Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Die Russo Brothers haben dieses Gerücht über die Gesamtlaufzeit der MCU eingestellt

Die Russo Brothers haben dieses Gerücht über die Gesamtlaufzeit der MCU eingestellt

Tony spricht mit Pepper in ihrer Kabine

Die offizielle Laufzeit für den nächsten Film der MCU,wurde vor kurzem enthüllt und eseine epische Fan-Theorie über das Marvel Cinematic Universe. Das heißt, wenn Sie die Laufzeiten jedes MCU-Films addieren, einschließlich Weit weg von zu HauseBei 129 Minuten entspricht dies insgesamt 3.000 Minuten. 3.000 sind nicht nur eine schöne runde Zahl, sondern auch von besonderer Bedeutung Avengers: Endspiel, in dem Tony Starkssagt ihm 'Ich liebe dich 3000.'



Die Theorie ist also, dass die populäre Linie von Endspielist in der Tat die ganze Zahl, die es als lustige Referenz ist und zwinkert der Laufzeit der gesamten Infinity Saga und der MCU bis zu diesem Punkt zu. Doch so lustig das auch ist, die Russo Brothers haben diese gemunkelte Verbindung geschlossen. Joe Russo sprach es an und sagte:

Das ist absolut zufällig. Wir sind nicht so schlau.

Obwohl Joe Russo viel zu zufällig und perfekt schien, um alles andere als geplant zu sein, versicherte er Deco Drive dass der Zufall „Ich liebe dich 3.000“ / 3.000 Minuten Laufzeit genau das ist - ein rein glücklicher Zufall und nicht das Ergebnis eines Masterplans. Also, obwohl dies für viele Fans der Kanon sein könnte, zumindest laut Joe Russo, ist die Linie inwar in keiner Weise dazu gedacht, auf die Laufzeit der MCU zu verweisen.

In vielen Fan-Theorien zum Fantasy- und Genre-Storytelling werden die Punkte, die Menschen verbinden, oft weitaus komplizierter dargestellt als alles, was der Autor beabsichtigt hat. Dies ist hier der Fall, wo etwas, das von Fans aufgegriffen wurde, nicht die Absicht des Filmemachers ist. Es mag nicht offiziell sein, aber obwohl diese Theorie von den Mächten abgeschaltet wurde, macht es es fast cooler, dass die Dinge so geklappt haben.



Ich werde jedoch sagen, dass Joe Russos Behauptung, dass er und sein Bruder nicht klug genug sind, sich so etwas auszudenken, eher zweifelhaft erscheint. Ich denke, ihre Zeit in der MCU hat gezeigt, dass sie sehr klug sind. Aber es kann nicht ein Mangel an Klugheit sein, sondern einfach die Tatsache, dass so etwas für die Russo Brothers am weitesten entfernt war, wie Anthony Russo erklärte:



Es ist schwer genug, diese Filme zu machen. Der Versuch, eine solche Minutenzahl zu erreichen, scheint falsch.

In der Tat ist es wild zu denken, dass unter den vielen anderen Anliegen wie das Erzählen einer guten Geschichte die Regisseure von Avengers: Endspieloder Jon Watts weiter Spider-Man: Weit weg von zu HauseIch hätte darüber nachgedacht, die Filme so zu bearbeiten, dass sie perfekt aufeinander abgestimmt sind und die Infinity Saga bei 3.000 Minuten endet.

Zusätzlich ist die Zeile „Ich liebe dich 3.000“ von Endspielwar nicht die Arbeit der Russo Brothers oder der Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely, sondernselbst, der diese Zeile sagt. Die Linie sollte auslösenIch bezweifle, dass sie es überprüft haben, um sicherzustellen, dass es mathematisch funktioniert.

Obwohl die Tatsache, dass Downey das zu seinen Kindern sagt und das die Linie im Film ist und das, was die MCU zusammenfasst, für viele Zufälle sorgt. Es sind vielleicht nicht die Russo Brothers, aber vielleicht manipuliert jemand Dinge mit dem Zeitstein.



Die andere Sache ist, dass nach meinen Berechnungen und basierend auf den Laufzeiten auf unter Hinzufügung von Spider-Man: Weit weg von zu HauseIn den 129 Minuten beträgt die MCU 2.996 Minuten, 4 Minuten weniger als 3.000. Das ist nah genug, dass sie wirklich eine 4-minütige gelöschte Szene zurückwerfen sollten Weit weg von zu Hause. In jedem Fall ist es cool, aber anscheinend nicht geplant.

Sie können alle 129 Minuten von sehen Spider-Man: Weit weg von zu Hausewenn es am 2. Juli in die Kinos kommtum alles andere in diesem Sommer zu sehen.