau, die als emotionaler Kern der Geschichte dient. Und damit wurde Witherspoon schließlich zu einem Liebling der Auszeichnungen und gewann die beste Darstellerin in einer Hauptrolle für ihre emotional durchschlagende Rolle. Es ist nicht einfach, Johnny Cashs Donner zu verkaufen. In der Tat könnten einige gesagt haben, dass es fast unmöglich ist. Genau das hat Reese Witherspoon mit dieser elektrisierenden, preisgekrönten Leistung getan.

Reese Witherspoon - legal blond

6. Rechtlich blond

Vielleicht, oder zumindest, Natürlich blondElle Woods ist die Rolle, die Reese Witherspoons Mainstream-Status als Hauptstütze des Kinos in den Augen der Zuschauer überall festigte. Die Aufführung, bei der eine Schwester der Schwesternschaft gefunden wird, die von ihrem an die juristische Fakultät gebundenen Freund entlassen wird und beschließt, ihm in die Efeuligen zu folgen, scheint an der Oberfläche flauschig und rüschig zu sein. Aber ähnlich wie Elle selbst, Natürlich blonderweist sich als eine kluge, subversive Komödie, die unsere Hauptfigur zu einer unruhig entschlossenen, rechtschaffenen, eigenwilligen Frau macht, die unter Druck scheinbar nichts falsch machen kann - trotz der vor ihr stehenden Herausforderungen und der abweisenden Haltung ihrer klugen, elitären Kollegen.

Während das Drehbuch gewinnt und die Präsentation des Films oft scharf ist, Natürlich blondwäre nicht annähernd so beliebt wie heute, wenn es nicht Reese Witherspoon's gäbe. Witherspoon ist eine ebenso sprudelnde wie schlagfertige Leistung, die die Rolle mit wilder Entschlossenheit spielt. Sie spiegelt Elles Wunsch wider, sich zu beweisen und allen zu zeigen, dass sie das Zeug dazu hat, es in die großen Ligen zu schaffen. In dieser Hinsicht ist Reese Witherspoon zweifellos hervorragend, und es ist schwer vorstellbar, dass jemand anderes diese besondere Rolle spielt. Ähnlich wie beim Biegen und Knacken nagelt sie es einfach fest. Und ähnlich wie Elles Bestrebungen, es als Anwalt zu schaffen, Natürlich blondwar ein bedeutender Karrieremacher für die aufstrebende, preisgekrönte Schauspielerin.


Reese Witherspoon - Inhärent Vice

5. Inhärentes Vize

Paul Thomas Andersons lächerlicher, berauschender Pulp Noir 2014 Inhärentes Vizeist definitiv nicht jedermanns Sache. Wenn man der Denkweise und Perspektive seines benommenen und verwirrten Protagonisten folgt, der oft (in mehr als einer Hinsicht) verschwommen darüber ist, was um ihn herum vor sich geht, und wenn sich tatsächlich alles verbindet, kann das Lounge-schwere Gefühl des Films ein wenig entfremdend sein, wenn Sie mögen Ihre Geheimnisse nicht mit einer kleinen offenen Interpretation, um es gelinde auszudrücken. Aber auch wenn Inhärentes Vizeist nicht dein Widerstand, es gibt viel zu schätzen in diesem kleinen Gonzo-Film. Vor allem seine Besetzung, einschließlich Reese Witherspoon.

In der Rolle des stellvertretenden D.A. Penny Kimball, Reese Witherspoon, hatte endlich die Gelegenheit, sich wieder mit ihr zu vereinen Gehen Sie die LinieCo-Star Joaquin Phoenix, der einen stellvertretenden Bezirksstaatsanwalt spielt, der zuvor mit Doc Sportello von Phoenix zusammengearbeitet hat. Es ist zweifellos eine unterstützende Wendung, aber es ist eine, die es der Schauspielerin ermöglicht, in der lustigen, verrückten Welt des Autors Thomas Pynchon zu spielen, wie Paul Thomas Anderson erzählt. Das Ergebnis ist ein unglaublich unterhaltsamer Zauber, eine Art verführerische Benommenheit, die langsam, aber schnell real wird, bevor die letzte Rolle gespielt wird. Es ist ein bittersüßer Band, und Witherspoon ist auch hier großartig!

