Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Die Hauptunterschiede zwischen dem Original- und dem neuen Kinderspielfilm

Die Hauptunterschiede zwischen dem Original- und dem neuen Kinderspielfilm

Chucky in Childs Play 1988 und 2019

Hollywoods Nostalgie-Reise durch unsere Lieblings-Horror-Klassiker der 80er Jahre wurde mit einer modernen Nacherzählung von fortgesetzt. Es ist der Film, der im Alleingang den Untergang der Puppenindustrie ausgelöst hat und den Look für eine Figur in inspiriert hat Rugrats(?) und hatte das Rückgrat, gegen das man antreten musste Toy Story 4an der Abendkasse… weil Ironie und.

Es ist mehr als 30 Jahre her seit dem Original Kinderspielwurde veröffentlicht und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass diese neue Version keine billige Nachahmung ist. Beide Filme behandeln die gleichen Hauptpunkte: Ein Junge erhält eine Puppe namenszu seinem Geburtstag von seiner Mutter; Chucky wird zu einem Problem für sie, wenn er mörderisch tobt. Die Geschichte wird jedoch in jedem Film so unterschiedlich ausgeführt, dass sie sich von anderen unterscheidet und Platz für beide bietet.

Als ich in die 2019er ging KinderspielEs war ohne die jüngste Erinnerung an das, was im Original vor sich geht ... außer dem Schrecken in seinen blauen Augen und seinen schmutzigen Babyfingern um ein Küchenmesser. Ich verließ das Theater und war überrascht, wie fasziniert und irritiert ich von den Schrecken war, die Chuckys Comeback dem Publikum bietet. Natürlich war es an der Zeit, den Klassiker von 1988 auszuheben, um zu sehen, wie alles begann.

Was ist anders an den beiden? KinderspielFilme? Hier gibt es keine Sprungangst, Sie werden gleich herausfinden:


2019 A.I. Chucky, Kind

Was Chucky zum Leben erweckt

Im Original Kinderspielwird ein Serienmörder durch einen Spielzeugladen gejagt, als er merkt, dass dies das Ende der Reihe für ihn ist. Er hat noch ein Schema im Ärmel: seinen Geist in die Seele der meistverkauften „Good Guy“ -Puppe zu übertragen. Im Klassiker der 80er Jahre wiederholt er eine Reihe von Fremdzaubern, während er seine Hand auf die Puppe legt, und eine kitschige Menge von Blitzschlägen und Blitzduschen über dem Laden, genau wie sein menschlicher Körper gefunden und getötet wird.

Das Remake entschied sich für einemit diesem Aspekt des Films. Anstatt Chucky ein Gefäß für den Missbrauch von Magie durch einen Serienmörder zu sein, ist er ein Stück von A.I.furchtbar falsch gelaufen. In dem neuen Film ist Chucky eine „Buddi“ -Puppe, ein Produkt aus einer Reihe von Geräten, die für die Synchronisierung mit der Cloud und die Zusammenarbeit entwickelt wurden, um das Leben der Verbraucher zu erleichtern. Chucky unterscheidet sich von den anderen A.I.s, weil alle Sicherheitskontrollen von einem Fabrikarbeiter ausgeschaltet werden, der sauer ist, wie er von seinem Chef behandelt wird.




Alex Vincent als Andy mit Chucky Puppe 1988 Kind

Sein 'bester Freund' Andy

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Filmen ist das Alter des Jungen, der die Puppe zum Geburtstag bekommt, Andy. Im ersten Film ist er ein siebenjähriger Junge, der so dringend eine 'Good Guy' -Puppe haben möchte, dass seine Mutter nach einer ermäßigten Puppe von einem Hausierer kratzt, um ihn glücklich zu machen. Da Andy so jung ist, ist es erschreckend zu sehen, wie er die Serienmörderpuppe umarmt, mit ihr schläft und sich mit ihr anfreundet. Chucky flüstert Andy Dinge darüber ins Ohr, wohin er ihn bringen soll oder was er sagen soll, und weil der Film aus der Perspektive der Mutter und des Polizisten ist, sind wir bis später in der Geschichte mehr von den Interaktionen dieses Jungen mit ihm entfernt.

