Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Die 5 besten Filme von Jennifer Aniston und die 5 schlechtesten

Die 5 besten Filme von Jennifer Aniston und die 5 schlechtesten

Jennifer Aniston - Büro Weihnachtsfeier

Obwohl einige Leute sie vielleicht am besten als Rachel Green kennenauf NBC's Freunde,war mehr als ein paar Mal auf der großen Leinwand, in einer Vielzahl verschiedener Filme - einschließlich Krimimit Adam Sandler. Seit mehr als zwanzig Jahren teilt sie ihre Zeit auf großen und kleinen Bildschirmen auf, obwohl einige ihrer filmischen Darbietungen bis heute ihre besten sind. Einige dieser Filme sind bekannt. Andere Titel werden oft vergessen - oder in einigen Fällen am besten vergessen.



Es gibt mehrere gute Jennifer Aniston-Filme, und es gibt mehrere andere Jennifer Aniston-Filme, bei denen Sie sich wünschen, sie hätte ein ganz anderes Projekt ausgewählt. Oder vielleicht ihren Agenten gefeuert. Meinungen können variieren. Jennifer Aniston hat natürlich in einigen großartigen Komödien mitgewirkt. Aber natürlich war sie in ihrer Karriere leider mit ein paar Stinkern beschäftigt. Nicht jeder Film kann ein Gewinner sein. Werfen wir einen Blick auf die besten und hellsten und einige der schlechtesten.

Es sollte beachtet werden, dass es einige beliebte Titel gibt, die aus verschiedenen Gründen nicht in die Liste aufgenommen wurden. Zum Beispiel denke ich immer noch darüber nach Der Eisengigantum der beste Film zu sein, in dem Jennifer Aniston jemals war. Aber obwohl sie ihre Stimme einer herausragenden Rolle verlieh, ist es nicht unbedingt ein 'Jennifer Aniston-Film'. Zumindest nicht so, wie die meisten Leute diese Unterscheidung kategorisieren würden. Zusätzlich, Schreckliche Bosse 1& 2, zum Guten oder zum Schlechten, fallen unter einen ähnlichen Regenschirm. Es sind Filme, in denen Jennifer Aniston die Hauptrolle spielt, aber meiner Ansicht nach sind sie nicht ganz 'Jennifer Aniston-Filme'. Ich hoffe das ergibt Sinn.

Die besten Jennifer Aniston Filme

Jennifer Aniston - Das gute Mädchen

Das gute Mädchen

Gleichzeitig einer der besten und am meisten unterschätzten Filme von Jennifer Aniston, Miguel Arteta Das gute Mädchenwurde von Kritikern besonders während seiner Filmfestivals sehr geschätzt. Es hat jedoch nie ein breites Publikum erreicht - trotz Jennifer Anistons enormer Berühmtheit und Berühmtheit aus Freunde. Das ist wirklich eine Schande, denn es ist eine fantastische Charakterstudie, die leise und tadellos von Anistons anmutiger, überzeugender Leistung erstellt wurde.

Als Justine Last, eine Discounter-Angestellte, die in einer Sackgasse in einer leidenschaftslosen Ehe steckt, trifft unser titelgebendes gutes Mädchen (bestenfalls) einige moralisch graue Entscheidungen, wenn sie sich eine Affäre mit einem Stockboy vorstellt, der von Jake Gyllenhaal gespielt wird . Unterstützt von einer schönen Kinematographie und einem weiteren fantastisch durchschlagenden Drehbuch von Mike White ( School of Rock), Das gute Mädchenist ein Wahnsinn, und es verdient, mehr gefeiert und gefeiert zu werden als es ist. Meiner Ansicht nach gibt Jennifer Aniston hier die beste Leistung ihrer Karriere. Sie ist nicht nur gut; Sie ist großartig.



Jennifer Aniston - Büroräume

Büroraum

Ein wahrer Kultklassiker, Mike Judgesdunkle Komödie BüroraumAnfangs fand es sein Publikum nicht, als es 1999 zum ersten Mal in die Kinos kam. Doch als es auf das Heimvideo gelangte, gab es überall Leute, die sich mit den erschöpften Kämpfen seiner Hauptfiguren und ihrem Wunsch befassten gegen ihre hirntoten Manager zu rebellieren. Inmitten dieser Bürokämpfe pflegt Peter (Ron Livingston) eine Beziehung zu einer Kellnerin namens Joanna, gespielt von Jennifer Aniston.