Reese Witherspoon - Schlamm

4. Schlamm

In der poetischen Coming-of-Age-Geschichte von Autor und Regisseur Jeff Nichols Schlamm, alles flieht oder versucht sich selbst zu finden. Die Welt um sie herum ist unzusammenhängend und verfallen, in Schmutz gebacken und - Sie haben es erraten - Schlamm und nichts ist besonders glamourös. Die Aufnahme von Stars der A-Liste wie Matthew McConaughey und Reese Witherspoon mag zunächst ablenkend erscheinen, aber ihre eindringlichen, gefühlvollen Darbietungen beweisen im gesamten Film das Gegenteil.

In der Rolle von Juniper, einer alten Freundin unserer mystischen Hauptfigur Mud (Matthew McConaughey), ist Reese Witherspoon sowohl belastbar als auch zerbrechlich, eine Frau, die unter unruhigen Bedingungen durchs Leben gegangen ist, aber weiterhin Fortschritte macht. Nachdem sie seit ihrem Oscar-Gewinn eine Reihe hochkarätiger Filme gedreht hatte, fühlte sich dieser Film für die Schauspielerin wie ein engagierter Richtungswechsel an, der sich als vorteilhaft erwies, um die Bandbreite zu demonstrieren, die sie im zweiten Abschnitt ihrer Schauspielkarriere beherrschen konnte. Mit Rollen wie Juniper in SchlammReese Witherspoon befehligte den Bildschirm auf neue, aufregend unterschiedliche Weise.

Wild - Reese Witherspoon

3. Wild

Reese Witherspoon ermutigte sich, Autorin Cheryl Strayed zu werden und ihre rohen Memoiren als Schauspielerin und Produzentin des Oscar-nominierten Dramas auf die Leinwand zu bringen, was zu ihren bisher kühnsten, furchtlosesten und verletzlichsten Auftritten gehört. Wild. Die daraus resultierende Dramatisierung ist eine überzeugende, kluge und pflichtbewusst erzählte Charakterstudie, die die Tiefs und Hochs ihres realen Subjekts in authentischen, nuancierten Darstellungen festhält. Dank der überragenden, engagierten Leistung und des Engagements von Reese Witherspoon für diesen Film erzählt seine frei fließende Erzählung nicht nur die unglaubliche wahre Geschichte in strengen, aber dennoch verbindbaren Details, sondern ermöglicht es uns auch, den hohen Tribut zu verstehen, den die Reise für uns bedeutet -glücklicher Protagonist, ohne das begeisterte Publikum gleichermaßen zu erschöpfen.

In Hollywood versuchen Schauspieler und Schauspielerinnen oft, Geschichten zu erzählen, in denen sie Charaktere spielen, die gegen die Widrigkeiten kämpfen und hart daran arbeiten, sich selbst und die Menschen um sie herum zum Besseren zu retten und zu reinigen. Es kommt nicht oft vor, dass Sie einen Film bekommen, in dem die Schauspielerin diese Details auf so realistische, emotional ehrliche Weise erzählen kann. Es gibt oft eine Phoniness, die im Weg steht, und das ist hier nie der Fall. Durch die vertrauenswürdige Arbeit des Regisseurs Jean-Marc Vallée, der später in der ersten Staffel von Reese Witherspoon erneut Regie führte Große kleine LügenSie bastelt eine authentische, sympathische Geschichte, die mit großem Mut und Überzeugung erzählt wird. Es gibt einen guten Grund, warum die Schauspielerin damit ihre zweite Oscar-Nominierung erhielt.