In der Version 2019 wird Andy von einem 13-Jährigen gespielt, der die Puppe erhältvon seiner Mutter () sondern auch, weil er ein einsames Kind ist. Sie schnappt es sich kostenlos, nachdem jemand es aus dem Geschäft zurückgegeben hat, in dem sie arbeitet. Dieser Andy spielt eine zentralere Rolle in der Geschichte und wir beobachten genauer, wie sie eine unwahrscheinliche Verbindung miteinander eingehen. Andy unterschätzt Chucky, weil er ihn als 'Kinder' -Puppe betrachtet, aber das erhöht den Angstfaktor, wenn Chucky ihm wirklich zeigt, wozu er fähig ist.


mörderisches Glück im Jahr 1988 Kind

Chuckys Motivationen für Mord

Im Original KinderspielChucky hat sich als Allround-Bösewicht etabliert, der für all seine schrecklichen Verbrechen bereits tot sein sollte. Wenn er sich in eine Puppe verwandelt hat, besteht seine Motivation darin, das zu beenden, was er begonnen hat, und die Opfer zu töten, die er im Visier hat. Als er erfährt, dass der einzige Weg, wieder menschlich zu werden, darin besteht, den ersten Menschen zu töten, den er berührt hat, geht er zurück zujunger Andy.

Der Neue schafft viel. Da er nur ein fehlerhafter A.I. Puppe, er möchte wirklich Andys bester Freund sein. Es ist seine Absicht, für die er programmiert wurde, aber da alle seine Grenzen für Gewalt und dergleichen ausgeschaltet sind, kehrt er zu einigen verrückten Possen zurück, um Andy zu „gefallen“ und sicherzustellen, dass die beiden zusammen sein können. Dieser Chucky beginnt als unschuldiges (wenn auch verdrehtes) Kind, das einfach nur lieben und geliebt werden will. Seine Morde mögen außer Kontrolle geraten sein, aber sie haben tatsächlich einen legitimen Grund, den das Publikum versteht.

Gabriel Bateman als Andy im Jahr 2019 Kind

Die Ängste Die Filme tippen auf

Das Original Kinderspiellässt uns Puppen wie Chucky wirklich hinterfragen und fürchten. Es gibt eine gewisse Paranoia, die wir haben, nachdem der junge Andy sich an einen Serienmörder im Körper einer 'harmlosen' Puppe gekuschelt hat. Ist es wirklich nur Leblosigkeit hinter den Augen unserer Spielzeuge oder haben sie Seelen? Es macht waserreicht damit, alltäglichen Spielzeugen und Gegenständen mehr Leben und Persönlichkeit zu verleihen, aber mit einer viel finstereren Botschaft dahinter.

Seit dem Original Kinderspielherauskamen, Puppen sind bei Kindern nicht mehr so ​​beliebt wie Spielzeug. Neue Technologie wird heute in die Hände von Kindern gelegt. Daher ist es für das Franchise-Unternehmen durchaus sinnvoll, ein Update mit einem A.I. Chucky. Da dieser Chucky sich mit der Cloud synchronisieren und Webcams, Autos, Klimaanlagen, Telefone, Fernseher usw. steuern kann, wird der Film zu einer beängstigenden Erinnerung, die Geräte über uns haben.


Zwischen den beiden KinderspielFilme, es wurden eine Menge Änderungen vorgenommen! Vor allem die Veränderungen in der Zeit in den letzten 30 Jahren. Der erste Film ging auf eine einzigartige Interpretation der Popularität des Slasher-Subgenres ein, während der neue auf eine Schwarzer Spiegel-esque Stil, um über die Gefahren der fortschrittlichen Technologie nachzudenken.

Hat Ihnen die Änderung im neuen Film gefallen? Welche KinderspielFilm magst du besser? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!