Joanna ist eine ähnlich verärgerte Mitarbeiterin, die ihr Management, gelinde gesagt, auch nicht schätzt. Sie scheint das richtige Spiel für Peter zu sein. Sicher genug, sie und Peter beginnen eine Beziehung aufzubauen, indem sie sich für ihre Arbeit distanzieren. Und es bot Jennifer Aniston eine ihrer verlässlichsten, bodenständigsten Auftritte. Das ist besonders bemerkenswert, da der Film zwischen den Staffeln von gedreht wurde Freunde, die leicht zu einer der beliebtesten Sitcoms in der TV-Geschichte wurde. Foxy, witzig und willensstark, Jennifer Anistons Auftritt in Büroraumist ein herausragender. Das lässt sich nicht leugnen Büroraumhat aus vielen Gründen einen besonderen Platz im Herzen der Menschen, und Jennifer Anistons Engagement ist sicherlich ein Grund dafür. Arbeit mag scheiße sein, aber Büroraumganz sicher nicht.

Jennifer Aniston - Die Trennung

Die Trennung

In Peyton Reeds charmanter, liebenswerter Anti-Rom-Com, Die TrennungJennifer Aniston agiert neben Vince Vaughn als die Hälfte eines verärgerten Paares, das beschließt, es zu beenden, um dann weiterhin zusammen in ihrer luxuriösen Wohnung in Chicago zu leben. Um ehrlich zu sein, nicht zu weit hergeholt, was die Comedy-Prämissen angeht. Und das ist ein Teil dessen, was diesen Film zum Funktionieren bringt. Aniston und Vaughn agieren nebeneinander und haben eine angenehm stachelige Chemie - die wie ein Oxymoron klingt, aber tatsächlich zu der überraschend effektiven Tonmischung aus loser Komödie und ernstem Drama passt.

Hier gibt es keine Meet Cutes; nur un-süße, gut etablierte Verstimmungen. Das rollt nicht so gut von der Zunge. Während diese Prämisse leicht ein großes Problem gewesen sein könnte, wenn sie falsch gemacht worden wäre, Jennifer Aniston und Vince Vaughn (die nach den Dreharbeiten tatsächlich ein Paar geworden waren) Die Trennung), das richtige Gleichgewicht finden und die Nöte ihrer Entkopplung auf amüsante, aber glaubwürdige Weise verkaufen. Und Aniston bekennt sich voll und ganz zu dieser Prämisse. Ob es darum geht, authentische, überzeugende Argumente mit ihrem Partner auf dem Bildschirm zu schaffen oder nackt durch die Wohnung zu tanzen, um ihren Ex-Liebhaber zu ärgern, Aniston widmet sich dieser Trennungskomödie. Der Film ist dafür umso besser.

Jennifer Aniston, Jim Carrey - Bruce Allmächtiger

Bruce Allmächtig

Freilich, Bruce Allmächtigkönnte eher ein Jim Carrey-Bild als ein Jennifer Aniston-Film sein. Ähnlich wie bei der Hauptfigur verbiege ich hier die Regeln ein wenig. In dieser originellen, inspirierten Komödie aus den frühen 00ern, die sich vorstellt, was passieren würde, wenn einem Durchschnittsmann die Kräfte Gottes gegeben würden, spielt Aniston einen guten romantischen und komödiantischen Begleiter des typisch hysterischen Jim Carrey in einem seiner befreiendsten Filme Aufführungen.



Kein Zweifel, es ist schwer, mit Jim Carrey von Kopf bis Fuß zu gehen - besonders auf dem Höhepunkt seines filmischen Ruhmes. Dennoch war Jennifer Aniston zu diesem Zeitpunkt ihrer Karriere weit entfernt von niemandem. Sie bringt selbstbewusst die Komödie und das Herz mit und hilft dabei, das romantische Herzstück zu schaffen, das die Wurzel dieser Farce bildet. Infolgedessen so lustig wie Bruce Allmächtigkann sein, es wäre nicht ganz so denkwürdig oder gewinnend, wenn Jennifer Anistons Leistung nicht gewesen wäre. Es ist göttlich.

Danielle Macdonald, Jennifer Aniston - Dumplin

Dumplin '

Eine gewinnbringende und warmherzige Adaption von Julie Murphys gleichnamigem Roman, Dumplin 'ist die Geschichte von Willowdean Dickson (Danielle Macdonald), auch bekannt als 'Dumplin', einem übergewichtigen Teenager, der beschließt, ihre Schönheitskönigin Mutter, gespielt von Jennifer Aniston, trotz der Teilnahme am örtlichen Schönheitswettbewerb zu ärgern. Das Ergebnis ist eine einladende, gutmütige und emotional lohnende Coming-of-Age-Geschichte, die als Außenseiter-Hit in den Kinos für Furore gesorgt hätte, wenn sie 10 Jahre zuvor gedreht worden wäre. Leider wurde es 2018 jedoch auf Netflix mit gestellt. Das ist wirklich eine Schande, denn Macdonald und Aniston geben jeweils eine ihrer besten Leistungen bis heute.