Reese Witherspoon - Mann im Mond

2. Der Mann im Mond

Nicht zu verwechseln mit Jim Carreys Andy Kaufman Biografie, Mann im Mond, die 1999, 1991 herauskam Der Mann im Mondwar Reese Witherspoons erste Filmperformance. Und sie schien auf jeden Fall hell wie der Mond selbst in der hellblauen Nacht. Und als Hauptdarsteller von Dani Trant ist es nicht schwer zu verstehen, warum die Schauspielerin später ein weltbekannter Filmstar und eine Oscar-Preisträgerin wird. Schon in jungen Jahren und trotz mangelnder Erfahrung war klar, dass Reese Witherspoon auf dem besten Weg war, ein vollwertiger Filmstar zu werden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis dieses Gefühl wahr wurde.

Reese Witherspoon zeigt in dem herzzerreißenden Film ein ausgewogenes Verhältnis von Ton und Emotionen und fängt die vielfältigen Gefühle ein, die im Herzen eines jungen Menschen zu finden sind, wenn seine ersten romantischen Gefühle im Inneren flattern. Als sie und ihre Schwester auf dem Bildschirm beginnen, Zuneigungen für denselben Mann zu entwickeln, macht die Bereitschaft der Schauspielerin, in diesen Momenten roh und intim zu sein, schnell klar, warum sie bald zu einem großen Talent werden sollte. Sicher genug, jeder hat einen Anfang. Das war es für Witherspoon.

Reese Witherspoon - Wahl

1. Wahl

Während Elle Woods später die entschlossene Jurastudentin wurde, die allen zeigte, dass sie es ernst meinte, war es ein paar Jahre zuvor bei Reese Witherspoonals Tracy Flick in Wahlwo Witherspoon den Leuten zum ersten Mal zeigte, dass sie wirklich das Zeug zum Sieg hatte. In Alexander Paynes skrupelloser dunkler Komödie zeigt Witherspoon ihre bisher beste Leistung als eifrige, willensstarke Schülerin, die beharrlich den Wunsch hat, Klassenpräsidentin zu werden. Unglücklicherweise für Tracy steht Jim McAllister (Matthew Broderick, der auch nie besser war), der Lehrer für Sozialwissenschaften an der Schule, kurz vor einer persönlichen Krise, und er ist entschlossen, alles zu tun, um Tracy Flicks Präsident zu zerquetschen Ambitionen.

Das Ergebnis ist eine satirische, verzerrte, komische Bosheit, wie sie sich nie leicht erfolgreich durchsetzen lässt. Vielen Dank jedoch für einen großen Teil der Aufführungen im Zentrum, Wahlist ein Erdrutscherfolg, und der Film, der dem Publikum schließlich überall bewies, dass Reese Witherspoon hier war, um als Schauspielerin zu bleiben. Der Kaugummi, die Intelligenz, die Wildheit und die Verstohlenheit, die in jeder einzelnen Szene mit Witherspoons Charakter zu sehen sind, sind meisterhaft in ihrer Ausführung und eindeutig die Arbeit einer Schauspielerin, die über ihre Jahre hinaus talentiert ist. Um eine Figur wie Tracy Flick zum Laufen zu bringen, braucht man eine Schauspielerin, die in der Lage ist, die richtige Menge an Kostbarkeit, Tiefe, energischer Entschlossenheit und viel Tatkraft zu verkaufen. Reese Witherspoon war eine großartige Wahl für diesen Teil, und es bewies die Schauspielerin mit einer Zukunft, die nur mit einem schönen Strom außergewöhnlicher Darbietungen weiterhin hell erstrahlt.

Jetzt, da wir hier nur 10 Plätze zu besetzen hatten, passen nicht alle Filme von Reese Witherspoon, einschließlich einiger Haushaltsfavoriten wie Sweet Home Alabama, Wie im Himmel,und Wasser für Elefanten. Vanity Fairwurde auch nicht ausgewählt, und Rechtlich blond 2hat es auch nicht auf diese Liste geschafft - zum Guten oder zum Schlechten.

Sie sind vielleicht nicht mit all diesen Tipps einverstanden, aber es ist schwer zu leugnen, dass Reese Witherspoon ein großes Talent ist und sie ihren Ruhm und ihr Vermögen verdient. Lassen Sie uns natürlich wissen, was Sie denken, und wenn Sie glauben, dass wir zu Unrecht einen Schlüsselfilm aus der umfangreichen Filmografie der Schauspielerin durchgesehen haben.