Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Diese faule Woche: Vorhersage von Fantastic Beasts 2, Instant Family und Widows Reviews

Diese faule Woche: Vorhersage von Fantastic Beasts 2, Instant Family und Widows Reviews

Obwohl der November einst als Kassen-Totzone galt, hat er sich in den letzten zehn Jahren zu einer großen Blockbustersaison für die Filmindustrie entwickelt. Aufgrund großer Titel wie der, die diese Woche herauskommen, wird der Ruf weiter bestehen. Diesen Freitag kehren wir in die Zauberwelt von Harry Potter zurück, eine unangenehme Familienkomödie und einen rein weiblichen Überfallfilm. Mach dich bereit für , und .

Denken Sie daran, ich überprüfe diese Filme nicht, sondern sage voraus, wo sie landen werden Tomatometer . Werfen wir einen Blick auf diese faule Woche.

Tina Goldstein (Katherine Waterston) und Newt Scamander (Eddie Redmayne) stehen in Fantasti an einer Tür
Faule Uhrenvorhersage fünfzig%

Als wir Newt Scamander (Eddie Redmayne) das letzte Mal verließen, hatte er New York City eine kleine Dosis Fantastic Beast-Magie gegeben und geholfen, Grindelwald (Johnny Depp) ins Wizard-Gefängnis zu schicken. Aber jetzt rein Fantastische Bestien: Die Verbrechen von GrindelwaldWir sehen, wie der Titelschurke entkommt und eine Armee zusammenstellt. Es ist eine Explosion aus der Vergangenheit der Harry-Potter-Welt, in der ein junger Dumbledore auftaucht (gespielt von Jude Law) und die Geschichte, wie der zweitgefährlichste Zauberer aller Zeiten seinen Weg in die Machtkette gefunden hat.

Regisseur David Yates hatte viel Kontrolle über das Harry-Potter-Universum, nachdem er die letzten fünf Features im Franchise mit durchschlagendem kritischen Erfolg geleitet hatte. In umgekehrter chronologischer Reihenfolge leitet er:


(74%)
und(78%, 96%)
(84%)
(77%)

Traurig, Fantastische Bestien: Die Verbrechen von GrindelwaldEs sieht so aus, als wäre es der erste wirklich kritische Fehltritt für das Franchise. Frühe Bewertungen tendieren in die falsche Richtung. Kritiker mit einem Tomatometer von 57% bis 42 Bewertungen. Die negativen Bewertungen drehen sich in der Regel um das Thema 'nicht verbundene Handlungsstränge'. Es ist eine Schande, denn dieses Universum ist immer noch so fruchtbar mit Geschichten, aber dieses könnte ein Miss sein.




Mark Wahlberg und Rose Byrne in Instant Family
Faule Uhrenvorhersage zwanzig%

Oof, tut Sofortige Familieschauderhaft aussehen. Ich verstehe die Prämisse: Die Familie adoptiert ein paar Pflegekinder und es kommt zu Heiterkeit. Die Trailer lassen es jedoch überhaupt nicht gut aussehen, und ich wundere mich über die Behandlung des Themas. Ich vermute, Kritiker sehen das ähnlich, und ich wäre schockiert, wenn es viel höher als der Keller enden würde.

Regisseur Sean Anders bietet nicht viel kritisches Vertrauen. Er arbeitete mit Mark Wahlberg anund(34% und 19%) bei gleichzeitiger Leitung(20%) und(34%). Der Typ wurde bei jedem Schritt kritisch kritisiert, und ich vermute nicht, dass dies der letzte sein wird. Zwischen eingemachten Witzen, einer fehlerhaften Prämisse und kitschigem Schreiben gibt es kaum einen Grund zu der Annahme, dass es fast frisch endet.


Faule Uhrenvorhersage 94%

Wenn eine Gruppe von Dieben während eines verpfuschten Überfalls von Polizisten niedergeschossen wird, müssen ihre Frauen das Geld zurückzahlen, das beim Abbau zerstört wurde. Es klingt wie es könnte eine Slapstick-Komödie sein, aber Witwenist alles andere als. Regie Steve McQueen ( 12 Jahre ein Sklave- 95% )Der Film besteht aus einem brillanten Ensemble talentierter Schauspielerinnen und hat insbesondere Gillian Flynn ( Exfreundin) als einer der Drehbuchautoren gutgeschrieben.

Kritiker kommen mit überwiegend positiven Bewertungen herein, und es sieht so aus Witwenkönnte in der Diskussion sein, wenn wir uns der Oscar-Zeit nähern. Sie verwenden Wörter wie 'hart schlagend' und 'grobkörnig' und loben die Leistungen der Leads, während sie gleichzeitig erkennen, dass die Schrift rundum eng ist. Ich vermute nicht, dass sich die aktuelle Punktzahl im Laufe der Woche stark verändert, und wir werden dies als einen der am besten bewerteten Filme des Jahres ansehen.

Insgesamt bin ich letzte Woche nur drei Mal gegangen, obwohl die beiden Fehler furchtbar nahe beieinander lagen. Overlord(Prognostiziert: 87% Tatsächlich: 81%) fiel innerhalb von 10%, da Kritiker den Ton des Films liebten. Es ist selten, dass der Film aus dem Zweiten Weltkrieg eine neue Wendung bekommt, aber sie haben es mit dieser über eine Gruppe gestrandeter Soldaten geschafft, die über eine Horrorshow im Nazi-Labor stolpern.

Inzwischen, Spielverderber(Voraussichtlich: 67% Ist: 55%) gerade verpasst. Die meisten Kritiker stimmten meiner Einschätzung zu, dass dies eine sichere und vanillige Nacherzählung des Originals war, um die Geschichte nach der Live-Action-Verrücktheit von Jim Carrey größtenteils auf den neuesten Stand zu bringen. Aber es war immer noch kein großartiger Film, und das hielt die Partitur näher an der Mitte und als 'Rotten' anstelle von 'Fresh'.


Und schlussendlich, Das Mädchen im Spinnennetz(Voraussichtlich: 55% Ist: 43%) kam faul auf. Dieses Franchise hatte einen so seltsamen Weg, mit einem, der auf einem Buch außerhalb der ursprünglichen Millennium-Trilogie basiert, und dieser Film hatte es schwer, sich zu verbinden. Es war schwer vorstellbar, dass der Film von Anfang an viel kritischen Erfolg hatte - ich bin nur ein wenig auf die falsche Seite des Zifferblatts gegangen.

Das nächste Mal haben wir, , und . Es wird eine faule Woche!