Gestärkt durch gute Moral und die wunderbare Leitmusik von Dolly Parton - der auch ein paar Originalstücke für den Film produzierte - Dumplin 'gibt Jennifer Aniston eine Rolle, die ihren komödiantischen und dramatischen Talenten zugute kommt, ohne immer im Mittelpunkt zu stehen. Trotzdem bietet Aniston in den besten Momenten des Films eine lobenswerte, von Herzen kommende Leistung, die zeigt, was sie mit ihren Talenten als Schauspielerin anfangen kann. Insbesondere auf eine Weise, die andere aktuelle Filme mögen Kuchenversucht und es nicht geschafft (zumindest nach der bescheidenen Meinung dieses Schriftstellers). Netflix Dumplin 'ist mit Sicherheit ein Gewinner.

Die schlimmsten Filme von Jennifer Aniston

Jennifer Aniston, Gerard Butler - Der Kopfgeldjäger

Die Kopfgeldjäger

Ähnlich wie bei Beziehungen funktionieren romantische Komödien nicht immer. Sie können Ihr Bestes geben, um zwei bankfähige Sterne zusammen zu zerquetschen, aber wenn die Funken nicht fliegen, gibt es nichts, was es wert ist, gefeiert zu werden. Sicher genug, 2010's krasse, unwahrscheinliche Rom-Com Die Kopfgeldjägerist ein schlecht kalkulierter, ständig überzogener Flop, der versucht, die Idee zu verkaufen, dass Gerard Butler eine kalte, dann heiße Beziehung zu Jennifer Aniston auf dem Bildschirm hat. Es funktioniert einfach nicht. Überhaupt.

Die Geschichte will, dass wir uns in einen Kopfgeldjäger verlieben, der entdeckt, dass sein nächstes Ziel seine Ex-Frau ist, nur um mit ihrem Leben auf der Flucht zu sein. Sie können definitiv sehen, warum diese beiden Ex-Liebhaber nichts miteinander zu tun haben wollen und nie verstehen, warum sie sich vielleicht wieder verlieben wollen. Das Ergebnis ist eine schmerzhafte, unbelohnende Studio-Komödie, die die Findergebühr nicht wert ist. Versuche einen besseren Film zu finden.

Jennifer Aniston - Kobold

Kobold

Bevor sie Rachel Green wurde, war Jennifer Aniston eine junge aufstrebende Schauspielerin, die versuchte, sich einen Namen zu machen. Sie können in dieser Phase Ihrer Karriere nicht zu wählerisch sein. Und wenn Sie Ihre erste Hauptrolle bekommen, übernehmen Sie diese - auch wenn der Film Ihnen möglicherweise keine Oscars einbringt. Sicher genug, Jennifer Aniston gab ihr Filmdebüt (wenn Sie ihren kurzen, zufälligen Auftritt nicht mitzählen Mac & ich) im schlockigen Horrorfilm von 1993, Kobold.

Als Tory Reding tat Jennifer Aniston mit dem Material das Beste, was sie konnte. Koboldwar die erste in der Serie, bevor das Franchise seine komödiantische Seite voll und ganz angenommen hat, und Aniston wird kein Gefallen getan, als sie ihr Bestes versucht, die Idee zu verkaufen, dass ein Kobold durch die Stadt rennt und Menschen tötet. Nicht einmal Meryl Streep konnte dies überzeugend verkaufen. Während der Film eine seltsame Serie hervorbringen würde, würde es nicht bis seinals Jennifer Aniston Ruhm und Popularität für ihre Schauspielarbeit fand. Sie fand sicherlich nicht viel Glück mit ihrer Rolle vor dem Ruhm in Kobold, jedoch. Naja. Zumindest gab es uns diese denkwürdige Szene von Waynes Welt 2.

Jennifer Aniston, Julia Roberts - Mutter

Muttertag

Der Film, der die unglückliche Auszeichnung hat, das letzte Bild von Regisseur Gary Marshall zu sein, Muttertagist ein weiteres lose zusammengesetztes Ensemble-Stück, das auf einem kommerziell beliebten Feiertag basiert. In diesem Fall ist es nicht Valentinstag oder Silvester, sondern - wie der Titel schon sagt - Muttertag. In dem Film spielt Jennifer Aniston Sandy, eine kürzlich geschiedene Mutter von zwei Kindern, deren Ehemann kürzlich eine jüngere Frau wieder geheiratet hat.

Während diese zutiefst milde Familiendramatik in ihrer niedlichen Ausführung im Allgemeinen harmlos ist, spielt sie sich wie eine schlechte Sitcom mit einer überqualifizierten Besetzung, die breit gezeichnete Charaktere spielt, die unter ihren etablierten Talenten liegen. Es ist eine Verschwendung einer großartigen Besetzung, und das gilt sicherlich für Jennifer Aniston. Es ist auch faul und absolut generisch, ähnlich wie eine klebrige Muttertagskarte, die Sie für 99 Cent im Supermarkt abholen würden. In diesem Fall, mit vielen aufrichtigen Entschuldigungen an den verstorbenen, großen Gary Marshall, Muttertagist weit weg von einem Urlaub.

Mark Ruffalo, Jennifer Aniston - Gerücht hat es ...

Es wird gemunkelt, dass ...

Mit Die Prinzessin Brautund Als Harry Sally kennenlernte...Regisseur Rob Reiner erwies sich als einer der besten romantischen Comedy-Macher des 20. Jahrhunderts. Leider ging im letzten Jahrtausend etwas verloren, als es Zeit für den Übergang in die 2000er Jahre wurde. Das wurde mit deutlich gemacht Es wird gemunkelt, dass..., eine zutiefst mittelmäßige, schlecht realisierte Rom-Com mit einer lustigen Prämisse: Was wäre, wenn Sie herausfinden würden, dass Ihre Mutter UND Großmutter inspiriert sind? Der Absolvent?

Ein Film mit einer problematischen Produktion, bei dem der Drehbuchautor Ted Griffin 12 Tage nach Drehbeginn vom Regiestuhl entlassen wurde und Reiner in letzter Minute zum Umrüsten kam. Das Ergebnis ist eine mittelmäßige, mäanderförmige, langweilige und zutiefst unvergessliche Komödie, die niemals gut wird Einsatz von Jennifer Anistons On-Screen-Talenten. Sie tut das Beste, was sie kann, aber es machte keinen Sinn, dieses sinkende Bild zu retten. Vielleicht sollten einige Gerüchte besser ungesagt bleiben.

Ben Stiller, Jennifer Aniston - Entlang kam Polly Poster

Und dann kam Polly

Ich hatte mit ein paar meiner Freunde einen Running Gag, in dem ich anfing, den Trailer für eine außergewöhnlich generische romantische Komödie mit zwei fehlbesetzten Schauspielern zu beschreiben. Und es wurde immer (absichtlich und unbeabsichtigt) zur Handlungszusammenfassung für 2004 Und dann kam Polly. Der Film, in dem ein Neurotiker, Ben Stiller, lernt, sich zu entspannen und Spaß zu haben, wenn er sich in die freigeistige Jennifer Aniston verliebt, trifft fast alle erwarteten kitschigen Beats einer vorhersehbaren, gewöhnlichen Romantik der frühen 2000er Jahre Komödie, und es strebt nie danach, etwas Besseres oder Schlechteres zu tun als seine anderen zeitgenössischen romantischen Komödien.

Stattdessen, Und dann kam Pollyist die Art von Film, die früher die Regale von Blockbusters füllte und für Paare zu einer einfachen Wahl wurde, um sie am Abend des Datums auszuwählen, nur um sie auszuschalten oder nicht darauf zu achten. Es ist nicht unbedingt die schlechteste Rom-Com da draußen, aber es hat nichts, was sie besonders bemerkenswert oder unverwechselbar macht - abgesehen von der absurd seltsamen Entscheidung, dass der verstorbene, großartige Phillip Seymour Hoffman nach Ben Stillers nervösen Possen die zweite Geige spielt. Sie können sich bewegen. Hier gibt es nichts zu sehen.

Außerdem fanden wir keine Zeit, über einige andere Jennifer Aniston-Filme zu schreiben, darunter Wir sind die Millers, Kuchen, Marley & ich, Fernweh, Bilderbuch, Rockstar, mach einfach mit ...oder Freunde mit Geld, obwohl jeder dieser Filme seine Fans und Kritiker hat. Obwohl sie nicht enthalten sind, wurden sie nicht vergessen. Glaubst du, das sind Jennifer Anistons beste und schlechteste Filme? Lassen Sie uns unten wissen, was Sie denken, wenn Sie unserer Auswahl an Jennifer Aniston-Filmen zustimmen oder nicht zustimmen, und teilen Sie uns Ihre persönlichen Favoriten / geringsten Favoriten mit.